KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht KAWASAKI KLR Forum
*** KLR 650/600/250 ***
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Längsspiel am Ritzel
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 650 Motor
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mud Flap
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.12.2010
Beiträge: 1165
Wohnort: Ratingen, Letzter Außenposten des Bergischen Landes

BeitragVerfasst am: 05.06.2017, 10:29    Titel: Antworten mit Zitat

So hier mal der Inhalt:

Countershaft Shim Kit - Eagle Mike

Code:

7 Scheiben
Außen: 35,8mm
Innen: 25,2mm

Stärken:
1x 1mm     (0,98)
2x 0,5mm  (0,485)
1x 0,4mm  (0,36)
2x 0,3mm  (0,285)
1x 0,2mm  (0,19)

_________________
KL650A1 blau, Miniblinker, Acerbis Discschutz, Baja Fender + Mud Flap; Zeta Armor+ XCpro; Stahlflex; Alu-Skid; EM-Torsion-Doo; Wilbers Gabelfedern; Sturzbügel; Telefix; Hotfoot Schleifer, Supersprox, KLX-R Mod; Gucchi-Bob, Tommaselli Dakkar, GPR-GP New Style (rep again), Tweety iss tot, MRA-Scheibe, LED-DRL/Fog; Blue KLR-Club-Member #334
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
franka_dally
Full Member


Anmeldungsdatum: 12.07.2016
Beiträge: 48
Wohnort: Niederösterreich

BeitragVerfasst am: 06.06.2017, 11:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hy!

Kit ist schon bestellt und versandt Auf den Arm nehmen

Bei der Montage werde ich mal versuchen die genaue Größe von Ritzel und Welle zu messen.

Näheres folgt.

Gruß
Dally
_________________
Nicht vergessen: gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
franka_dally
Full Member


Anmeldungsdatum: 12.07.2016
Beiträge: 48
Wohnort: Niederösterreich

BeitragVerfasst am: 14.06.2017, 12:46    Titel: Antworten mit Zitat

Hy!

Nach der verblüffend schnellen Liefrung von EM, habe ich heute den KIT eingebaut.

Fazit:
Das Ritzel passt. Die Welle dürfte im Auflagebereich des Ritzels schon ein wenig "angefressen" sein. Ich konnte bei meiner Wellen OP im Winter ja keine neue Welle sondern "nur" eine gute Gebrauchte verbauen, die ich mir von einem freundlichen Formusmitglied geholt habe.
Soweit also alles super.

Habe mit dem Kitt nun das "Querspiel" des Ritzels fast eleminiert.

Meines Erachtens kann ich nicht mehr machen um Ablinderung zu schaffen, jetzt heißts fahren bis vielleicht in 40t weiteren km diese Welle auch das Zeitliche segnet.

Hier noch ein paar Bilder:




Hier sieht man dass das Ritzel passt, da es hier auf der Fläche aufliegt, die im Betrieb normalerweise unberührt bleibt.



Hier sieht man schön wieviel Spiel das Ritzel auf der Welle hat.

Gruß
Dally
_________________
Nicht vergessen: gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Suntzun
2500U/Min sind genug...


Anmeldungsdatum: 01.05.2010
Beiträge: 4426
Wohnort: U L M

BeitragVerfasst am: 14.06.2017, 13:08    Titel: Antworten mit Zitat

Samma, was haste denn da fürn Schmodder drauf? eek
_________________
Ab sofort: Eagle Mike inside...Stahlflex frontside ...Fehlinglenker...Iridium als Funke...WP-Federbein...Heckhöherlegung...Promoto in der Gabel... kompl. LED im Pürzel...LED als Parklicht,teilw. im Cockpit...GPR Fuore Alu Oval als Sound..110dB Jom Fanfare...Sturzbügel gottseidank...97 tsd. geknackt, von Doc und Rattfield geliftet...Woessner demnächst?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
franka_dally
Full Member


Anmeldungsdatum: 12.07.2016
Beiträge: 48
Wohnort: Niederösterreich

BeitragVerfasst am: 14.06.2017, 13:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hy!

Das weiß ich auch nicht genau. Das Zeug war am Anfang sternförmig als wärs von innen nach außen geronnen, habs dann durch das Herumbasteln verschmiert.

Ich hatte mal beim Zusammenbauen des Motors eine kleine Undichtehit an der Getriebewellendichtiung. Da hats mir ein wenig Motoröl rausgehaun.
Vielleicht habe ich nicht alles abgewischt bekommen und es is im Betrieb von der Welle aufs Ritzel und hat sich dann mit dem Kettenöl vermischt.

