KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht KAWASAKI KLR Forum
*** KLR 650/600/250 ***
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Was für ein Wochenende

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> Treffen - Termine
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
j.weber
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.05.2012
Beiträge: 2139
Wohnort: Drochtersen-Hüll

BeitragVerfasst am: 28.08.2016, 10:16    Titel: Was für ein Wochenende Antworten mit Zitat

Moin Moin

Was für ein geiles Wochenende in Soltau.....
Erst einmal vielen Dank an die Orga, was die da in Soltau auf die Beine gestellt haben, Hut ab lol
Am Freitag abend schön ne kleine Runde mit SFA und Rattfield durch Gelände geballert mit der Tengai, war Top gut
Danke an Jörg und Micha
Dann hab ich die Tour am Samstag ausfallen lassen, da Jo's Moped dringen einen Termin in der Klr Schmiede brauchte, sonst währe es mit der Heimfahrt wohl nichts geworden.
Naja, aber dann........
Auf der Fahrt von Soltau nach Drochtersen, fing der Drehzahlmesser der Tengai das spinnen an.....
Okey, kein Problem, nach dem wir dann Jo's Klr verarztet hatten, kurz das Kockpit der Tengai tauschen, alles gut.
Dann die Rückfahrt nach Soltau, bischen über Land, und ein paar Wirtschaftswege......
Hmm..... was ist nun los gruebel
Fahrwerk wird so weich..........
Kurze Zigaretten Pause, und mal prüfen was da los ist.....
Fuck, dass neu YSS Federbein, was grade mal 4 Wochen verbaut ist, ist ausgelaufen..... cry
Nun die Überlegung, um drehen, oder weiter gruebel
Ich hatte ja Nordlicht ein Federbein zum Treffen mit gebracht, also weiter...
Dann bemerkte ich, dass da was mit dem Kühler nicht stimmt.....
In Soltau angekommen, Federbein ersetzt.
Danke an die Jungs die kurz geholfen haben ....
Am Kühler war auf dem ersten Blick kein Schaden zu erkennen....
Überlegt und Überlegt, was nun......... nix weiss
Okey, dachte ich mir, kurz was Essen, etwas mit den Kollegen sabbeln, und um 22 Uhr richtung Heimat.
Nach der Hälfte der Strecke, kurze Pause, ne Kippe und 1 Liter Wasser für den Kühler.
Danach dann im Tiefflug vor dem nahendem Gewitter richtung Heimat.
Um Mitternacht war ich dann zu Hause.
Noch Kurz Ersatzteile in England geordert, und ab in die Falle....

Danke an alle die Geholfen haben respekt
_________________
Klr 650 Schmiede Drochtersen-Hüll hallo

KLR 650A Bj 1988 (Frankenstein 2.0)
KLR 650B Bj 1989 mit über 90K auf der Uhr cool
Alle mit diversen Umbauten, da Original Schrott fährt ja jeder tongue
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
michelmania
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.03.2009
Beiträge: 358
Wohnort: Forst / Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 28.08.2016, 11:34    Titel: Antworten mit Zitat

respekt
_________________
Hatte´ne C mit EM-Doo drin und Sebring dran !!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jannis
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.05.2016
Beiträge: 73
Wohnort: Rendsburg

BeitragVerfasst am: 28.08.2016, 11:48    Titel: Antworten mit Zitat

Nun feiert erstmal schön!

Viel Spaß euch beiden heute
_________________
C EZ2002 Lime/Silver Mods
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Suntzun
2500U/Min sind genug...


Anmeldungsdatum: 01.05.2010
Beiträge: 4403
Wohnort: U L M

BeitragVerfasst am: 28.08.2016, 21:05    Titel: Antworten mit Zitat

Jau ein supergeiles Wochendende. Auch wenn ich diesmal meine Tengai zu Hause gelassen hatte, war ich doch froh mich die 670 km mit der KLV auf den Weg gemacht zu haben. Viele neue Gesichter, bekannte Gesichter und "Alte Hasen" biggrin
Auf dem Rückweg heute hab ich gleich erstmal gestaut...aber diesmal war ich mutig und habe "gelegentlich" die Rettungsgasse genutzt. Verlegen
Die 2. Tankfüllung habe ich dann auch noch etwas energischer durch die Einspritzung gedrückt. Liegend mit Koffer 180...geht also.
Natürlich bekam ich noch mal Gelegenheit zu Stehen und einen erfrischenden Landregen zu genießen...man konnte die dicken Tropfen in der Luft schweben sehen... evil
Nach 7 Stunden war dann auch der Tag rum, und ein biiiiissschen hab ich grad keinen Bock mehr Moped zu fahren...
Danke nochmal an die Orga und Danke an alle für ein geiles Wochenende.
_________________
Ab sofort: Eagle Mike inside...Steckdose im Cockpit,abschaltbar...Stahlflex frontside mit Sinter...Fehlinglenker...Iridium als Funke...WP-Federbein...Heckhöherlegung... kompl. LED im Pürzel...LED als Parklicht,teilw. im Cockpit...GPR Fuore Alu Oval als Sound..110dB Jom Fanfare...Sturzbügel gottseidank...93 tsd. geknackt, von Doc und Rattfield geliftet...langsam wirds Zeit für Wössner glaub ich...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jo-sommer
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.11.2011
Beiträge: 2038
Wohnort: Ganz oben in Baden

