KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht KAWASAKI KLR Forum
*** KLR 650/600/250 ***
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Der "Was hab ich neu" Thread
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 74, 75, 76, 77  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> Smalltalk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jo-sommer
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.11.2011
Beiträge: 2043
Wohnort: Ganz oben in Baden

BeitragVerfasst am: 22.04.2017, 21:26    Titel: Antworten mit Zitat

Ganz einfach: im normalen werksseitig verbauten Kabelbaum bezieht die Glühbirne ihren Betriebsstrom über die Schalter.
Soll heißen der Betriebbstrom läuft über die gesamten Steckverbindungen (gammeln mit der Zeit) und die Schalter (gammeln auch), somit ist die an der Glühbirne anliegende Betriebsspannung deutlich reduziert.
Wenn du allerdings den Stromkreis der Scheinwerfer auf eine Relaisschalrung umbaust, bei der die Leitungen über die Schalter nur dazu dienen, den Schaltstrom für ein Relais zu liefern, welches einen Stromkreis direkt von der Batterie zum Leuchtmittel schließt...
Der Unterschied an Betriebsspannung ist messbar.
Das Mehr an Licht.... naja, keine Super-Duper-plus300%-Nightvision Birne bringt eine vergleichbare Verbesserung.
_________________
Schbass ham!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Mud Flap
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.12.2010
Beiträge: 1165
Wohnort: Ratingen, Letzter Außenposten des Bergischen Landes

BeitragVerfasst am: 23.04.2017, 11:42    Titel: Antworten mit Zitat

Stimmt genau, Jo.
Durch die beknackte Lage der Sicherung läuft das ganze auch noch 3x durchs ganze Moppet.
Konkreter:
Mein Hauptscheinwerfer flackerte antiparallel mit den Blinkern.
Von den 13+ Volt der Batterie kamen vorne nur noch 10,4 V an.
Und das Steuergerät der TFL/Nebler kam damit schon gar nicht klar.
Mit Fernlicht stieg es immer komplett aus und machte die TFL an...
_________________
KL650A1 blau, Miniblinker, Acerbis Discschutz, Baja Fender + Mud Flap; Zeta Armor+ XCpro; Stahlflex; Alu-Skid; EM-Torsion-Doo; Wilbers Gabelfedern; Sturzbügel; Telefix; Hotfoot Schleifer, Supersprox, KLX-R Mod; Gucchi-Bob, Tommaselli Dakkar, GPR-GP New Style (rep again), Tweety iss tot, MRA-Scheibe, LED-DRL/Fog; Blue KLR-Club-Member #334
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Suntzun
2500U/Min sind genug...


Anmeldungsdatum: 01.05.2010
Beiträge: 4426
Wohnort: U L M

BeitragVerfasst am: 23.04.2017, 12:46    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, leichtes Blinken des Hauptscheinwerfers im Stand bei Blinkerbetätigung hab ich auch...aber das stört mich nicht. Hauptsache im Fahrbetrieb leuchtet die Funzel vorne ausreichend. Für dunkle Ecken hau ich eh die Zusatz-(Nebelscheinwerfer) rein...
_________________
Ab sofort: Eagle Mike inside...Stahlflex frontside ...Fehlinglenker...Iridium als Funke...WP-Federbein...Heckhöherlegung...Promoto in der Gabel... kompl. LED im Pürzel...LED als Parklicht,teilw. im Cockpit...GPR Fuore Alu Oval als Sound..110dB Jom Fanfare...Sturzbügel gottseidank...97 tsd. geknackt, von Doc und Rattfield geliftet...Woessner demnächst?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jo-sommer
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.11.2011
Beiträge: 2043
Wohnort: Ganz oben in Baden

BeitragVerfasst am: 23.04.2017, 18:21    Titel: Antworten mit Zitat

Den Trip kann man sich sparen.
In der Summe hast du mit 2 Zusatzfunzeln 165 W nur Vorderbeleuchtung laufen (außer du investierst in zugelassene LED). Im Tagesbetrieb und kurzfristig OK, aber für den Dauerbetrieb?

Sone Relaisschaltung kostet 10 Euro und ne Stunde Arbeit und selbst der Billig-Plastikschweinwerfer aus ner Zubehörmaske wie bei mir bringt ausreichend Licht ins Dunkel.

Für mich n sinnvoller Umbau, mach ich bei allen Alltagsmoppeds.