Das wäre auch der Grund warums so gut hält smiling planet

Habs eh ein wenig sauber gemacht bevor ichs montiert habe.... biggrin

Gruß
Dally
_________________
Nicht vergessen: gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Suntzun
2500U/Min sind genug...


Anmeldungsdatum: 01.05.2010
Beiträge: 4426
Wohnort: U L M

BeitragVerfasst am: 14.06.2017, 17:46    Titel: Antworten mit Zitat

Ach, du hast einen automatischen Kettenöler. . . sag das doch gleich. ... biggrin
_________________
Ab sofort: Eagle Mike inside...Stahlflex frontside ...Fehlinglenker...Iridium als Funke...WP-Federbein...Heckhöherlegung...Promoto in der Gabel... kompl. LED im Pürzel...LED als Parklicht,teilw. im Cockpit...GPR Fuore Alu Oval als Sound..110dB Jom Fanfare...Sturzbügel gottseidank...97 tsd. geknackt, von Doc und Rattfield geliftet...Woessner demnächst?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
franka_dally
Full Member


Anmeldungsdatum: 12.07.2016
Beiträge: 48
Wohnort: Niederösterreich

BeitragVerfasst am: 14.06.2017, 17:52    Titel: Antworten mit Zitat

Stimmt! biggrin

Wenn Du das auch haben willst brauchst nur ober der Welle ein 2mm Loch in die Wellendichtung bohren, dann schmiert sich das von selbst. Auf den Arm nehmen

Der schöne Nebeneffekt ist dann auch noch, dass Du dich darauf ausreden kannst, dass das verlorene Öl nicht vom Motor gefressen wird sondern dort hingeht.

Wäre dann eine super Angeber- Ansage im Forum, wenn mal wer fragt wie viel Öl dein Möpp auf 1000km braucht und man antworten kann = nichts happy

Gruß
Dally
_________________
Nicht vergessen: gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mud Flap
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.12.2010
Beiträge: 1165
Wohnort: Ratingen, Letzter Außenposten des Bergischen Landes

BeitragVerfasst am: 14.06.2017, 20:52    Titel: Antworten mit Zitat

franka_dally hat Folgendes geschrieben:


Wäre dann eine super Angeber- Ansage im Forum, wenn mal wer fragt wie viel Öl dein Möpp auf 1000km braucht und man antworten kann = nichts happy

Gruß
Dally


Nö, bist nicht alleine mit der Ölverwerter Idee.
Hab auch nen "eingebauten Scotoiler".
Ma gucken bis wann ich vor ner Laache steh...
_________________
KL650A1 blau, Miniblinker, Acerbis Discschutz, Baja Fender + Mud Flap; Zeta Armor+ XCpro; Stahlflex; Alu-Skid; EM-Torsion-Doo; Wilbers Gabelfedern; Sturzbügel; Telefix; Hotfoot Schleifer, Supersprox, KLX-R Mod; Gucchi-Bob, Tommaselli Dakkar, GPR-GP New Style (rep again), Tweety iss tot, MRA-Scheibe, LED-DRL/Fog; Blue KLR-Club-Member #334
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jo-sommer
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.11.2011
Beiträge: 2043
Wohnort: Ganz oben in Baden

BeitragVerfasst am: 16.06.2017, 11:50    Titel: Antworten mit Zitat

Kann 4 Jahre dauern, wie bei mir...
_________________
Schbass ham!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Frank aus P-Berg
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.08.2013
Beiträge: 24
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 11.10.2017, 00:17    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hatte da auch riesig Spiel, da war sie fast neu. Scheinbar auch etwas schwach ausgelegt.
Habe da von Scheibenwischern Stückchen der Federstähle eingeschoben. Zum einschieben Ritzel nach rechts verdrehen, so dass Flanken beim Gasgeben aneinanderliegen, bei Motorbremse werden die Stückchen belastet.
Und Sperrring sollte neu sein, meiner war stark eingelaufen und somit axiales Spiel zusätzlich vorhanden. Oder Ring drehen, wenn die Lage der Verzahnung dann noch stimmt und sperrt. (weiss nicht)
Was der Vorbesitzer, ein Bastler, die ersten 10.000km trieb, dass so schnell so ein Spiel vorhanden war, keine Ahnung.
Aber so nunmehr rund 75.000km gelaufen.

Frank
_________________
Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 650 Motor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de