BeitragVerfasst am: 28.08.2016, 23:51    Titel: Antworten mit Zitat

Was für ein Wochenende - selten so nen wahren Spruch gehört.

Wie schon im Zwischenbericht in amderem Fred - die Orga lebe hoch! Geiles Ding was Ihr da aufgestellt habt, ihr Mädels und Jungs. Nochmal herzlichen Dank!

Mein kleiner Blog... biggrin

Anreise Donnerstags - warm, und um Hannover rum sind alle Dosentreiber total bescheuert. Problemlose Tour, 530 km. Bis auf den Anfang, als ich nach dem Öl auffüllen ohne Deckel getartet und die gesamte rechte Seite vom Mopped eingesaut hab, danach nochmal zum Tanken umgedreht und danach nochmal zur Bank umgedreht hab...

Freitag morgens Plan: kleine Runde drehen Nienburg, Verden und dann zum Platz. Ab aufs Mopped, Knöpfchen gedrückt - NIX. Kurzes klacken Anlasserrelais statt Verbrennnungsaufnahme im Motor. Sch... Verdacht 1: Do hat der Blinker vo li vorübergehende Aussetzer gehabt. Masseschluß und Saft gezogen? Erstmal Front auseinander und Kabel checken. Erfolg - Null. Nur trübe Kontrolleuchten, sonst nix. Anschieben. Proberunde. Nix verbessert; keine Ladung in die Batterie. Mein Multimeter liegt schön sauber im Regal. 530 km weit weg.

Hilferuf SFA-KLR. Sofort Antwort, Adresse Teiledealer. Treffen uns dort; das Team Suntzun und Heizer kommen auch gleich mit. Hallo, zusammen überlegen. Dealer hat keine Messwerkzeuge für Hobby-KFZ-Elektrolurche. Also hat SFA-KLR erstmal dem Autoschrauber nebenan ne Ladespannungsmessung abgeschwatzt. 11,8 V bei 2500-3000/min. Da lädt nix. Warum? Messen.
Nach Kaffee und Hundekraulen werd ich mit Klima zum Baumarkt gefahren; Mess-Teil kaufen. Mein 5. oder 6.; egal.
Danach auf den Campingplatz, Hallo erstmal - ne, Sorry, weiß nicht ob und welche Tour morgen (geil, es sind mehrere organisiert!!!) da meine Karre nicht läuft.
Kurz danach steht ne teilzerlegte KLR inmitten von drei Bierbänken und wird eifrig gemessen an alen auffindbaren Kabelenden. Anregende Kommentare sowohl fachlicher als lästerlicher Natur - Klar, muß sein!
Nachdem wir dann festgestellt hatten, dass eine Wicklung der LiMa deutlich mehr Widerstand hat als die anderen (3 Ohm) - Diagnose: LiMa kaputt.

Jetzt kommts: Doc KLR J.Weber bietet sofort an, die Tour Samstags ausfallen zu lassen und mit mir zur Schmiede nach Drochtersen zu fahren; das Zentrallager ist mit funktionierenden LiMas bestückt.
Wie geil ist das denn?? Sehr!!
Der Gedanke mit Anschieben und ohne DZM, und NEbensächlichkeiten wie Licht und Blinker 530 km heimzufahren hat jetzt nicht wirklich innere Begeisterung bei mir entfacht.
Also die Karre wieder soweit zusammengetackert.

Sa morgens n Kaffee zusammen getrunken (Danke nochmal, Frau SFA-KLR) und ab zur OP nach Norden.

Hier der Beweis:



Im Norden gibt's keine Diskriminierung, auch Moppeds aus dem Süden werden geholfen!

