KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht KAWASAKI KLR Forum
*** KLR 650/600/250 ***
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Kennt sich wer mit Zulassungen um die Euro 3/4 Norm aus?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> Smalltalk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
BrummBrumm
Mahlzeit :o)


Anmeldungsdatum: 17.03.2008
Beiträge: 2823
Wohnort: 73430 Aalen

BeitragVerfasst am: 07.07.2017, 15:55    Titel: Kennt sich wer mit Zulassungen um die Euro 3/4 Norm aus? Antworten mit Zitat

Bräuchte da mal einen Rat

gruß und so
Dieter
_________________
Ich kam, sah und siegte

nu mit Doo!
84er KLR 600 bei ein Fall für zwei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
wernerz
Full Member


Anmeldungsdatum: 18.11.2014
Beiträge: 384
Wohnort: Nähe Worms

BeitragVerfasst am: 07.07.2017, 16:48    Titel: Antworten mit Zitat

Wieso, was willst du Wissen?
_________________
Gruß Werner
KLR 650 A, Bj. 88, Tiger 800 XRX
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Chef
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.08.2004
Beiträge: 6791
Wohnort: Heilbronn

BeitragVerfasst am: 07.07.2017, 19:03    Titel: Antworten mit Zitat

Oh, oh - mir schwant Böses... Mit den Augen rollen


Gruß Chef
_________________
Männer sind wie Kinder - nur die Spielzeuge werden etwas teurer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BrummBrumm
Mahlzeit :o)


Anmeldungsdatum: 17.03.2008
Beiträge: 2823
Wohnort: 73430 Aalen

BeitragVerfasst am: 07.07.2017, 22:18    Titel: Antworten mit Zitat

Genau das Chef. Warum muss verdammt noch mal immer ich aufs Maul bekommen. Ich hab´s langsam echt so satt. Kaum sieht man mal wieder etwas Land, gibts wieder eine drauf.

Weil ich ja die letzten Monaten total platt war, konnte ich die Nuda nicht anmelden. Frist 12.2016. Dies wollte ich heute nun endlich machen, doch wegen dem Euro 4 Rotz, ist es scheinbar nicht mehr möglich neue Bikes mit Euro 3 zuzulassen.

Wisst ihr wie die Regelungen bzw Sonderfristen im EU Ausland sind? Wenn es da noch einfach sein sollte, sagen wir mal in Österreich, dann müsste ich mir da jemand suchen und es danach wieder in Deutschland anmelden, weil dies anscheinend Problemlos gilt.

Gibt auch noch eine Sondergenehmigung vom KBA, wo man so einen Vordruck herunterladen kann und dann zu denen schicken soll. Doch bei meinem Glück, kann ich dass wohl auch knicken.

Rahmen oder billige gebrauchte gibt es nicht. Somit habe ich jetzt ein Bike für 12.000€ in der Garage stehen und bekomme es nicht zugelassen.
_________________
Ich kam, sah und siegte

nu mit Doo!
84er KLR 600 bei ein Fall für zwei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Nordlicht
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.06.2011
Beiträge: 2411
Wohnort: Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas.

BeitragVerfasst am: 07.07.2017, 22:49    Titel: Antworten mit Zitat

Ruf Montag beim KBA an und schildere die Lage.
Vielleicht ist ja das hier dann relevant.

https://www.kba.de/DE/Typgenehmigung/Typgenehmigungen/Typgenehmigungserteilung/Spezielle_Genehmigungen/Auslaufende_Serien/aag_Formular_rtf.html?nn=646118
_________________
2008 KLR 650E/685,EM-Doo,ThermoBob, KLX-Kit 42/142, Leo X3, 16/43, UNI Filter,Melvin Stahlflex,Wilbers Federbein & progressive Gabelfedern, Gabelstabi, H&B Kofferträger, Barkbuster Storm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Chef
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.08.2004
Beiträge: 6791
Wohnort: Heilbronn

BeitragVerfasst am: 07.07.2017, 22:54    Titel: Antworten mit Zitat

Au ha - ich hab's befürchtet Geschockt

Ohne mich jetzt speziell mit dem Thema auszukennen:
Ich würde das mit der Sondergenehmigung beim KBA versuchen.
Du kannst doch glaubhaft belegen, dass es dir bislang aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich war, Motorrad zu fahren und hast das Fahrzeug bis dato nicht angemeldet, etc...

