KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht KAWASAKI KLR Forum
*** KLR 650/600/250 ***
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Sebring Enduro 1 dB-Killer wackelt rum / Sound usw.

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 600 Motor
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Schlork
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.02.2018
Beiträge: 107
Wohnort: zwischen Pott und Sauerland

BeitragVerfasst am: 05.05.2018, 09:48    Titel: Sebring Enduro 1 dB-Killer wackelt rum / Sound usw. Antworten mit Zitat

Mein Teilemann hatte mir für den Enduro 1 nen dB-Killer gebaut.

Nun wackelt der etwas in der Gegend rum. Wie ist das Originalteil aufgebaut, also wie dick vom Material her ist das Stück, wo auch die Schraube durchkommt?

Befürchte, dass das Teil des Killers ein wenig zu labil ist. Ist das originale Teil von Hand zu verbiegen?

Überlege, ein 2. Schraubloch unten zu machen, aber dann hätt ich den guten Sebring angebohrt Mit den Augen rollen

Ach ja: ohne dB-Killer ist sie auf Dauer zu laut (schon geil, aber damit in ne größere Stadt=teuer), mit dB-Killer einfach zu leise, da kann ich ja gleich den originalen dran lassen. Killer ein Stück abschneiden hinten? Löcher größer bohren?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thägger
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.03.2008
Beiträge: 62
Wohnort: Großraum Stuttgart

BeitragVerfasst am: 06.05.2018, 22:04    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab mir ein Stück gedreht das ein M6-Gewinde hat. Dieses habe ich an der Stelle der Blechschraube einschweißen lassen. Eventuell geht auch der Einbau einer Gewindeniete. Der DB-Killer (Flöte) muss sehr stramm im Endtopf sitzen. Für besseren, etwas lauteren Klang habe ich die Verschlußquetschung abgemacht und die Löcher etwa bis zur Hälfte weitergebohrt. Absägen geht nicht, da er dann vorne keine Führung mehr hat, und dann garnicht mehr hält. Und zu guter Letzt sollte er noch mit Auspuffdichtmasse satt eingeklebt werden. Sonst kann es passieren, das die seitlich ausströmenden Abgase wenn sie auf das Schutzblech treffen dieses in Brand stecken. Einem Freund von mir, hat es aus diesem Grund einen Koffer angebrannt. Nur Dank dem Sozius konnte er seine Maschine vor dem Feuertod retten!
_________________
KLR 600 E ist die Beste - 167.000 km können nicht lügen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schlork
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.02.2018
Beiträge: 107
Wohnort: zwischen Pott und Sauerland

BeitragVerfasst am: 07.05.2018, 04:59    Titel: Antworten mit Zitat

Mhm...aber wie dick ist das Material? ALso von dem Teil des Killers, wo die Schraube durchgeht, was man sieht, nicht das Rohr das nach innen geht.

Das Rohr ist sehr stabil ausgeführt, das "Endstück" sag ich mal nicht so sehr, vielleicht haperts dadran?

Die Schraube oben packt schon gut, da seh ich keinen Grund, n Helicoil oder sonstwas einzusetzen. Dichtmasse wär ne Überlegung wert. Mal schaun...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ollymann
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.10.2007
Beiträge: 326
Wohnort: Selm

BeitragVerfasst am: 20.05.2018, 22:04    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hatte auch mal so einen Sebring. Das Blech vom DB Killer war etwa 2mm dick.
Nachdem sich bei mir mal die Schraube etwas gelößt hatte und Abgase mir ein Loch in den Fender geschmort haben, hab ich den DB Killer an zwei Stellen angeschweißt.
_________________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage !!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 600 Motor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de