KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht KAWASAKI KLR Forum
*** KLR 650/600/250 ***
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

standrohr-versuch
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 650 Fahrwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Myke
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.08.2016
Beiträge: 306
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 29.06.2018, 17:03    Titel: Antworten mit Zitat

war wohl ein scherz-umbau-thread (auch fake genannt), welcher hier verlinkt wurde. nyx lol
da wird sogar ein grazer humorlos ... abgelehnt
_________________
Alteisentreiber
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nordlicht
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.06.2011
Beiträge: 2411
Wohnort: Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas.

BeitragVerfasst am: 29.06.2018, 17:58    Titel: Antworten mit Zitat

Du machst da was falsch.
Guck dir das Bild von SFA's 650A mal genau an.
Nix Fake. Mit den Augen rollen
_________________
2008 KLR 650E/685,EM-Doo,ThermoBob, KLX-Kit 42/142, Leo X3, 16/43, UNI Filter,Melvin Stahlflex,Wilbers Federbein & progressive Gabelfedern, Gabelstabi, H&B Kofferträger, Barkbuster Storm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Chef
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.08.2004
Beiträge: 6793
Wohnort: Heilbronn

BeitragVerfasst am: 29.06.2018, 18:08    Titel: Antworten mit Zitat

Mal langsam!
Der Thread - obwohl er an einigen Stellen durchaus von Humor durchzogen ist - ist durchaus ernst gemeint!
Und das funktioniert auch so, wie dort beschrieben!

Ich habe soeben an mehr als fünf Gabelpaaren (A und Tengai) den Durchmesser mit einem Digitalmessschieber nachgemessen.
Ergebnis war wie erwartet immer ca. 38mm.
In der ganzen Literatur hab' ich noch nie etwas von 36mm gelesen oder gehört.
Deinen Beitrag von 20.6.2018 hielt ich bislang für einen Messfehler.
Denn originale A- und Tengai-Standrohre haben einen Durchmesser von 38mm. Soweit ich weiß, sind's auch bei der 600er 38mm Standrohrdurchmesser.

Ob es in Österreich KLR 650-Modelle mit 36mm Standrohrdurchmesser gab, weiß ich nicht. Ist nicht ausgeschlossen - ich würde mich aber wundern, wenn doch.
Falls irgend ein findiger Vorbesitzer bei deiner Kiste eine komplett andere Gabel eingebaut hat, die einen Standrohrdurchmesser von 36mm hat, mag deine Messung zwar richtig sein, nur gehen wir in dem von dir kritisierten Umbau-Thread natürlich von Originalteilen von deutschen KLRs aus.
Und da stimmt das Beschriebene!
Hier geben sich einige Leute Mühe, Wissen/Tipps etc. zusammenzutragen, die technisch fundiert sind und auch funktionieren, so dass es eben kein Fake-Beiträge gibt.


Gruß Chef
_________________
Männer sind wie Kinder - nur die Spielzeuge werden etwas teurer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Myke
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.08.2016
Beiträge: 306
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 29.06.2018, 21:46    Titel: Antworten mit Zitat

photonen folgen.

tschuldigung für meine ausdrucksweise, aber ich war doch erbost.
hab 3 kla gabeln vermessen, alle 36 mm. die klb hatten 38. aufgefallen ist mir das ganze erst beim zusammenbau. mit freiem auge war mir die durchmesserdifferenz nicht erkennbar.
alle gabeln sind original kawasaki teile, wie ausgeliefert!

ich versuche grundsätzlich, meine kräder im originalzustand zu betreiben. ausnahme: zeitgenössisches zubehör und bereifung, sowie markenspezifische umbauten.

leider gibt es kaum eine dokumentation über die 500er maschinen, sondern nur verweise auf die 650.
der chef dürft mit seiner vermutung recht haben. wobei ich seine zweifel teile: eine eigene linie für die 500 motoren und eine zweite für gabeln ?
extra für österreich ?
nix weiss
_________________
Alteisentreiber


Zuletzt bearbeitet von Myke am 29.06.2018, 22:19, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jason
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.04.2016
Beiträge: 609
Wohnort: Taunusstein

