KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht KAWASAKI KLR Forum
*** KLR 650/600/250 ***
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Zylinderkopfschrauben fest

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 650 Motor
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tengai92
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.10.2014
Beiträge: 225
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 31.07.2018, 20:38    Titel: Zylinderkopfschrauben fest Antworten mit Zitat

Hallo Leutchen,
ich habe jetzt einen "Ersatz-"Motor auf dem Tisch.
Ist sicher eine Menge zu tun, bin aber im Moment noch bei der Bestandsaufnahme.
Diese stockt gerade an den 4 großen Zylinderkopfschrauben.
Die sind bombenfest und bei ausgebauten Motor bekomme ich die einfach nicht gelöst.
Habt ihr einen Trick, bin schon am Verzweifeln. ? Idee
_________________
KL650 B im MixLook A+B+C, rd. 83Tkm, EM-T-Doo, KLX-Nadelkit, m.K&N o.Schnorchel, LeoX3,
Melvin-Stahlflex, prog. Federn in A-Standrohren, goldfarbene Felgen, TKC70, SW-Motech Motorschutz, ABM-Griffe, BarkbusterStorm-Handschützer, Koso-Digital...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nordlicht
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.06.2011
Beiträge: 2390
Wohnort: Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas.

BeitragVerfasst am: 31.07.2018, 21:42    Titel: Antworten mit Zitat

Motor auf die Seite legen, so daß der Kopf zum Rand der Werkbank zeigt.
Körpergewicht drauflegen oder 2 extra Hände zum Gegenhalten haben, dann geht's. Sind nur 65Nm.
_________________
2008 KLR 650E/685,EM-Doo,ThermoBob, KLX-Kit 42/142, Leo X3, 16/43, UNI Filter,Melvin Stahlflex,Wilbers Federbein & progressive Gabelfedern, Gabelstabi, H&B Kofferträger, Barkbuster Storm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tengai92
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.10.2014
Beiträge: 225
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 31.07.2018, 22:00    Titel: Antworten mit Zitat

Genau so habe ich es dann auch gemacht. Ein,zwei Schläge zum Lösen und ein Ruck...Kopf ist runter. Mit Geduld und Spucke...
Leider mit der Feststellung, dass wahrscheinlich Kolben und Zylinder neu müssen. Der Kolben hat schon ganz schön viel Spiel in alle Richtungen, einschl. Kippeln. Auch gibt es deutliche Einschläge in Kolben und Kopf.
Von der Größe könnte es Einzelteile der Zündkerze gewesen sein. War nämlich eine neue drin. Der Kopf sieht eigentlich gut aus. Kaum sichtbare Laufspuren, Steuerkette scheint noch gut, 6 Rasten am Steuerkettenspanner, muss ich aber noch mal messen. Ventile muss ich zum prüfen noch rausbekommen. Neu einschleifen und das Ventilspiel ist in geringem Maße nachzustellen...
Ich frag mal schon mal vorsichtig in die Runde,
ob einer noch einen C-Zylinder hat?

Ansonsten fehlen auch ein paar Teile, die bekomme ich aber sicher hier im Forum...

Bis demnächst
_________________
KL650 B im MixLook A+B+C, rd. 83Tkm, EM-T-Doo, KLX-Nadelkit, m.K&N o.Schnorchel, LeoX3,
Melvin-Stahlflex, prog. Federn in A-Standrohren, goldfarbene Felgen, TKC70, SW-Motech Motorschutz, ABM-Griffe, BarkbusterStorm-Handschützer, Koso-Digital...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 650 Motor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de