KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht KAWASAKI KLR Forum
*** KLR 650/600/250 ***
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

KLR Kein Zündfunken
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 250 Motor
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
nevada
halbe Portion


Anmeldungsdatum: 17.01.2008
Beiträge: 19
Wohnort: bad Segeberg

BeitragVerfasst am: 26.07.2008, 15:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ralpf,
habe heute die Limakabel nach Deinen Vorgaben überprüft, hier die Ergebnisse:
rot gegen weiss: 89,9 Ohm
rot und weiss jeweils gegen Masse: unendlich
beim Kicken: max 400 mVA
Ständerschalter nicht vorhanden/ Leerlaufschalter nicht angeschlossen.
Zündspule gegen Masse: 0.4 Ohm
Zündkabel gegen Masse: 4 kOhm

Wieso nichts aus der rot/ weissen Seite der Lima kommt verstehe ich nicht.
Kabel alle abgezogen.

Kannst Du Dir irgend einen Reim daraus machen? Ich habe keine Ahnung.

Grüße Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KXfive
Full Member


Anmeldungsdatum: 26.05.2008
Beiträge: 47
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 26.07.2008, 22:15    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Nevada,
beim kicken 400mV ? Das ist viel zu wenig. Hast Du das Voltmeter auch auf wechselspannung eingestellt bereich bis 20 Volt? AC Volt bis 20 Volt.
Wenn da nur Millivolt zu messen ist, liegt da ein defekt der Spule an .

Hast Du den 4 rer Stecker abgezogen(glaube das sagtest Du bereits) und dann gemessen?Oder war der verbunden?
Spule müsste ok sein.

Die Erregerspule (rot und weiss) haben auf dem Stern zwei "Finger" zur Spannungsversorgung. Meine Überlegung : Hast Du mal auch im Megaohmbereich gemessen?
Bei mir war sofort zu erkennen die ca. 80 Ohm gegen masse, aber es kann auch viel mehr sein und dann zeigt dir das messgerät im nidrigohmbereich nichts an . Im Moment fällt mir nichts dazu ein aber Du musst ne Spannung im Voltbereich haben wenn Du ankickst. Mit den Augen rollen

Gruss
Ralph
_________________
Hinterher weiss man immer mehr
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nevada
halbe Portion


Anmeldungsdatum: 17.01.2008
Beiträge: 19
Wohnort: bad Segeberg

BeitragVerfasst am: 28.07.2008, 15:32    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ralph,
natürlich hattest Du recht, ich habe für Gleichspannung gemessen. Ging irrtümlich davon aus, da das Voltmeter auf "auto" stand, sich DC und AC automatisch richtig einloggt. War natür ein völliger Blödsinn, mann sollte als Elektrik-Laie eben mal in die Bedienungsanleitung sehen.

Bei meinen Messungen hatte ich den Stecker abgezogen.

Zwischen rot und weiss von der Lima unter AC gemessen schwankt die Digitalanzeige erheblich, muß mir mal ein analoges Gerät leihen, könnten aber Werte bis 15 Volt sein. Werde noch berichten.

Der Kabelbaum ( masslose Übertreibung, ich habe ein paar Strippen selber gezogen, den orig. Kabelbaum habe ich nicht) könnte auch Ursache sein, habe einen Plan wie folgt bekommen.

weisses Kabel von Lima an schwarz/ weiss CDI und gleichzeitig Killschalter

rot von Lima an rot CDI

beide gelbe von Lima an gelbe vom Regler

gelb/schwarz von Impulsgeber an blau/rot CDI

schwarz von Impulsgeber an grün/rot CDI

schwarz von CDI an Steckkontakt Zündspule

weiss von CDI an rot/schwarz von CDI und an Masse und an schwarz/gelb vom Regler

weiss von Regler mit braun von Regler verbunden, gemeinsam an Kühlerrelaise zum Temp.Fühler und Lüftermotor.

Ob es so funktionieren kann, habe ich keine Ahnung, hat es bei mir jedoch nie sad

Wie ich eine Batterie mit anschließen kann, weis ich auch nicht ( eventuell unterstützend für die Zündung denke ich)

Wenn Du hier Licht in mein Dunkel bringen könntest, .......

Grüße und vielen Dank,
Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KXfive
Full Member


Anmeldungsdatum: 26.05.2008
Beiträge: 47
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 28.07.2008, 22:52    Titel: Antworten mit Zitat

nevada hat Folgendes geschrieben:
Hallo Ralph,
natürlich hattest Du recht, ich habe für Gleichspannung gemessen. Ging irrtümlich davon aus, da das Voltmeter auf "auto" stand, sich DC und AC automatisch richtig einloggt. War natür ein völliger Blödsinn, mann sollte als Elektrik-Laie eben mal in die Bedienungsanleitung sehen.

