KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht KAWASAKI KLR Forum
*** KLR 650/600/250 ***
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Tuning-Krümmer

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 600 Motor
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Thägger
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.03.2008
Beiträge: 66
Wohnort: Großraum Stuttgart

BeitragVerfasst am: 27.09.2017, 22:04    Titel: Tuning-Krümmer Antworten mit Zitat

Hat schon mal jemand einen Tuning-Krümmer getestet?
Sie werden unter der Bezeichnung FMF Racing PowerBomb Header
bei Ebay USA angeboten. Gibt es für alle KLR-Modelle.
Soll rund 10 Prozent Leistungszuwachs bringen, da die Abgase durch
einen besseren Abtransport die Brennkammer schneller freigeben.
Gibt es bei Autos schon seit vielen Jahren.
Da der Hersteller FMF diese Krümmer für sehr viele Modelle im Programm hat,
sollte da schon was dran sein.
Wer also was sagen kann, auch zu Verarbeitung und Passform, bitte melden
_________________
KLR 600 E ist die Beste - 170.000 km können nicht lügen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pinsel
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.04.2015
Beiträge: 413
Wohnort: Neuengruen

BeitragVerfasst am: 01.10.2017, 18:09    Titel: Antworten mit Zitat

Servus

da war ich mal kurz davor so n Ding zu kaufen.
Türlich bringt das etwas direkteren Druck zu Tage.. aber man beachte auch das du dieses Teil, niemals durch den TÜV bekommst.

Die Lautstärke ist unmenschlich und nicht zumutbar.

Vergleich es damit: wenn du deine Kiste einfach mal nur mit dem Krümmer laufen lässt, hast du circa die gleiche Lautstärke und vorallem freien Luftdurchgang für die Abgase





_________________
KLR 600 B 1985 - „GOLD“ - Wössner 97er Kolben
DR BIG 750 SR41B - Aufbau läuft... immer noch ..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lowbudget
Full Member


Anmeldungsdatum: 30.05.2008
Beiträge: 1362
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 02.10.2017, 10:23    Titel: Antworten mit Zitat

Pinsel hat Folgendes geschrieben:
Servus

da war ich mal kurz davor so n Ding zu kaufen.
Türlich bringt das etwas direkteren Druck zu Tage.. aber man beachte auch das du dieses Teil, niemals durch den TÜV bekommst.

Die Lautstärke ist unmenschlich und nicht zumutbar.

Vergleich es damit: wenn du deine Kiste einfach mal nur mit dem Krümmer laufen lässt, hast du circa die gleiche Lautstärke und vorallem freien Luftdurchgang für die Abgase






Wie kommst du denn zu der Aussage?

Im Sportenduro Bereich sind diese Powerbombs gang und gäbe. Lauter sind die per se überhaupt nicht.

Der ESD bleibt natürlich weiterhin verbaut...

Nur die 10% werden reine Fiktion sein. Ich denke der Unterschied wird kaum spürbar sein.
_________________
KLR 600 - www.fortbewegungsfreunde.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lange-koeln
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 321
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 02.10.2017, 16:41    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hatte an der KLX probeweise mal nen dickeren Krümmer ohne die "Power-Bomb" probiert. Leichte Leistungssteigerung und angeblich läuft der Motor etwas kühler. 10% warens an Leistungsplus jedenfalls nicht. Lauter als mit dem Originalkrümmer wars auch nicht. Mich hat letztlich gestört, dass der vorne viel weiter rausstand als der originale und gerne mal an der Hose schmurgelte. Das waren mir die wenigen Pferdchen auf Dauer nicht wert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rattfield
dohickey Fetischist


Anmeldungsdatum: 06.05.2007
Beiträge: 6148
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 03.10.2017, 09:47    Titel: Antworten mit Zitat

ich glaub das pinsel hat noch restalkohol, oder überhaupt keine ahnung!

wieso wird die karre lauter? ich will mir garnicht vorstellen was für fantasien du hast mein freund.
bringt aber auch nix bei der klr. außer einer angekokelten hose vielleicht.
_________________
Alu zu Alu und Stahl zu Stahl!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Pinsel
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.04.2015
Beiträge: 413
Wohnort: Neuengruen

BeitragVerfasst am: 03.10.2017, 13:42    Titel: Antworten mit Zitat

Rattfield :p bestimmt der Restalkohol :p

Mal ernsthaft.. das ding ist ne einfache riesige Tröte.
Damit schnell und effizient Abgase rausgehen muss einfach der Durchmesser größer werden —> ala Power Bomb aber das diese gleich laut wie der ORiginal ist .. glaub ich nicht!

Ich hatte mittlerweile von dem Standard Auspuff, zum Sebring, komplett ausgeräumter Originalauspuff und auch nur Krümmer alles drauf.

In dieser Motorleistungsklasse ala KLR600 hat nichts davon, merkbaren Leistungszusatz gebracht.. eher massive Lautstärkenunterschiede...