Zu den Auslandsgeschichten kann ich nichts sagen, gehe aber davon aus, dass das EU-Gebimmel in den europäschen Nachbarländern genau so aussieht, wie bei uns.
Alle "halblegalen" Wege über'n Ostblock etc... wären mir zu heiß.
Vor allem bei dem Wert des Moppeds. Nachher kommt einer auf die Idee das "einzuziehen"...
Insofern würde ich es an deiner Stelle zuerst mal beim KBA versuchen.
Die kannst Du doch mit ärztlichen Attesten "zuschütten", so dass die gar keine andere Möglichkeit haben, in deinem Fall eine Sondergenehmigung zu erteilen wink

Versuch macht kluch.

Wünsche viel Erfolg!


Gruß Chef
_________________
Männer sind wie Kinder - nur die Spielzeuge werden etwas teurer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chef
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.08.2004
Beiträge: 6791
Wohnort: Heilbronn

BeitragVerfasst am: 07.07.2017, 22:59    Titel: Antworten mit Zitat

Oder so wie Nordlicht schreibt, auf den Typ bezogen... das könnte auch gehen.
Das eine geht halt in die technische, das andere in die soziale Richtung...

edit:
Boah, aber gleich mal 234 Euro abzocken...
Na ja, sollte es wohl bei der Kiste wert sein cool


Gruß Chef
_________________
Männer sind wie Kinder - nur die Spielzeuge werden etwas teurer


Zuletzt bearbeitet von Chef am 07.07.2017, 23:05, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mud Flap
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.12.2010
Beiträge: 1192
Wohnort: Ratingen, Letzter Außenposten des Bergischen Landes

BeitragVerfasst am: 07.07.2017, 23:02    Titel: Antworten mit Zitat

Oh man, kann doch nicht war sein.
Warum kein ping hier vor Weihnachten, du bist nicht allein...
Wat im Lappen steht ist doch Latte...

Sorry to say, Dieter.
Ich hoffe Du findest nen weg.
Aber die Übergangsfristen waren lange bekannt.
Neuentwicklungen 2016 hatten schon 2016 verloren.

Bei so einem Kauf gehört die Tageszulassung für mich zwingend in die Bedingung zum Kaufvertrag.
Gerade bei Deiner verdammten Umplanbarkeit.
Auch ich kann morgen umkippen, von der Piste gemäht werden.
Würde Neues nach den Preisverhandlungen nur noch mit der Bedingung erwerben.

Ist bei meiner A1 übrigends genauso. Bin Besitzer 4, obwohl nur 2 Fahrer...
Erster Besitzer: Händler, da er die 87er A1 nicht bis '89 vertickern konnte.
Besitzer 2 , Fahrer 1: Schulfreund, echt und Erwerb.
Besitzer 3: Mein Dad, obwohl kein Lappen, gegen Beamtentarif kommt keiner an...
Besitzer 4, Fahrer 2: Ich, meiner, mir mich
Hmm, wenn es so betrachte hab ich es alleinig gefahren, nach 2/1 sogar echt geerbt...
_________________
KL650A1 blau, Miniblinker, Acerbis Discschutz, Baja Fender + Mud Flap; Zeta Armor+ XCpro; Stahlflex; Alu-Skid; EM-Torsion-Doo; Wilbers Gabelfedern; Sturzbügel; Telefix; Hotfoot Schleifer, Supersprox, KLX-R Mod; Gucchi-Bob, Tommaselli Dakkar, GPR-GP New Style (rep again), Tweety iss tot, MRA-Scheibe, LED-DRL/Fog; Blue KLR-Club-Member #334


Zuletzt bearbeitet von Mud Flap am 07.07.2017, 23:09, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BrummBrumm
Mahlzeit :o)


Anmeldungsdatum: 17.03.2008
Beiträge: 2823
Wohnort: 73430 Aalen

BeitragVerfasst am: 07.07.2017, 23:02    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, das Dokument habe ich mir schon runter geladen, werde ich am Montag ausfüllen, weil die Unterlagen noch auf der Zulassungsstelle sind. Sind ja davon ausgegangen, das es nicht so ein Akt wird.

