KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht KAWASAKI KLR Forum
*** KLR 650/600/250 ***
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Gabelstabi für Tengai

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 650 Fahrwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Grohmi
halbe Portion


Anmeldungsdatum: 21.07.2017
Beiträge: 14
Wohnort: Bonn

BeitragVerfasst am: 29.10.2017, 17:54    Titel: Gabelstabi für Tengai Antworten mit Zitat

Ich möchte an meiner Tengai einen Gabelstabi verbauen. Der sollte der Gabel etwas Entlastung geben, wenn ich mal wieder auf zwei Rädern unterwegs bin...

Meine Fragen an euch: hat jemand noch was passendes rumliegen das er verkufen mag? Wie bekomme ich ein Schutzblech montiert? Die Option den hohen Schutzbleches fällt bei mir leider wegen dem Hilfsramen aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nordlicht
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.06.2011
Beiträge: 2232
Wohnort: Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas.

BeitragVerfasst am: 29.10.2017, 18:00    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn ich nicht irre, ist der Stabi bereits im Koti integriert.
_________________
2008 KLR 650E/685,EM-Doo,ThermoBob, KLX-Kit 42/142, Leo X3, 16/43, UNI Filter,Melvin Stahlflex,Wilbers Federbein & progressive Gabelfedern, Gabelstabi, H&B Kofferträger, Barkbuster Storm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Grohmi
halbe Portion


Anmeldungsdatum: 21.07.2017
Beiträge: 14
Wohnort: Bonn

BeitragVerfasst am: 29.10.2017, 18:42    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn du das 2mm starke Blech als Stabi bezeichnen magst, dann ja.
Ist für normale Bikes sicher ausreichend, aber mit meinem Schleppanker rechts hab ich da halt leichte Bedenken.

Auf meiner MZ hatte ich ihrerzeit einen aus Alu gefrästen dran und selbst da waren die Lenkkräfte nicht so groß wie bei der Tengai. Dazu kommt, dass ich ohne Lenkungsdämpfer fahre. Den hatte die MZ sogar serienmäßig! Das bedeutet auch da noch mal zusätzl. Belastung.

Ggf. Kann ich das 2mm Blech einfach durch 4mm starkes Material ersetzen.
Mir hätte nur eine einfache Zukauflösung besser gefallen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nordlicht
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.06.2011
Beiträge: 2232
Wohnort: Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas.

BeitragVerfasst am: 29.10.2017, 18:49    Titel: Antworten mit Zitat

Dann kann ich das hier empfehlen.
http://www.eaglemike.com/Fork-brace-for-KLR650-2007-and-earlier-back-to-1987-FB7.htm

Der originale Koti passt dann nicht mehr, aber man kann sowas wie einen Supermot Fender anbrigen. Die Gewinde dafür sind bereits vorhanden.
_________________
2008 KLR 650E/685,EM-Doo,ThermoBob, KLX-Kit 42/142, Leo X3, 16/43, UNI Filter,Melvin Stahlflex,Wilbers Federbein & progressive Gabelfedern, Gabelstabi, H&B Kofferträger, Barkbuster Storm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
fredontour
Full Member


Anmeldungsdatum: 18.05.2010
Beiträge: 163
Wohnort: seid 10-2012 vorerst wieder nördl. NRW

BeitragVerfasst am: 10.11.2017, 19:09    Titel: klr gespanntreiber- Antworten mit Zitat

Ggf. Kann ich das 2mm Blech einfach durch 4mm starkes Material ersetzen.
Mir hätte nur eine einfache Zukauflösung besser gefallen.[/quote]

moin Eierfeilentreiber- tengaifahrer
ob 2 oder 4mm, du hast nen gespann es bringt nichts, die Gabel taucht einfach zu tief ein,der original stabi reicht aus, du mußt die gabel vorspannen, extrem, und dickeres öl rein , am besten von der klr650 a die standrohre sind 50mm länger, verstärkte gabelfedern, diese noch stark vorspannen und dann nen lenkungsdämpfer aus dem pkw bereich für 20 eumel dran dann funzt dein gespann, weiß wovon ich rede selbsterfahrung
von zahlreichen umbauten ect. , immer mit wahlweisen eintrag, schraube dann immer um, mfg frednichtmehrontour, Idee cool
_________________
Fred.

Buch

Ungebremst um die Welt und kein Ende in Sicht
ISBN 978-3-86870-240-8
per PN bei mir 10,-Euro, verg.Autorenexemplar

[URL=http://img196.imageshack.us/i/buchu.jpg/][img]
www.amazon.de

Suchmaske einfach "Fred Klein" eingeben

watch this:
http://www.youtube.com/watch?v=vpn7W6b2k84

http://youtu.be/q2G1AmTDE3k
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 650 Fahrwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de