Mögen hier andere Meinungen auch vorhanden sein .. aber ich halte von der Power Bomb GAR NICHTS
_________________
KLR 600 B 1985 - „GOLD“ - Wössner 97er Kolben
DR BIG 750 SR41B - Aufbau läuft... immer noch ..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thägger
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.03.2008
Beiträge: 66
Wohnort: Großraum Stuttgart

BeitragVerfasst am: 08.12.2017, 22:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hatte mir neulich mal diesen Krümmer aus den USA bestellt. Kam auch recht schnell und sah soweit ganz gut aus. O.k., die eine oder andere Kante hätte ich noch entgratet und da an den Schweißstellen Anlaufspuren waren hätte ich ihn auch noch wegen der Optik gestrahlt.
Beim Anbau stellte ich fest, dass die Rohrbiegung sowas von daneben lag, das eine Montage unmöglich war. Knapp vier Zentimeter war das Endrohr weiter zur Fahrzeugmitte gebogen!
Nach einigen Mails und Fotos habe ich ihn wieder zurückgeschickt und mitlerweile auch alles investierte Geld wieder zurückerstattet bekommen. Eventuell hätte man das hintere Stück von einem Serienkrümmer anschweißen können...

"Amerika first"...lern exakt arbeiten smile
_________________
KLR 600 E ist die Beste - 170.000 km können nicht lügen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rattfield
dohickey Fetischist


Anmeldungsdatum: 06.05.2007
Beiträge: 6148
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 10.12.2017, 12:01    Titel: Antworten mit Zitat

vielleicht war das ding für die 650er oder klx. in den usa gibts nur ganz wenige 600er.
_________________
Alu zu Alu und Stahl zu Stahl!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jo-sommer
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.11.2011
Beiträge: 2055
Wohnort: Ganz oben in Baden

BeitragVerfasst am: 15.12.2017, 14:37    Titel: Antworten mit Zitat

auch bei der sechs-fuffzich ist zur Fahrzeugmitte hin einiges im Weg, wenn der Krümmer da hin will...

.. und wenn du die die Spaltmasse und sonstiges die Produktionsqualität erschließendes anschaust, was so aus Trumpistan kommt - Gut Nacht! ...dass da überhaupt was funktioniert...?

Ich hab mal für ne Amilandfirma gearbeitet. Die haben mir in ihrem Produktionshallen s t o l z Ihre Abkantpresse / Stanze vorgeführt und betont, dass die seit 1936 da steht. Hab mich danach nie gewundert, dass die Stahlprofile . . . . . na nennen wir es mal "Toleranzen" hatten, die jenseits von Gut und Böse waren.

Gruß Jo
_________________
Schbass ham!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Thägger
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.03.2008
Beiträge: 66
Wohnort: Großraum Stuttgart

BeitragVerfasst am: 17.12.2017, 16:20    Titel: Antworten mit Zitat

Also der bestellte und auch gelieferte Krümmer war speziell für die KLR 600 gedacht. Immerhin war in der Anbauleitung ein Foto der 600er zu sehen.
Und selbst wenn es einer passend für die 650er gewesen wäre, hätte er nicht so ein Maß haben dürfen.
Da ich bei mir in der Arbeit auch viel mit Rohren zu tun habe, weis ich, was es bedeutet Rohre in verschiedenen Winkeln und Biegungen zusammenzusetzen. Wenige Grad beim sägen oder schweißen Toleranz und schon ist es Ausschuß. Denke das ist in diesem Fall ebenso gelaufen...
_________________
KLR 600 E ist die Beste - 170.000 km können nicht lügen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pudelfurz
halbe Portion


Anmeldungsdatum: 01.05.2014
Beiträge: 13
Wohnort: Witten

BeitragVerfasst am: 18.06.2018, 18:47    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo
Habe an meiner KLR 650 einen FMF Power Bomb Krümmer mit Arrow Endtopf verbaut.
Die Passgenauigkeit ( Der Durchmesser ist 2mm breiter als das Original) sowie die Optik ist super.
Mehrleistung...Nö...der Arrow Endtopf ist auch nicht lauter geworden...nur der Onkel vom TÜV hat gemeckert...der Krümmer hätte keine Nummer...musste umbauen...die Rennleitung hat das nie interessiert. Habe ihn nach dem TÜV wieder angebaut.
Allerdings ist der Preis schon ziemlich heftig, nur für einen Krümmer.

Gruß
Michael
_________________
EM-Torsion-Doo,K&N Luftfilter,Schnorchel raus,Mikuni Flachschieber,FMF Powerbomb Leistungskrümmer,Arrow Endtopf,Melvin Stahlflex, progressive Gabelfedern (Hyperpro),44er Kettenblatt,LED Rücklicht,SW MoTech Hauptständer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 600 Motor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de