Lange bekannt sicher, doch hatte ich da ganz andere Probleme.
_________________
Ich kam, sah und siegte

nu mit Doo!
84er KLR 600 bei ein Fall für zwei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Mud Flap
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.12.2010
Beiträge: 1192
Wohnort: Ratingen, Letzter Außenposten des Bergischen Landes

BeitragVerfasst am: 07.07.2017, 23:16    Titel: Antworten mit Zitat

Geh zu Deinen Docs. Sie kennen Dich
Schilder ihnen die Sachlage.
Lass Dir Bescheinigen, dass Du seit Kauf nicht in der Lage warst Die Kleine anzumelden. Rede mit ihnen.
Richtung Unverschuldetparagraph...
_________________
KL650A1 blau, Miniblinker, Acerbis Discschutz, Baja Fender + Mud Flap; Zeta Armor+ XCpro; Stahlflex; Alu-Skid; EM-Torsion-Doo; Wilbers Gabelfedern; Sturzbügel; Telefix; Hotfoot Schleifer, Supersprox, KLX-R Mod; Gucchi-Bob, Tommaselli Dakkar, GPR-GP New Style (rep again), Tweety iss tot, MRA-Scheibe, LED-DRL/Fog; Blue KLR-Club-Member #334
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
wernerz
Full Member


Anmeldungsdatum: 18.11.2014
Beiträge: 384
Wohnort: Nähe Worms

BeitragVerfasst am: 08.07.2017, 22:11    Titel: Antworten mit Zitat

Und rede mal mit dem Hersteller.
Suzuki bietet Ausnahmegenehmigungen bis 2018.
In einigen östlichen Länder sieht man das wohl auch nicht so eng. Tageszulassung dort mal probieren.

Hauptsache das Teil war mal in der eu zugelassen, interessiert hinterher keinen mehr.
_________________
Gruß Werner
KLR 650 A, Bj. 88, Tiger 800 XRX
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BrummBrumm
Mahlzeit :o)


Anmeldungsdatum: 17.03.2008
Beiträge: 2823
Wohnort: 73430 Aalen

BeitragVerfasst am: 09.07.2017, 01:54    Titel: Antworten mit Zitat

Versuche das erst mal mit der Ausnahmeregelung vom KBA. Naja Husqvarna war damals bei bmw, jetzt unter ktm. Ob sich da noch ein adäquater Ansprechpartner findet.
_________________
Ich kam, sah und siegte

nu mit Doo!
84er KLR 600 bei ein Fall für zwei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
jo-sommer
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.11.2011
Beiträge: 2051
Wohnort: Ganz oben in Baden

BeitragVerfasst am: 09.07.2017, 13:26    Titel: Antworten mit Zitat

Hei Dieter,

PN mir bitte mal die genauen Daten deiner Schwedin; vielleicht kann ich da bei KTM was machen (ich war doch letzt Jahr bei Kiska, der Designschmiede von KTM eingeladen; hab da n Kontakt zum Projektmanager Husqvarna; kann den mal anschreiben ob die zumindest nen Kontakt direkt bei KTM haben).

Gruß Jo
_________________
Schbass ham!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BrummBrumm
Mahlzeit :o)


Anmeldungsdatum: 17.03.2008
Beiträge: 2823
Wohnort: 73430 Aalen

BeitragVerfasst am: 21.07.2018, 20:52    Titel: Törööö... Antworten mit Zitat

Ha, jetzt hat es doch tatsächlich noch geklappt smile



biggrin biggrin biggrin biggrin
_________________
Ich kam, sah und siegte

nu mit Doo!
84er KLR 600 bei ein Fall für zwei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Myke
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.08.2016
Beiträge: 306
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 21.07.2018, 22:03    Titel: Antworten mit Zitat

kradulation ! smile
_________________
Alteisentreiber
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> Smalltalk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de