KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht KAWASAKI KLR Forum
*** KLR 650/600/250 ***
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Kühlerlüfter läuft plötzlich an

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 600 Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kawaneuling
Gast





BeitragVerfasst am: 03.01.2008, 13:55    Titel: Kühlerlüfter läuft plötzlich an Antworten mit Zitat

Hallo,
bei meiner KLR 600 lief dieser Tage plötzlich der Kühlerlüfter, obwohl die Zündung ausgeschaltet war und nicht mal ein Schlüssel steckte. Ich konnte den Lüfter nur stoppen, indem ich die Kabelverbindung zum Lüfter getrennt habe (Stecker gezogen). Wie kann ich diesen Fehler beheben, wie finde ich am besten die Fehlerquelle?
MfG
kawaneuling
Nach oben
Bördy
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.09.2006
Beiträge: 286
Wohnort: Ratingen

BeitragVerfasst am: 03.01.2008, 15:50    Titel: Antworten mit Zitat

hallo

ehhh was heißt plötzlich ???

wochenlang nicht gefahren und ann lief er aufeinmal oder direkt kurz nach dem fahren??

weil wenn direkt nach dem fahren ist das "normal" der lüfter soll auch den motor/das wasser kühlen wenn der motor nicht läuft. Kennste doch bestimmt vom auto. sollte dann aber nach ner zeit wieder von alleine aufhören. kann auch sein das das ne zeit nach dem stand dauert bis der lüfter anspringt je nachdem wo der sensor sitzt kann es sein das die restmotorwärme ne zeit braucht um das wasser dort so zu erhitzen das der lüfter anspringt.

Kann auch sein das der sensor im arsch ist aber ich glaube die sind eher so ausgelegt das wenn der sensor kaputt geht eher der lüfter nicht läuft als das er die ganze zeit läuft ?!?!

Bördy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kawaneuling
Gast





BeitragVerfasst am: 04.01.2008, 08:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Bördy,
danke für die Antwort.
Der Lüfter fing an zu laufen, nachdem die KLR wochenlang gestanden hatte. Ich habe das nur zufällig gemerkt, als ich in der Garage war. Wäre ich ein paar Stunden später gewesen, hätte ich das wahrscheinlich gar nicht gemerkt, weil dann die Batterie "platt" gewesen wäre.
Ich würde auch vermuten, dass bei einem kaputten Sensor der Lüfter gar nicht mehr läuft, kann mich aber auch täuschen.
Eventuell kann ja irgend jemand was genaues dazu sagen.
Gruß
kawaneuling
Nach oben
germortal
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.05.2007
Beiträge: 244
Wohnort: Wedel (bei Hamburg)

BeitragVerfasst am: 04.01.2008, 13:07    Titel: Antworten mit Zitat

ich bin zwar kein "Eletriker" oder sowas aber ich stelle jetzt mal ne vermutung auf.
Der Sensor wird wohl ab einer bestimmten Temperatur einen elektrischen kontakt herstellen, so das der Lüfter anfängt zu laufen. Könnte ja nun sein wenn der vielleicht kaputt ist (oder irgend wo die verbindungskabel, verrottet, rost, etc.) das sich dieser Kontakt geschlossen hat und somit der Lüfter läuft.

Evtl. ist es aber auch garnicht der Sensor selber, sonder das was am anderen ende des Kables sitzt (weiß ich jetzt gerade selber nicht).
_________________
KLR 650C 96'
Wirth progressive Gabelfedern
Marving Amacal Endtopf
Holeshot Edestahl Krümmer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rattfield
dohickey Fetischist


Anmeldungsdatum: 06.05.2007
Beiträge: 6145
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 04.01.2008, 13:45    Titel: Antworten mit Zitat

o0

Zuletzt bearbeitet von Rattfield am 13.02.2010, 17:24, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
gpz1100ut
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.06.2007
Beiträge: 240
Wohnort: Nähe Hildesheim

BeitragVerfasst am: 04.01.2008, 21:44    Titel: Re: Kühlerlüfter läuft plötzlich an Antworten mit Zitat

kawaneuling hat Folgendes geschrieben:
Hallo,
bei meiner KLR 600 lief dieser Tage plötzlich der Kühlerlüfter, obwohl die Zündung ausgeschaltet war und nicht mal ein Schlüssel steckte. Ich konnte den Lüfter nur stoppen, indem ich die Kabelverbindung zum Lüfter getrennt habe (Stecker gezogen). Wie kann ich diesen Fehler beheben, wie finde ich am besten die Fehlerquelle?
MfG
kawaneuling


Hallo,
ist kein allzu großes Problem! Der Temperaturfühler schleift, wenn eine gewisse Temperatur erreicht ist Masse (-) zum Relais durch, wodurch dieses "anzieht" und Plus (+) zum Lüfter schaltet und diesen zum laufen bringt.

Also entweder ist der Kontakt im Relais defekt, wodurch Plus (+) geschaltet wird (Das Relais ist ein Schließer welches im Ruhezustand offen ist)

oder
im Temperaturfühler is dass Bimetall defekt, welches dann den Kontakt an Masse gibt und somit das Relais (liegt an Dauerplus) zum Schalten bringt.

Gruß
Jens
_________________
Es ist nicht deine Schuld, das die Welt ist wie sie ist.
Es ist nur deine Schuld, wenn sie so bleibt.
1x Z1 Bj. 75
1x Gpz 1100 UT Bj. 83 Umgebaut
1x Gpz 1100 UT Bj. 84 im Aufbau
1x KLR 600 Bj. 84 fast original Motor Neu gemacht

www.gpz1100ut.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 600 Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de