KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht KAWASAKI KLR Forum
*** KLR 650/600/250 ***
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

KLR 600 A säuft während der fahrt ab!

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 600 Motor
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Daniellle
Gast





BeitragVerfasst am: 04.11.2005, 11:22    Titel: KLR 600 A säuft während der fahrt ab! Antworten mit Zitat

Hallo an alle.

Bin neu hier und dies ist mein erster Beitrag.
Ich bin fast am verzweifeln. Abgesehen davon, dass meine KLR nicht anspringt, weil die Batterie leer ist habe ich noch ein weiteres großes problem.
Die Maschine hat bei ca. 2000 Upm einen Aussetzer.
Auch wenn ich Gas gebe merkt man förmlich, dass an dieser Stelle nix passiert. Jetzt kann ich höchstens 300 m fahren, dann säuft mir die Maschine noch während der Fahrt ab, wenn ich mehrmals kräftig Gas gebe!?
Wenn der Choke drin ist, dann hat sie auch den Aussetzer nicht.

Hoffe sehr ihr könnt mir helfen.
Grüße,Daniel

PS:In Anbetracht der Lage dass ich ja sicherlich handwerklich tätig werden muss wäre es sehr gut, wenn mir jemand die Reparaturanleitung zukommen lassen könnte?! Danke im voraus ? ?
Nach oben
armpas
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.09.2005
Beiträge: 109

BeitragVerfasst am: 04.11.2005, 12:42    Titel: Antworten mit Zitat

...wenn es mit gezogenem Choke nicht ist (bzw. besser) sieht das schwer danach aus, dass die Karre keinen Sprit bekommt. Stelle erst mal sicher, dass bis zum Vergaser noch alles passt (also Sprit aus dem Benzinhahn kommt). Theoretisch kann durch einen rostigen tank oder unsauberes Benzin der Filter am Benzinhahn dicht sein).

danach würde der vergaser als hauptverdächtiger kommen - ausbauen, säubern, Schwimmer & Schwimmernadel besonders beachten).
_________________
KLR aber verkauft...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
willik
Administrator


Anmeldungsdatum: 26.05.2004
Beiträge: 310
Wohnort: Krefeld

BeitragVerfasst am: 04.11.2005, 14:15    Titel: Antworten mit Zitat

könnte auch sein das die KLR irgendwo Falschluft zieht - also daruch zu mager läuft.
Ist die Schlauchschelle am Vergaser/Ansaugstutzen festgezogen? Verbindung Ansaugstutzen/Zylinder dicht? Hat der Ansaugstutzen Risse?

Gruss WilliK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Daniellle
Gast





BeitragVerfasst am: 04.11.2005, 14:56    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die schnellen Antworten.
Bin auf dem Gebiet allerdings Frischling smile. Gerade 18 geworden und auch meine erste Maschine.

Könntet ihr mir vlt. eine Anleitung zukommen lassen, wie man alles schritt für schritt erledigt.

Viele Grüße,Daniel
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 600 Motor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de