KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht KAWASAKI KLR Forum
*** KLR 650/600/250 ***
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Stecker Lima Regler

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 600 Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Thor 960
halbe Portion


Anmeldungsdatum: 26.03.2018
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 03.12.2018, 09:53    Titel: Stecker Lima Regler Antworten mit Zitat

Hallo,

hab bei der 600 das Problem dass am Regler immer der eine Kontakt irgendwie vereschmort, kennt das jemand. Und gibt es den Stecker irgendwo einzeln, da ist derKotakt jetzt auch weggekockelt

Guss

Thor
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Thägger
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.03.2008
Beiträge: 71
Wohnort: Großraum Stuttgart

BeitragVerfasst am: 03.12.2018, 22:00    Titel: Regler Antworten mit Zitat

Ich hatte das gleiche Problem mal vor langer Zeit. Meiner Meinung liegt es daran, dass in den Stecker Wasser läuft wenn das Motorrad auf dem Seitenständer (also geneigt) steht. Da es aus dem Stecker oder der Aufnahme am Regler nicht mehr ablaufen kann, wird bei der nächsten Inbetriebnahme der Funken überspringen und so der Stecker abgebrannt. Als Abhilfe habe ich den Gummiüberzug (vom Stecker) mittels Kabelbinder nach dem Zusammenstecker fest angezurrt. Seitdem ist alles gut. Eventuell könnte auch vielleicht eine kleine Ablaufbohrung im Regler Abhilfe schaffen.
_________________
KLR 600 E ist die Beste - 176.000 km können nicht lügen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thor 960
halbe Portion


Anmeldungsdatum: 26.03.2018
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 04.12.2018, 20:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hmm Supi danke mal, nur die Frage wo bekomme ich jetzt einen neuen Stecker Her Geschockt

Und war bei dir auch imemr der eine Kontakt angekockelt

Gruss

Thor
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Thägger
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.03.2008
Beiträge: 71
Wohnort: Großraum Stuttgart

BeitragVerfasst am: 04.12.2018, 22:09    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, bei mir war es zweimal der Selbe. Allerdings war ich beim zweiten Mal rechtzeitig dran und konnte den Regler noch vor größerem Schaden bewahren. Stecker gibt es so nur bei Kawasaki. Ich wollte damals unbedingt fahren und hab dann auf alle Leitungen einen Flachstecker montiert und alles mit Silikon zusammengeschmiert. Hat sogar erstaunlich lange gehalten. Dann habe ich aber das hintere Kabelbaumstück getauscht.
_________________
KLR 600 E ist die Beste - 176.000 km können nicht lügen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thor 960
halbe Portion


Anmeldungsdatum: 26.03.2018
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 05.12.2018, 08:44    Titel: Antworten mit Zitat

Okay supi danke für die Hilfe, habs aktuell mal fest gelötet am Regler an dem Stummel der noch übrig war Verrückt
dann werd ich mal beim Kawa Händler kucken, bzw gibts sowas online irgendwo


Gruss

Thor
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Rattfield
dohickey Fetischist


Anmeldungsdatum: 06.05.2007
Beiträge: 6151
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 06.12.2018, 06:09    Titel: Antworten mit Zitat

im africa twin forum ist das problem auch bekannt. dort ist es üblich, die kabel miteinander zu verlöten, um den "übergangswiderstand" stecker, zu eliminieren.
_________________
Alu zu Alu und Stahl zu Stahl!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Thor 960
halbe Portion


Anmeldungsdatum: 26.03.2018
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 06.12.2018, 11:41    Titel: Antworten mit Zitat

Wow danke, werd ich auch machen am besten stecker weg und die kabel direkt auf die Steckkontakte löten, sonst ist alle 6 Monate eun neuer Regler fällig wegen abgebranten Kontakten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Thägger
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.03.2008
Beiträge: 71
Wohnort: Großraum Stuttgart

BeitragVerfasst am: 06.12.2018, 22:26    Titel: Antworten mit Zitat

Also die Kabel verlöten würde ich nicht. Denn dann ist es nur sehr aufwendig möglich dieses Kabelbaumstück auszubauen. Regler/Gleichrichter gibt es bei Ebay oder Biketeile für etwa 20 bis 30 Euro ein passendes Kabelbaumstück für noch weniger. Dann schön mit etwas Öl zusammenbauen die Dichtmanschette drüber und nen Kabelbinder drumrum und es ist wieder wie neu oder sogar noch besser. Seit ich es so gemacht habe ist schon viele Jahre her und seither gab es keine Probleme mehr.
_________________
KLR 600 E ist die Beste - 176.000 km können nicht lügen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 600 Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de