Allerdings haben uns seltsame Messwerte (Zitat: lieber erstmal messen; iwie kommt mir da iwas seltsam vor) der Lager LiMas verwirrt.
Also Autobatterie dran, gebrückt und in <10 min festgestelt; Nix LiMa, Nix Regler - die Sch... (<6Monate alte) Batterie ist im Sack.

Spende aus Jörgs SuMo und schon läuft meine Karre wie's gehört.

Oben steht dann ja schonmal die kleine OP an Jörg's Tengai. Die sich dann auf dem Rückweg nach Soltau zum Kamel wandelte und Jörg an den Rand der Seekrankheit schaukelte und ihm dabei immer übler ans linke Bein gepinkelt hat...
Der Hammer war jedoch die eine Rechtskurve Richtung Campingplatz. Ich hab mir nur gedacht "jetzt klaubst du ihn unter der Leitplanke raus, jetzt macht er sich lang". Ohne jede Dämpfung in der Hinterradfederung - ich hab noch nie n Hinterrad in Schräglage so hoppeln gesehen.
Aber nix passiert; coole Socke, der Jörg.

Abends grillen, Quatschen, einen trinken - schön! Jedes Treffen bisher hatte seinen eigenen Reiz, aber immer n netter Haufen!

Heute dann auf dem Heimweg erst die Bestätigung - alle Dosentreiber um Hannover herum....
Danach n warmer Fön ins Gesicht.
Dann den ich mir bei ner Pause: vielleicht sollte ich weiterfahren damit ich um das Dunkle dahinten herumkomme...



Nix is! Wenn schon, denn schon!

Nördlich Frankfurt im Vogelsbergkreis voll 2 Gewitter erwischt, Volles Programm natürlich. Beim Anziehen die Karre festhalten müssen; die hätte es glatt vom Seitenständer gepustet. Also nass in die Regenpelle (ja, trotz dem Wetter dabeigehabt. Weichei, Pessimist, ich weiß!). Natürlich durchgesifft an der bekannten Stelle, mal wieder ausgesehen als ob die Pampers übergelaufen ist.
Vorher ganz schön heftige Fahrerei; Sturmböen vom Feinsten quer von rechts; Blätter, Zweige usw. jede Menge, bisschen Hagel und ca. 50-60 Badewannen voll Wasser. War wenigstens ne Abkühlung!

Fazit: ein richtig geiles Treffen!

Danke nochmal and das Orga Team, an das Helfer Team Soltau und an unseren KLR Doc Drochtersen; die KLR Schmiede des Nordens!

Gruß Jo

... habe endlich fertig
_________________
Schbass ham!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jannis
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.05.2016
Beiträge: 73
Wohnort: Rendsburg

BeitragVerfasst am: 29.08.2016, 08:12    Titel: Antworten mit Zitat

Nun feiert erstmal schön!

Viel Spaß euch beiden heute
_________________
C EZ2002 Lime/Silver Mods
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
j.weber
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.05.2012
Beiträge: 2139
Wohnort: Drochtersen-Hüll

BeitragVerfasst am: 29.08.2016, 09:02    Titel: Antworten mit Zitat

jannis hat Folgendes geschrieben:
Nun feiert erstmal schön!

Viel Spaß euch beiden heute


Hochzeitstag war gestern, mit Flasche aus buddeln usw......
Haben bis kurz vor Mitternacht gefeiert.... wink

Hab heute auch schon ne Antwort von YSS aus Holland bekommen.
Ich soll das Federbein direckt zu denen schicken, und nicht über den Teile Dealer, würde schneller gehen.
Ich währe der erste, der Probleme mit dem Federbein in der Klr hat.
Mal sehen, werde berichten.....
P.S. Der neue Kühler kommt auch zum ende der Woche aus England lol
Dann ist nächste Woche wohl schrauben angesagt, werde da in einem anderen Fred drüber berichten.
_________________
Klr 650 Schmiede Drochtersen-Hüll hallo

KLR 650A Bj 1988 (Frankenstein 2.0)
KLR 650B Bj 1989 mit über 90K auf der Uhr cool
Alle mit diversen Umbauten, da Original Schrott fährt ja jeder tongue
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
KLR650Designer
halbe Portion


Anmeldungsdatum: 30.06.2016
Beiträge: 15
Wohnort: Schiffdorf

BeitragVerfasst am: 29.08.2016, 13:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich kann nur all denen, die mit der Organisation und Aufbau des Treffens zu tun hatten mein vollstes Lob aussprechen. Alles super geklappt, nur bin ich am Samstag zu spät angekommen. Die Gruppen waren schon unterwegs. sad
Aber alles was von den Touren erzählt wurde, (Wasserdurchfahrt, "Wolfshatz") hörte sich spitze an.
So hat es auch nicht gestört, das auf dem Heimweg mir das Wasser auf Grund des Starkregens aus der Jacke lief. Alle locker.