Bei meinen Messungen hatte ich den Stecker abgezogen.

Zwischen rot und weiss von der Lima unter AC gemessen schwankt die Digitalanzeige erheblich, muß mir mal ein analoges Gerät leihen, könnten aber Werte bis 15 Volt sein. Werde noch berichten.

[b]Hatte ich auch, dann so zwischen 9 und 14 Volt! Ist OK


Der Kabelbaum ( masslose Übertreibung, ich habe ein paar Strippen selber gezogen, den orig. Kabelbaum habe ich nicht) könnte auch Ursache sein, habe einen Plan wie folgt bekommen.

Ohje jetzt geht´s ans Eingemachte, das sind halt Sicherheitsrelevante Schaltungen die Unfälle verhindern sollen(Für die dämlichen Amis)wie Ständerschalter usw.

weisses Kabel von Lima an schwarz/ weiss CDI und gleichzeitig Killschalter

Ja stimmt an den Killschalter(zündunterbrecher) und an das Zündschloss

rot von Lima an rot CDI

Ja stimmt auch ohne Abzweig!!

beide gelbe von Lima an gelbe vom Regler

Ist Richtig

gelb/schwarz von Impulsgeber an blau/rot CDI

Falsch!!
schwarz/gelb (denke du meinst das Kabel, seh mal nach)geht an schwarz/rot zur cdi.



schwarz von Impulsgeber an grün/rot CDI

Falsch, bk schwarz vom impulsgeber geht dann auch an schwarz zur cdi

schwarz von CDI an Steckkontakt Zündspule

Richtig und zum Drehzahlmesser

weiss von CDI an rot/schwarz von CDI und an Masse und an schwarz/gelb vom Regler

Müsste Falsch sein.
da bin ich Konfuzius ... erstens ,rot /schwarz von der cdi gehen im Kabelbaum in 2 Kabel über zur diodenbox, also werden 2 leitungen über 2 dioden geleitet ..die erste ader von der diode geht nach grün /weiss Seitenständerschalter wobei das andere ende vom schalter masse ist Schwarz/gelb!
zweitens, aus der zweiten diode geht schwarz/rot raus und auch wieder an Masse schwarz gelb!!
Schwarz/gelb vom Regler ist zugleich schwarz/gel cdi, also Masse welche auch mit Minus Batterie angeschlossen ist, aber nicht zum Starten(zündfunken) nur zur Ladung vom regler,

[/b]


weiss von Regler mit braun von Regler verbunden, gemeinsam an Kühlerrelaise zum Temp.Fühler und Lüftermotor.

Falsch..weiss geht direkt vom Regler über 20A Sicherung zum Pluspol!Der Batterie , !Braun von regler geht zum Bremslichtschalter, Blinkrelais,Lichtanlage!nicht verbinden!



Ob es so funktionieren kann, habe ich keine Ahnung, hat es bei mir jedoch nie sad
Denke Du machst das .
Wie ich eine Batterie mit anschließen kann, weis ich auch nicht ( eventuell unterstützend für die Zündung denke ich)

Wenn Du hier Licht in mein Dunkel bringen könntest, .......

Grüße und vielen Dank,
Frank

_________________
Hinterher weiss man immer mehr
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nevada
halbe Portion


Anmeldungsdatum: 17.01.2008
Beiträge: 19
Wohnort: bad Segeberg

BeitragVerfasst am: 29.07.2008, 14:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ralph,
danke für die zügige Antwort, habe mich gleich an das Verstrippen gemacht, hier jedoch auf Unklarheiten gestossen.

der Zweierstecker von der CDI-Einheit bleibt unbelegt.
Das gelb/ schwarze Kabel von dem Impulsgeber geht an das rot/schwarze zur CDI sagst Du, meintest Du das rot/schwarze Kabel aus dem 5wer Stecker der CDI oder das rot/schwarze Kabel, das zu dem 2er Stecker zur CDI geht, welches dann in der CDI blau/rot ist.
wohin geht das rot/grüne Kabel aus dem 2er Stecker der CDI?

Zündschloss, Ständerschalter und diodenbox etc habe ich nicht, werden diese umbedingt gebraucht? ( ist die Diodenbox ein Gleichrichter, AC in DC?)

meine Elektrik besteht aus :
1. CDI-Box mit 2 Steckern, einmal 5 Kabel und einmal 2 Kabel.
der 5er Stecker ist mit folgenden Kabelfarben belegt:
schwarz/weiss
rot
schwarz/rot
weiss
schwarz
der 2er Stecker mit den Farben
blau/rot
grün/rot

2. Lichtmaschine mit 4 Anschlüssen
Kabelfarben:
2 x gelb
rot
weiss

3. Impulsgeber mit 2 Anschlüssen
Kabelfarben:
schwart
gelb/schwarz

4. Zündspule

5. Regler mit 5 Anschlüssen
vorne aussen 2 x gelb
hinten rechts kabelfarbe weiss
hinten mitte kabelfarbe braun
hinten links kabelfarbe schwarz/gelb

6. themperaturfühler

7. Lüftermotor muß ich mir noch einen besorgen.

Elektrik eben, ich werde Wahnsinnig.

