KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht KAWASAKI KLR Forum
*** KLR 650/600/250 ***
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Kette mit Schloss oder ohne/Ölverlust???
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 250 Motor
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Freak Ziege
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.06.2008
Beiträge: 44
Wohnort: Kirchheim a.d. Weinstr

BeitragVerfasst am: 25.02.2009, 10:46    Titel: Kette mit Schloss oder ohne/Ölverlust??? Antworten mit Zitat

Hi, bei mir wirds wohl demnächst Zeit die Kette bzw. sinnvoll währe den ganzen Satz zu wechseln. Kurze Frage: Welche Kette empfehlt ihr? Normal bin ich gegen Kettenschloss (ausser bei den 50ern Moppeds), aber wenn das für ne 250er auch noch ok ist würde ich auch darauf zurückreifen. Bei Ebay gibts paar angebote von 85Euro bis 119für nen Satz.

2tes Problem: Ich habe den dringenden Verdacht das meine hübsche das Öl verbrennt. Muss mir mal die Zündkerze ansehen, aber was könnte das sein? Wenn ich Gas wegnehme und lasse sie im Gang ausrollen knallt sie manchmal recht laut und es gibt auch eine Flamme aus dem ESD. Ist schon cool, aber denke nicht gesund. Sie tropft nicht, aber ich muss regelmäßig Öl nachfüllen. Bein fahren geht die Temp teilweise bis nach dem Strich in der Mitte. Bei Vollgas zieht sie manchmal nicht so gut als wenn ich einen Tick weniger Gas gebe. Und wenn ich etwas vom Gas runtergehe, zuckt sie nochmal ganz kurz nach. Hoffe diese Sachen konnten helfen. Bin ansonsten wirklich Top zufrieden mit ihr, vorallem wenn man das Alter (EZ84) bedengt.

Viele Grüße Freak Ziege
_________________
Die KLR Brüder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rattfield
dohickey Fetischist


Anmeldungsdatum: 06.05.2007
Beiträge: 6144
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 25.02.2009, 14:10    Titel: Antworten mit Zitat

o0
_________________
Alu zu Alu und Stahl zu Stahl!


Zuletzt bearbeitet von Rattfield am 18.02.2010, 10:07, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Freak Ziege
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.06.2008
Beiträge: 44
Wohnort: Kirchheim a.d. Weinstr

BeitragVerfasst am: 25.02.2009, 15:02    Titel: Antworten mit Zitat

Das sie etwas nachschießt wird sich viell legen, wenn der Vergaser mal gereinigt wird, neuer Luffi, Ölwechsel nebst Filter und neu Kerze. Aber das sie Öl frisst wird dann wohl zu dem gehören was du geschrieben hast. Hatte demletzt den Auspuff nue lackiert und gemerkt das sie schon ziemlich verrust am Zylinderausgang ist. Vorallem der Krümmer vorne war richtig verkrustet. Ölabstreifringe oder diese Schaftdichtungen wo kann man die beziehen? Oder brauch ich gleich neuen Kolben? THX für ANtworten.
_________________
Die KLR Brüder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rattfield
dohickey Fetischist


Anmeldungsdatum: 06.05.2007
Beiträge: 6144
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 25.02.2009, 18:19    Titel: Antworten mit Zitat

o0
_________________
Alu zu Alu und Stahl zu Stahl!


Zuletzt bearbeitet von Rattfield am 18.02.2010, 10:07, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Freak Ziege
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.06.2008
Beiträge: 44
Wohnort: Kirchheim a.d. Weinstr

BeitragVerfasst am: 26.02.2009, 13:53    Titel: Antworten mit Zitat

Ok dann wäre das schonmal geklärt. Wie siehts mit der Kette aus? Mit Schloss oder ohne?
_________________
Die KLR Brüder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rattfield
dohickey Fetischist


Anmeldungsdatum: 06.05.2007
Beiträge: 6144
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 26.02.2009, 17:28    Titel: Antworten mit Zitat

o0
_________________
Alu zu Alu und Stahl zu Stahl!


Zuletzt bearbeitet von Rattfield am 18.02.2010, 10:07, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jachriko
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.01.2008
Beiträge: 69
Wohnort: Remscheid

BeitragVerfasst am: 26.02.2009, 20:43    Titel: Antworten mit Zitat

Kannste ruhig mit Schloß nehmen, hab noch nie Probleme damit gehabt. Bis 50 PS sicher nach wie vor gefahrlos.
_________________
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Freak Ziege
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.06.2008
Beiträge: 44
Wohnort: Kirchheim a.d. Weinstr

BeitragVerfasst am: 13.03.2009, 20:04    Titel: Antworten mit Zitat

Haben heute den Vergaser aufgemacht und gereinigt und siehe da..... es hat sich nichts geändert. Sie springt zwar nach ca 4-6mal kicken an, aber wenn ich den Joke drinn habe oder ihn rausnehme, geht sie im Standgas sofort wieder aus. bei meinerm Bruder seine bleibt bei gezogenem Joke die Drehzahl viel höher als im normales Standgas und so kann man sie kurz "warm" laufebn lassen. So kenn ich das auch von Motorrädern. Bei mir ists egal, sie geht wieder aus wenn ich kein Gas gebe und bleibt auch ur an wenn sie richtig warm ist, ansonsten gleich wieder aus. Bei 4000-6000U/min hat sie ein regelrechtes Loch, da juckelt sie und will net so richtig, erst ab 6000 zieht sie wieder besser. Ich weiss net mehr weiter. Haben aber festgestellt das ich (offenes Model, kein Loch im Schieber) eine 120er Hauptdüse habe. Das scheint mir etwas zu klein. Müsste doch eine 122er oder 128er sein? Viell hat jemand nch Rat.
_________________
Die KLR Brüder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Freak Ziege
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.06.2008
Beiträge: 44
Wohnort: Kirchheim a.d. Weinstr