In diesen Sinne
Einen sonnigen Gruß an alle
und bis nächstes mal
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rattfield
dohickey Fetischist


Anmeldungsdatum: 06.05.2007
Beiträge: 6062
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 30.08.2016, 09:38    Titel: Antworten mit Zitat

@ jo: das letzte bild sieht sowas von gemütlich aus. richtig schick.
_________________
Alu zu Alu und Stahl zu Stahl!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Rattfield
dohickey Fetischist


Anmeldungsdatum: 06.05.2007
Beiträge: 6062
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 30.08.2016, 09:54    Titel: Antworten mit Zitat

also ich kann mich nur bei allen teilnehmern bedanken. die organisation war perfekt. würstchen an der bachdurchfahrt. sowas hab ich noch nie gesehen. das essen war super. der pavillon als sonnenschutz. der bernd mit seinem jeep und dem hänger als schandwagen. perfekt gemacht. die meßlatte für das nächste treffen liegt sehr hoch! auffällig fand ich noch:

- ollymann: der fährt mit tourance genauso die offroad runde wie alle anderen. krasse sache!
- die 250er: immer volle lotte am gas. besonders bei der bachdurchfahrt und den sandstrecken. wie bei einer rallye! respekt!
- haschek: fährt das erste mal im gelände und eiert wie die wildsau durch die waldstrecken mit den bodenwellen und löchern. auf der autobahn kamen mir dann ein paar losgerüttelte teile entgegen wie z.b. die abdeckung der nummernschildbeleuchtung!
- die beiden jungs auf der klr: die eine karre hatte einen platten. also zack, als beifahrer auf eine andere klr und fast genauso schnell mit 2 mann durch die pampa! respekt!
- jan: der auch noch nie im gelände gefahren ist und nach der offroad runde aussah wie nach der kompletten dakar!
- markus: der immer einfach überall mit hilfe zur stelle war!
- bernd: der das ganze wochenende nicht einen meter mit der klr gefahren ist und nebenbei noch essen für 30 leute vorbereitet hat. dazu noch einen abschleppdienst für geschändete klr´s betrieben hat.
- jörg: der ohne mit der wimper zu zucken technischen support für den jo organisiert ( wie immer eigentlich )
- micha: die offroadrunde war klasse. was für eine arbeit das vorzubereiten. eine tolle erfahrung. ich kam mir vor wie bei einer rallye. super!
- und alle anderen! ihr seid einfach nur krass! cool
_________________
Alu zu Alu und Stahl zu Stahl!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jannis
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.05.2016
Beiträge: 73
Wohnort: Rendsburg

BeitragVerfasst am: 30.08.2016, 17:21    Titel: Antworten mit Zitat

jo-sommer hat Folgendes geschrieben:

Allerdings haben uns seltsame Messwerte (Zitat: lieber erstmal messen; iwie kommt mir da iwas seltsam vor) der Lager LiMas verwirrt.
Also Autobatterie dran, gebrückt und in <10 min festgestelt; Nix LiMa, Nix Regler - die Sch... (<6Monate alte) Batterie ist im Sack.


Hatte ich doch schon am Freitag vermutet. Schön das du gut zu Hause angekommen bist top respekt
_________________
C EZ2002 Lime/Silver Mods
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
P-Freak
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.09.2004
Beiträge: 2301
Wohnort: Odenthal

BeitragVerfasst am: 31.08.2016, 12:57    Titel: Antworten mit Zitat

Auch von mir ein Herzliches Dankeschön an das Orga Team es was Spitzenklasse! Essen vom feinsten, Offroad tour super klasse! Dann noch die Mittagspause mit Verpflegung Super.

Danke biggrin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Heizer
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.11.2008
Beiträge: 861
Wohnort: Halle/Saale

BeitragVerfasst am: 31.08.2016, 14:14    Titel: Antworten mit Zitat

Auch vom Heizer ein großes Lob!

biggrin biggrin biggrin biggrin biggrin biggrin biggrin biggrin
_________________
Bremsen ist die Umwandlung wertvoller Bewegungsenergie in sinnlose Wärme....


KLR650C Bj.2000,LeoVince x3 ,Wilbers,Mini-Blinker,TKC 80 ,Eagle DOO (Torsion 5.00),HHL, Stahlflex vorn und hinten,K&N
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> Treffen - Termine Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de