Grüße Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KXfive
Full Member


Anmeldungsdatum: 26.05.2008
Beiträge: 47
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 29.07.2008, 20:08    Titel: Antworten mit Zitat

nevada hat Folgendes geschrieben:
Hallo Ralph,
danke für die zügige Antwort, habe mich gleich an das Verstrippen gemacht, hier jedoch auf Unklarheiten gestossen.

der Zweierstecker von der CDI-Einheit bleibt unbelegt.

Nein, laut Plan 2er stecker cdi einmal schwarz zu schwarz Impulsgeber .
Der andere schwarz/rot geht zu schwarz/gelb Impulsgeber


Das gelb/ schwarze Kabel von dem Impulsgeber geht an das rot/schwarze zur CDI sagst Du, meintest Du das rot/schwarze Kabel aus dem 5wer Stecker der CDI oder das rot/schwarze Kabel, das zu dem 2er Stecker zur CDI geht, welches dann in der CDI blau/rot ist.

wie oben beschrieben schwarz/gelb geht an schwarz/rot 2er stecker cdi.


wohin geht das rot/grüne Kabel aus dem 2er Stecker der CDI?

keine ahnung bei mir nur schwarz und schwarz/rot , aber ich glaube das die cdi´s sich geändert hatten und ich eine "bessere"gebrauchte cdi bekam, wo die Farben nicht passten, aber das ist kein problem .



Zündschloss, Ständerschalter und diodenbox etc habe ich nicht, werden diese umbedingt gebraucht? ( ist die Diodenbox ein Gleichrichter, AC in DC?)

3 Dioden (3 ein und 3 ausgänge) kein gleichrichterschaltung,wie ich es verstehe sind die für kupplungsschalter, ständerschalter, leerlaufschalter zuständig, und im system verbunden und die box und das zündschloss noch besorgen. enduroteile.com, sehr netter Kontakt und schneller versand. Hier im forum verkauft elektronikum noch Teile.


meine Elektrik besteht aus :
1. CDI-Box mit 2 Steckern, einmal 5 Kabel und einmal 2 Kabel.
der 5er Stecker ist mit folgenden Kabelfarben belegt:
schwarz/weiss
rot
schwarz/rot
weiss
schwarz
der 2er Stecker mit den Farben
blau/rot
grün/rot

2. Lichtmaschine mit 4 Anschlüssen
Kabelfarben:
2 x gelb
rot
weiss

3. Impulsgeber mit 2 Anschlüssen
Kabelfarben:
schwart
gelb/schwarz

4. Zündspule

5. Regler mit 5 Anschlüssen
vorne aussen 2 x gelb
hinten rechts kabelfarbe weiss
hinten mitte kabelfarbe braun
hinten links kabelfarbe schwarz/gelb

6. themperaturfühler

der geht als gelb zur temp-anzeige. der kühlerschalter
geht als rot/weiss zum relais , vom relais geht blau zum kühlerlüfter.
testen : wenn rot/weiss an masse dann muss relais klicken


7. Lüftermotor muß ich mir noch einen besorgen.

Elektrik eben, ich werde Wahnsinnig.


Habe Dir gestern ne Nachricht geschickt,wegen Deiner email addy.
Dann schicke ich Dir erstmal den Schaltplan als pdf Datei. Dann sehen wir weiter.
Grüsse Ralph



Grüße Frank

_________________
Hinterher weiss man immer mehr
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nevada
halbe Portion


Anmeldungsdatum: 17.01.2008
Beiträge: 19
Wohnort: bad Segeberg

BeitragVerfasst am: 09.08.2008, 11:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ralph,

kämpfe mich durch den Stromlaufpfad. Kannst Du mir sagen, ob die Schalter (Seitenständer, Kupplung und Leerlauf ) gegen Masse durchgeschaltet sein müssen, um einen Zündfunken zu erhalten, oder muß zum Starten Masse unterbrochen werden?
Grüße Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KXfive
Full Member


Anmeldungsdatum: 26.05.2008
Beiträge: 47
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 13.08.2008, 21:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Nevada,
sorry war lange nicht mehr ON. Aber bin mir ziemlich sicher dass diese besagten Schalter alle nicht an Masse anliegen dürfen. das sind : Seitenständerschalter, Kupplungsschalter, Leerlaufschalter und natürlich der Killschalter.

Gruss Ralph
_________________
Hinterher weiss man immer mehr
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 250 Motor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de