KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht KAWASAKI KLR Forum
*** KLR 650/600/250 ***
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Kettenöler
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> Motorradfragen allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Thägger
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.03.2008
Beiträge: 63
Wohnort: Großraum Stuttgart

BeitragVerfasst am: 05.02.2017, 22:46    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hatte bislang immer die Ketteninnseite mit Motoröl eingepinselt. Für unterwegs hatte ich mir extra ein passendes Fläschen mit Pinsel zurechtgemacht.
Deshalb hatte ich schon lange mit dem Thema Kettenöler geliebäugelt. Allerdings nur, wenn er optisch so gut wie nicht auffällt. Zudem sollte er deaktiviert werden können, wenn ich zum Beispiel offroad unterwegs bin. Zuerst hatte ich mir den Scottoiler besorgt. Aber irgendwie war mir das alles zu einfach, billig und nicht gerade das was ich suchte. Letzten Sommer ist mir dann der Nemo 2 von Cobrra aufgefallen. Und ich muss sagen, dass der optisch und technisch super ist. Obwohl er eigentlich für den Lenker konzipiert wurde, passt er auch perfekt in das Rahmendreieck (unter dem Batteriekasten) bei der KLR 600E. Somit konnte ich den Ölfluss direkt auf die Ketteninnenseite nach dem vorderen Kettenritzel ansteuern. Top! Die Funktionsweise ist super und dank normalem Öl einfach und klasse. Alles solide verarbeit und kein Gebastel mit Kabelbindern oder dergleichen.
_________________
KLR 600 E ist die Beste - 167.000 km können nicht lügen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Suntzun
2500U/Min sind genug...


Anmeldungsdatum: 01.05.2010
Beiträge: 4481
Wohnort: U L M

BeitragVerfasst am: 05.02.2017, 22:57    Titel: Antworten mit Zitat

Interessant. ....aber wäre mir zu auffällig und Spassvogelgefährdet.
_________________
Ab sofort: Eagle Mike inside...Stahlflex frontside ...Fehlinglenker...Iridium als Funke...WP-Federbein...Heckhöherlegung...Promoto in der Gabel... kompl. LED im Pürzel...LED als Parklicht,teilw. im Cockpit...GPR Fuore Alu Oval als Sound..110dB Jom Fanfare...Sturzbügel gottseidank...98 tsd. geknackt, von Doc und Rattfield geliftet...Woessner demnächst?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rattfield
dohickey Fetischist


Anmeldungsdatum: 06.05.2007
Beiträge: 6118
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 06.02.2017, 18:15    Titel: Antworten mit Zitat

ich schmier ja meine kette immer aus der dose. bei mir hält son kettensatz ewig. musste erst einmal einen wechseln. ich hab schon leute gesehen die haben ihre motorentlüftung richtung kette geführt und schmieren so auch motoröldämpfe auf die kette. funktioniert anscheinend erstaunlich gut.
_________________
Alu zu Alu und Stahl zu Stahl!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kluntje
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.06.2015
Beiträge: 177
Wohnort: Ostfriesland

BeitragVerfasst am: 06.02.2017, 20:11    Titel: Antworten mit Zitat

Habe durch Zufall diese Seite gefunden,und mir die Bauteile zukommen lassen.Klingt echt überzeugend das System.Bin aber noch nicht dazu gekommen das ganze zusammen zu löten biggrin Aber wer gerne bastelt (wie ich) für den ist das genau das richtige cool
_________________
Fährst Du rückwärts an den Baum, verkleinert sich der Kofferraum!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chef
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.08.2004
Beiträge: 6723
Wohnort: Heilbronn

BeitragVerfasst am: 06.02.2017, 20:49    Titel: Antworten mit Zitat

Rattfield hat Folgendes geschrieben:
... ich hab schon leute gesehen die haben ihre motorentlüftung richtung kette geführt und schmieren so auch motoröldämpfe auf die kette. funktioniert anscheinend erstaunlich gut.