BeitragVerfasst am: 29.06.2018, 22:14    Titel: Antworten mit Zitat

Da bin ich mal gespannt wie das ausgeht. Die 38mm stimmen und an ein vermessen glaube ich auch nicht.
_________________
KLR 650c, Bj. 96, etwas über 56 K (jetzt im 2003er Kleidchen)
Tengai, Bj 90, etwas über 45 k
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Myke
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.08.2016
Beiträge: 306
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 29.06.2018, 23:49    Titel: Antworten mit Zitat

bin jetz nochmal bei finsternis rausgrennt, hab mim schätzeisen hantiert und liefere folgende bilder (sorry, auf die schnelle, aber aussagekräftig).

https://photos.app.goo.gl/wfEfxq6A9v4aoShJA

reine spekulation: ham die 250er gabeln verbaut?
ginge sich das mit der bremserey aus ?
_________________
Alteisentreiber
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nordlicht
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.06.2011
Beiträge: 2411
Wohnort: Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas.

BeitragVerfasst am: 30.06.2018, 00:17    Titel: Antworten mit Zitat

Die Teilenummer für das Rohr ist bei 500 und 650 identisch.

Die 250er haben in der Tat 36mm. Aber dann muß da auch die entsprechende Gabelbrücke drin sein.
Wie groß ist denn die Bremssccheibe ?
_________________
2008 KLR 650E/685,EM-Doo,ThermoBob, KLX-Kit 42/142, Leo X3, 16/43, UNI Filter,Melvin Stahlflex,Wilbers Federbein & progressive Gabelfedern, Gabelstabi, H&B Kofferträger, Barkbuster Storm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Doc
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.05.2009
Beiträge: 1223
Wohnort: Recklinghausen

BeitragVerfasst am: 05.07.2018, 10:40    Titel: Antworten mit Zitat

Was für ein Schmarr'n

Ich habe 2x KLR A Standrohre in KLR B Tauchrohre verpflanzt.
_________________
Übrigens...
Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chef
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.08.2004
Beiträge: 6793
Wohnort: Heilbronn

BeitragVerfasst am: 05.07.2018, 20:03    Titel: Antworten mit Zitat

Vorsicht: 500er Ösi-KLRs haben neben dem Motor evtl. noch weitere Unterschiede zu deutschen 650er KLRs.
Wenn er an mehreren A-Gabeln 36mm gemessen hat, stellt sich die Frage, ob da jeweils 250er-Gabeln verbaut wurden.

Aber keine Frage, bei deutschen 650er A/B-Modellen geht das.


Gruß Chef
_________________
Männer sind wie Kinder - nur die Spielzeuge werden etwas teurer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Myke
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.08.2016
Beiträge: 306
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 08.07.2018, 18:37    Titel: Antworten mit Zitat

sorry, hab mich länger nicht gemeldet. war mit der a in istrien und auf cres schottern.

hab ein konglomerat aus klrs ergattert, das ziemlich verbastelt war. beim vergleich mit den cms-explosionsskizzen wurde mir klar: das müssen 250er gabeln sein. an das hab ich zuletzt gedacht, da die unterschiede mit freiem auge nicht so leicht erkennbar sind.
nochmal entschuldigung für meinen wutausbruch, aber ich hab dichtungen und zeuchs gekauft gehabt. liegt halt jetzt auf lager (schadet nicht) und die tengai behält einstweilen ihre beine.
auch viele a-teile hab ich jetzt auf lager.

zur schotterey: des kumpels xt 600 hats ein bissl zerrupft, meine lisa (so heisst die a) blieb unbeeindruckt. werd anderen ortes ein paar photonen posten. (waren lässige days of thunder biggrin )
_________________
Alteisentreiber
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chef
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.08.2004
Beiträge: 6793
Wohnort: Heilbronn

BeitragVerfasst am: 08.07.2018, 19:32    Titel: Antworten mit Zitat

Na dann liegt doch jetzt nichts näher, als sich tatsächliche A-Standrohre mit 38mm Durchmesser zu besorgen, die erwähnten neuen Dichtungen zu verbauen - und schon kommt die Tengai vorne höher wink


Gruß Chef
_________________
Männer sind wie Kinder - nur die Spielzeuge werden etwas teurer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 650 Fahrwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de