KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht KAWASAKI KLR Forum
*** KLR 650/600/250 ***
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Reifenfreigaben
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 250 Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jachriko
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.01.2008
Beiträge: 69
Wohnort: Remscheid

BeitragVerfasst am: 15.08.2008, 06:10    Titel: Antworten mit Zitat

trailrider hat Folgendes geschrieben:
Frag doch einfach mal den Reifenhändler deines Vertrauens ,wenn der dir neue Reifen verkaufen kann wird er dir sicher auch bei einer alternativen Reifeneintragung behilflich sein! Ja die Reifen sind dann etwas teurer aber man erspart sich das gezicke mit dem Tüv! Oder erstmal zum "vorfühlen" beim Motorradfreundlichen TÜV deiner Wahl vorsprechen und höflich dein Anliegen vorbringen mit wieso weshalb warum und direkt die gängigere Alternativgrößen die der Serie am nächsten kommen vorschlagen und darauf hinweisen das man bei der Seriengröße nur noch ältere Profile mit schlechteren Fahreigenschaften erhält und man doch gerne einen neueren Reifen mit den aktuellen "Sicherheitseigenschaften" montieren würde! Könnte mir vorstellen das dann dein Anliegen wohlwollend geprüft wird!


Klar, könnte man auch so machen. Aber ich wollte den Aufwand mit der Gefahr des Scheiterns in Form von gekauftem und hinterher nicht eintragungsfähigem Reifen umgehen, indem ich hier die Leute nach bereits in Eigenregie eingetragenen zusätzlichen Größen frage; ich denke nämlich, daß der TÜV solche Briefkopien schon noch u.U. anerkennen würde, wär zumindest besser als nix.
Leider ist hier aber wohl offensichtlich nix zu holen, muß ich mal weiter schauen. Die Kawasaki-Homepage gibt dazu leider auch nix her.
_________________
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jachriko
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.01.2008
Beiträge: 69
Wohnort: Remscheid

BeitragVerfasst am: 20.08.2008, 18:33    Titel: Antworten mit Zitat

Danke daher auch an KLRprescher, der einem hier ne lange Nase zieht mit seiner geilen Eintragung, sonst aber nicht weiterhelfen möchte sad Find ich nicht sehr nett, im DR-650-Forum würde so was anders laufen...

Denke, ich kriege das aber selber hin. Dürfte mit Reifen mit Doppelkennzeichnung funktionieren:

Viele Barum-/Mitasreifen und die von Heidenau haben ne Niederquerschnittsgröße als "Hauptgröße und in Klammern klein noch die passende Zollgröße drauf.
So gesehen bei den Heidenau K60, die ich momentan auf meiner DR 650 drauf habe. Das könnte dann zum Eintragen hinhauen, wenn man den Prüfer auf die beiden Größen aufmerksam macht; so könnte er im Ermessensspielraum auch die andere Größe eintragen, denke ich.
_________________
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 250 Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de