KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht KAWASAKI KLR Forum
*** KLR 650/600/250 ***
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Umbau Tracker
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 650 Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Myke
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.08.2016
Beiträge: 318
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 16.07.2018, 16:46    Titel: Antworten mit Zitat

goil !
_________________
Alteisentreiber
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fam_ark
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.06.2008
Beiträge: 1207
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 18.07.2018, 11:45    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr coole Idee!
Bin gespannt wie du das Bike weiterbaust!
Halt uns auf dem laufenden running dog
_________________
2015er Yamaha WR250_____2009er Yamaha YZ250_____1984er KLR 600
Der schlimmste Feind der KLR ist ihr Vorbesitzer!

www.fortbewegungsfreunde.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Yammi
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.01.2015
Beiträge: 99
Wohnort: OHZ

BeitragVerfasst am: 20.07.2018, 21:26    Titel: Antworten mit Zitat

Hi alle.
Diese Woche habe ich den Kettenschutz neu gemacht, aus 2mm Alu und dann satiniert.
Die Form gefällt mir gut, aber die Umsetzung hat leider nicht so gut geklappt. Den kurzen Schenkel von 35mm kässt sich nicht so einfach umbiegen wie gedacht. Kräftige Hammerschläge waren nötig. Mit dem Ergebnis, daß es Dellen gegeben hat. Sieht leider nicht so hübsch aus.
Eine kleine Kantbank für den Schraubstock steht schon auf der Weihnachtsliste (klar, bei +28°C denkt man ja auch schon an Weihnachten.. cool ) Dann wird es nochmal neu gemacht.

Abwickeln kann ich....


So sieht es final aus:



Als nächstes kommen die Simmerringe der Gabel dran. Einer hat mir wohl die lange Standzeit übel genommen und suppt.

Grüße Uli
_________________
2mal mitm Hammer draufhauen, dann wird es schon wieder.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chef
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.08.2004
Beiträge: 6798
Wohnort: Heilbronn

BeitragVerfasst am: 20.07.2018, 21:36    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich würd' den 2. dann etwas tiefer machen.
Kann auf dem Foto täuschen - sieht für mich aber 'n bisschen zu hoch aus (paar mm).


Gruß Chef
_________________
Männer sind wie Kinder - nur die Spielzeuge werden etwas teurer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Myke
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.08.2016
Beiträge: 318
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 20.07.2018, 21:56    Titel: Antworten mit Zitat

hm... nö.
denk fertig.
_________________
Alteisentreiber
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Yammi
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.01.2015
Beiträge: 99
Wohnort: OHZ

BeitragVerfasst am: 21.07.2018, 10:30    Titel: Antworten mit Zitat

Moin.
Der Schutz hat die gleiche Höhe wie das Original. Allerdings habe ich auch das Gefühl, daß da noch ein paar cm tiefer gehen.
Ich will aber erstmal eine Probefahrt abwarten und schauen wie die Kette ausschlägt. Ich wohne hier in einer Moor-Gegend und wir haben hier schon öfters das Problem mit absackenden Fahrbahnen gehabt. Das hebt dich bei Tempo 80 tatsächlich einen halben Meter aus dem Sitz.
Nach diesem ultimativen Test sehe ich was geht.
Grüße.
_________________
2mal mitm Hammer draufhauen, dann wird es schon wieder.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Yammi
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.01.2015
Beiträge: 99
Wohnort: OHZ

BeitragVerfasst am: 05.08.2018, 22:00    Titel: Antworten mit Zitat

Die letzten beiden Wochen ging es sehr gemächlich weiter... wenn selbst um 20 Uhr noch 30° C in der Garage sind, macht das Schrauben keine grossen Spass.

Ich habe jetzt der Gabel neue Simmerringe verpasst, die Tauchrohre final satiniert und aus dem Fenderunterteil eine Art "Gabelstabi" gemacht.

Ich habe die verschiedenen Threads zum Thema "Gabel" durchgelesen (vielen Dank für die tollen Tipps mit dem Spezialwerkzeug).
In einem Thread gab es Fragen zur Luftunterstützung, wegen Überdruck und Dichtungen. . An meiner Tengai-Gabel habe ich auch Luftventile.
Zusammengebaut habe ich das Ganze jetzt bei 30°.
Was ist eigentlich wenn es nur noch 15° Aussentemperatur hat?
Habe ich dann ein Vakuum in der Gabel? Verändet sich das Fahrverhalten? Wird die Gabel träge? nix weiss
Weis da jemand was genaueres?


_________________
2mal mitm Hammer draufhauen, dann wird es schon wieder.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chef
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.08.2004
Beiträge: 6798
Wohnort: Heilbronn

BeitragVerfasst am: 05.08.2018, 22:16    Titel: Antworten mit Zitat

Yammi hat Folgendes geschrieben:
...An meiner Tengai-Gabel habe ich auch Luftventile.
Zusammengebaut habe ich das Ganze jetzt bei 30°.
Was ist eigentlich wenn es nur noch 15° Aussentemperatur hat?


Dann zischt's, wenn Du die Ventile öffnest wink

Yammi hat Folgendes geschrieben:

Habe ich dann ein Vakuum in der Gabel?


Nö.

Yammi hat Folgendes geschrieben:

Verändet sich das Fahrverhalten? Wird die Gabel träge?


Marginal. Ich behaupte, das hat so wenig Auswirkung/Einfluss, das kann man vernachlässigen.


Gruß Chef
_________________
Männer sind wie Kinder - nur die Spielzeuge werden etwas teurer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 650 Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Seite 7 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de