BeitragVerfasst am: 14.03.2009, 19:15    Titel: Antworten mit Zitat

Hat niemand ne Ahnung warum die so juckelt? Und was es mit der Düse aus sich hat? Wäre froh wenn ich da bisschen weiter komme.
_________________
Die KLR Brüder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Harry77
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.05.2007
Beiträge: 251
Wohnort: Oberpfalz/Bayern

BeitragVerfasst am: 15.03.2009, 17:41    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn du mich fragst, dann denke ich, dass der Motor fertig bzw. der Zylinder ausgenudelt ist. Das würde auch gleich erklären wieso sie so schlecht läuft und wenn sie sowieso Öl verbrennt...am besten mal Kompression oder Druckverlust messen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Freak Ziege
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.06.2008
Beiträge: 44
Wohnort: Kirchheim a.d. Weinstr

BeitragVerfasst am: 15.03.2009, 22:32    Titel: Antworten mit Zitat

Heul, sowas will ich doch garnet hören. Ich denke ich werd sie mal einem Mechaniker geben und hoffen das der was finden kann. Aber wenn die Kosten zu hoch sind werd ich sie wohl hergeben. Wäre schade, habe lange gesucht bis ich sie gefunden habe, und Enduros sind sehr rar im Internet.
Weiss noch jemand einen Tipp vorallem wegen der Düse?
_________________
Die KLR Brüder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nomdma
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.04.2008
Beiträge: 238
Wohnort: 79350

BeitragVerfasst am: 20.03.2009, 18:42    Titel: Antworten mit Zitat

@ Freak Ziege

1. Düse ist zu klein. Versuch´s mit der 128er.
2. Schau Dir mal den Choke-Mechanismus genau an. Ist der ok?
3. Am Vergaser alle Dichtungen gewechselt?
4. Ansaugstutzen und Gummi zum Luffi ok und ohne Undichtigkeiten?

Für mich hört sich das nicht nach einem ausgenudelten Motor an, sondern massiven Problem mit dem Vergaser (evtl. Nebenluft?).
Logische Konsequenz - WHB zur Hand nehmen und nochmal den Vergaser intensiv durchchecken.

Gruß
Frank
_________________
KLR 250, BJ 1986, originaler Zustand - verkauft am 03.04.11
Aktuell nur eine K100 RT und kein Platz in der Garage.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Freak Ziege
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.06.2008
Beiträge: 44
Wohnort: Kirchheim a.d. Weinstr

BeitragVerfasst am: 25.03.2009, 19:35    Titel: Antworten mit Zitat

gut, Düse werde ich testen. Choke haben wir uns schon angeschaut, perfekt. Luftzufuhr auch. Als ich sie gekauft habe ging sie eigentlich, also kanns an der Düse nicht liegen. Das einzige was uns aufgefallen ist, die Lamelle von dem Gasschieber, scheint etwas zu groß zu sein. Die lässt sich nicht unter dem Vergaserdeckel unterbringen und so haben wir eben den Deckel draufgeschraubt und es steht eben ein winziges bisschen über von der Lamelle. Aber ob das vor dem aufmachen schon war weiss ich nicht.
_________________
Die KLR Brüder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KXfive
Full Member


Anmeldungsdatum: 26.05.2008
Beiträge: 47
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 07.07.2009, 23:49    Titel: Antworten mit Zitat

Freak Ziege hat Folgendes geschrieben:
gut, Düse werde ich testen. Choke haben wir uns schon angeschaut, perfekt. Luftzufuhr auch. Als ich sie gekauft habe ging sie eigentlich, also kanns an der Düse nicht liegen. Das einzige was uns aufgefallen ist, die Lamelle von dem Gasschieber, scheint etwas zu groß zu sein. Die lässt sich nicht unter dem Vergaserdeckel unterbringen und so haben wir eben den Deckel draufgeschraubt und es steht eben ein winziges bisschen über von der Lamelle. Aber ob das vor dem aufmachen schon war weiss ich nicht.


Wenn die Gummimembrane nicht richtig abdichtet mit dem Deckel, dann läuft Deine KLR nicht mehr im Leerlauf usw.

Ich musste mir ein Dichtingsring 0,25mm auf diese Membran legen weil diese sich immer beim gasgeben verdrehte und somit den Schieber nach oben zog und der Leerlauf nicht gewährleistet war. Danach war Problem behoben.

Gruss
_________________
Hinterher weiss man immer mehr
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
florian
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.06.2007
Beiträge: 39
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 05.10.2011, 15:15    Titel: Antworten mit Zitat

Brauche so langsam aber sicher einen neuen Kettensatz. Bei Louis gibt es den laut online shop aber nicht mehr für die KLR250.
Wo kauft ihr die Ketten? Und nehme ich O-Ring Kette oder Normale, mit oder ohne Schloss????
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 250 Motor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de