KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht KAWASAKI KLR Forum
*** KLR 650/600/250 ***
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Hauptständer Tengai
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 650 Fahrwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Buchtelino
Full Member


Anmeldungsdatum: 26.03.2018
Beiträge: 39
Wohnort: 61130 Nidderau

BeitragVerfasst am: 04.06.2019, 23:12    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist aber schon ein wenig bekloppt. Absägen. Brrr. Da besorge ich mir lieber noch mal einen schlechteren.
Für Ketten- und Ruckdämpferwechsel lasse ich den Unterfahrschutz aber erst mal weg.

Das mache ich. Sieht verschlossen aus:
https://www.dropbox.com/s/7gocqmxgzhtxqx0/IMG_3086.JPG?dl=0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jason
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.04.2016
Beiträge: 751
Wohnort: Taunusstein

BeitragVerfasst am: 05.06.2019, 06:59    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde das ok mit dem abschneiden, fällt kaum auf wenn der Ständer dran ist.


_________________
___________________________
Bremsen macht die Felge dreckig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Buchtelino
Full Member


Anmeldungsdatum: 26.03.2018
Beiträge: 39
Wohnort: 61130 Nidderau

BeitragVerfasst am: 09.06.2019, 14:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hhm. Ja, da muss ich Dir irgendwie Recht geben.

Habe dabei gerade ne weitere Baustelle bei der Tengai entdeckt:
https://www.dropbox.com/s/4gj50meb5xqkalc/IMG_3097.jpg?dl=0

Ich weiß net - wie schaffen die Leute das bloß ???
Für HeliCoil ist zuwenig Masse da. Besser beim Kumpel ne Mutter reinschweißen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Suntzun
2500U/Min sind genug...


Anmeldungsdatum: 01.05.2010
Beiträge: 4548
Wohnort: U L M

BeitragVerfasst am: 09.06.2019, 14:34    Titel: Antworten mit Zitat

Buchtelino hat Folgendes geschrieben:
Hhm. Ja, da muss ich Dir irgendwie Recht geben.

Habe dabei gerade ne weitere Baustelle bei der Tengai entdeckt:
https://www.dropbox.com/s/4gj50meb5xqkalc/IMG_3097.jpg?dl=0

Ich weiß net - wie schaffen die Leute das bloß ???
Für HeliCoil ist zuwenig Masse da. Besser beim Kumpel ne Mutter reinschweißen?

Das ist fast der Regelfall. Wenn der Schweisser gut ist, Mutter ein- nicht draufschweissen lassen.
_________________
Ab sofort: Eagle Mike inside...Stahlflex frontside ...Fehlinglenker...Iridium als Funke...WP-Federbein...Heckhöherlegung...Promoto in der Gabel... kompl. LED im Pürzel...LED als Parklicht,teilw. im Cockpit...GPR Fuore Alu Oval als Sound..110dB Jom Fanfare...Sturzbügel gottseidank...kurz vor 0, von Doc und Rattfield geliftet...Woessner demnächst?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 650 Fahrwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de