KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht KAWASAKI KLR Forum
*** KLR 650/600/250 ***
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Motor am Ende, was nun :(?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 600 Motor
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
SFA-KLR
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.02.2009
Beiträge: 537
Wohnort: Soltau

BeitragVerfasst am: 14.04.2017, 12:17    Titel: Antworten mit Zitat

.....ich organisiere echt mal ne Sternfahrt zum Egetemeier, damit dieser Name nie wieder auftauchen kann..... Sehr böse Sehr böse Sehr böse
_________________
668ccm, Wössner und sie geeeeeeeeeeht
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
KLR Luc
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.11.2015
Beiträge: 25
Wohnort: Oberlausitz :)

BeitragVerfasst am: 14.04.2017, 12:57    Titel: Antworten mit Zitat

Okay,

Hast du mit denen echt so in die sch**** gegriffen?

Da bleibt mir wohl doch nur ein 600/650er kopf zu besorgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SFA-KLR
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.02.2009
Beiträge: 537
Wohnort: Soltau

BeitragVerfasst am: 14.04.2017, 14:19    Titel: Antworten mit Zitat

....wie gesagt, ich habe ein rechtskräftige Urteil und darf daher den Namen aussprechen. Im Forum trotzdem alles xxxen, die Abmahner lesen mit Sehr böse Kurbelwellenschaden, unwissender weise Kurbelwelle von Exx instand setzen lassen, supernett am Telefon und günstig. Diese Welle hat den Motor nach 50km völlig geschrottet. Reklamation blablabla....Gericht. Richter zu E.: Herr E., sie wissen schon, was sie WIEDER für einen Schrott produziert haben??? Wegen Formfehler leider Vergleich, aber rechtskräftiges Urteil.
Kurzvariante eek
@den Rest: Hier im Forum wird euch geholfen, egal auf welche Weise, keine Werkstatt, selbsternannter Tuner etc. kann gegen dieses geballte Wissen, was größtenteils aus leidvoller Erfahrung besteht, anstinken. Nach drei Totalschäden ist mein Mopped rein intern wieder aufgebaut worden und läuft wie Bombe. Danke an jene und dem Forum....
Das musste jetzt mal raus wink
_________________
668ccm, Wössner und sie geeeeeeeeeeht
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
KLR Luc
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.11.2015
Beiträge: 25
Wohnort: Oberlausitz :)

BeitragVerfasst am: 14.04.2017, 16:24    Titel: Antworten mit Zitat

Okay gut zu wissen.

Werde ich also ein gebrauchten Kopf suchen.
Was für Dichtsätze empfiehlt ihr? Taugen die was von Athena
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jason
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.04.2016
Beiträge: 554
Wohnort: Taunusstein

BeitragVerfasst am: 14.04.2017, 18:00    Titel: Antworten mit Zitat

Die Athena hab bisher zwei mal bei meiner 650er verbaut. Immer alles gut.
_________________
KLR 650c, Bj. 96, etwas über 56 K (jetzt im 2003er Kleidchen)
Tengai, Bj 90, etwas über 45 k
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
KLR Luc
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.11.2015
Beiträge: 25
Wohnort: Oberlausitz :)

BeitragVerfasst am: 14.04.2017, 18:22    Titel: Antworten mit Zitat

@Jason, danke für die Antwort. Werde ich auch kaufen.

Jetzt mal ne kurze Frage zwecks Teilen die ich alle benötige.
-Steuerkette+Spanner
-Doo
-Kolben+Hohnen
-Dichtsatz
-zylinderkopf (am besten komplett)

Kann mir einer vielleicht eine Liste zukommen lassen mit den passenden TeileNr, bzw gute alternativen? Motorrad hat mich 850€ gekostet und ich weiss nicht recht ob sich dies alles lohnt für solch spuckepreis von Motorrad. Hat 40Tkm drauf.


Will damit auch sagen, ob Billigheimer kaufbar und verbaubar möglich sind? Bei ebay sehe ich endlos SK, dann SKS von gpz, kle kawa der ja passen soll. Dichtsätze werde ich Athena verwenden, Wössner ist auch klar, steht einer bei Ebay für 177€ drin. Schaftdichtungen sind 10stk für knapp 24€ bei Ebay? Taugt sowas? Auch ein SK-Satz gefunden für 65€ von 650c Modell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 600 Motor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de