Nicht lachen: das hatte ich mir auch schon überlegt. ja
Dürfte aber etwas schlecht zu dosieren sein.
Und überhaupt: wer, was oder wie soll dann der Luftfilter geölt werden? happy


Gruß Chef
_________________
Männer sind wie Kinder - nur die Spielzeuge werden etwas teurer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jo-sommer
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.11.2011
Beiträge: 2046
Wohnort: Ganz oben in Baden

BeitragVerfasst am: 07.02.2017, 11:57    Titel: Antworten mit Zitat

Nachdem meine automatische Kettenschmierung nach dem letzten Treffen (und rund 50K km) dann ihren Geist aufgegeben hat (Simmering Getriebeausgangswelle komplett rausgeflogen; vom Gesamtinhalt verteilen sich dann schlagartig ca. 1 - 1,5 ltr Motoröl auf Mopped und Strasse...) fahre ich seit dem Austausch des Wellendichtrings den Test.

Wie lange macht sone Kette nach einmaliger Behandlung mit Enuma Spray eigentlich mit?

Bin jetzt aber erst bei 4.500; fahre nicht viel in letzter Zeit.
_________________
Schbass ham!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
lange-koeln
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 319
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 07.02.2017, 17:27    Titel: Antworten mit Zitat

Verstehe ich "Nachdem meine automatische Kettenschmierung nach dem letzten Treffen (und rund 50K km) dann ihren Geist aufgegeben hat (Simmering Getriebeausgangswelle komplett rausgeflogen" richtig? biggrin

Automatische Kettenölung = undichte Antriebswellendichtung,
kaputte Kettenölung = weggeflogene Antriebswellendichtung?
Auch ein interessantes Konzept....

Ich hab den Scottoiler an der KLX, allerdings noch nicht lange. Zuerst hatte ich den Behälter unterm Tank am Rahmenzug, passte schlecht und man kam nicht dran. Jetzt hab ich den an nem Blech mit dem Kettenspanner zusammen festgeschraubt. Da kommt man gut dran und senkrecht funktioniert er auch besser. Da mir das "Scottoil" teuer erscheint, hab ich da Getriebeöl reingefüllt. Geht gut. Die Kette war beim Einbau des Oilers schon in nem Zustand "naja, ist wohl bald dran" und ist jetzt rund 2000 km später unverändert. Keine sonstige Pflege und reichlich Sand beim Treffen. Scheint sich zu lohnen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jo-sommer
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.11.2011
Beiträge: 2046
Wohnort: Ganz oben in Baden

BeitragVerfasst am: 08.02.2017, 10:54    Titel: Antworten mit Zitat

Jepp, verstehst du richtig.
Durch die undichte Wellendichtung hatte ich auch erhöhten Ölverbrauch (0,2-0,25l/1000 km), aber immer ne gut geölte Kette. Rechnerischer Verbrauch ca. 5l 10W40 auf 50.000 km zur Kettenschmierung.
Also warum n Aufstand machen?
Irgendwann gab's dann den "Plopp"... morgens 100 m vor der Arbeit... da brauchte ich dann wenigstens das Bindemittel, Eimer und Besen nicht so weit tragen smile

Nu brauch ich bloss noch 0,1 l Öl auf 1000 km, was ja an sich für nen Motor mit 130K und rund 50K seit dem Bohren/Honen auf 1. Übermaß net schlecht ist.
_________________
Schbass ham!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
lange-koeln
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 319
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 08.02.2017, 12:39    Titel: Antworten mit Zitat

Aber jetzt wird Deine Kette nicht mehr geschmiert, ist doch auch Murx oder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jo-sommer
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.11.2011
Beiträge: 2046
Wohnort: Ganz oben in Baden

BeitragVerfasst am: 09.02.2017, 12:33    Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt ist Testprogramm:

Wie lange hält ne DID X-Ring ohne Service... biggrin

Naja, ich nehm halt so alle paar Wochen mal die Spraydose in die Hand, brauch das Zeug ja eh bei den anderen Moppeds.
_________________
Schbass ham!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> Motorradfragen allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de