Grus Jo
_________________
Schbass ham!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
lange-koeln
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 313
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 24.04.2017, 12:34    Titel: Antworten mit Zitat

Aha, danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
j.weber
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.05.2012
Beiträge: 2147
Wohnort: Drochtersen-Hüll

BeitragVerfasst am: 15.05.2017, 16:21    Titel: Antworten mit Zitat

Das neue Firmenfahrzeug der Klr Schmiede biggrin
VW T5 Baujahr 2008 ein Vorbesitzer
2,5 L. TDI 131 Ps

_________________
Klr 650 Schmiede Drochtersen-Hüll hallo

KLR 650A Bj 1988 (Frankenstein 2.0)
KLR 650B Bj 1989 mit über 90K auf der Uhr cool
Alle mit diversen Umbauten, da Original Schrott fährt ja jeder tongue
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
geronimo91
halbe Portion


Anmeldungsdatum: 09.06.2016
Beiträge: 14
Wohnort: 38704

BeitragVerfasst am: 15.05.2017, 17:04    Titel: Antworten mit Zitat

Glückwunsch, da passt ja dann für Sonntag alles rein biggrin
_________________
Das Leben ist ein Scheißspiel, aber die Grafik ist geil...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Suntzun
2500U/Min sind genug...


Anmeldungsdatum: 01.05.2010
Beiträge: 4426
Wohnort: U L M

BeitragVerfasst am: 15.05.2017, 17:22    Titel: Antworten mit Zitat

Damit werden nun erbarmungswürdige KLR's Deutschlandweit zur Rettung geholt. lol
_________________
Ab sofort: Eagle Mike inside...Stahlflex frontside ...Fehlinglenker...Iridium als Funke...WP-Federbein...Heckhöherlegung...Promoto in der Gabel... kompl. LED im Pürzel...LED als Parklicht,teilw. im Cockpit...GPR Fuore Alu Oval als Sound..110dB Jom Fanfare...Sturzbügel gottseidank...97 tsd. geknackt, von Doc und Rattfield geliftet...Woessner demnächst?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chef
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.08.2004
Beiträge: 6623
Wohnort: Heilbronn

BeitragVerfasst am: 15.05.2017, 20:56    Titel: Antworten mit Zitat

... oder zur Schlachtbank geführt eek


"Ihr erfahrener Partner für"

- KLRs aller Art biggrin

Musste noch ändern happy


Gruß Chef
_________________
Männer sind wie Kinder - nur die Spielzeuge werden etwas teurer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
j.weber
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.05.2012
Beiträge: 2147
Wohnort: Drochtersen-Hüll

BeitragVerfasst am: 15.05.2017, 20:58    Titel: Antworten mit Zitat

neee die Restlich Aufkleber müßen auch noch runter....
Ist ne echt be..... Arbeit aerger motz will nicht wall
_________________
Klr 650 Schmiede Drochtersen-Hüll hallo

KLR 650A Bj 1988 (Frankenstein 2.0)
KLR 650B Bj 1989 mit über 90K auf der Uhr cool
Alle mit diversen Umbauten, da Original Schrott fährt ja jeder tongue
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Chef
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.08.2004
Beiträge: 6623
Wohnort: Heilbronn

BeitragVerfasst am: 15.05.2017, 21:01    Titel: Antworten mit Zitat

Wieso?
Heißluftfön, abziehen, fertig biggrin

Kannst ja mal die Aufkleber unter dem Klarlack eines Tengaitanks abziehen - dann weißt Du was 'ne Scheißarbeit ist lol


Gruß Chef
_________________
Männer sind wie Kinder - nur die Spielzeuge werden etwas teurer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jason
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.04.2016
Beiträge: 411
Wohnort: Auenland

BeitragVerfasst am: 16.05.2017, 21:18    Titel: Antworten mit Zitat

Sieht ja aus wie neu. Naja, bei der guten Pflege vom Vorbesitzer biggrin biggrin
_________________
KLR 650c, Bj. 96, etwas über 56 K
Tengai, Bj 90, etwas über 45 k
KLR 650 C Bj. 95 19K
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Waldmeister
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.09.2015
Beiträge: 288
Wohnort: bei Kaiserslautern

BeitragVerfasst am: 17.05.2017, 08:41    Titel: Antworten mit Zitat

j.weber hat Folgendes geschrieben:
Das neue Firmenfahrzeug der Klr Schmiede biggrin
VW T5 Baujahr 2008 ein Vorbesitzer
2,5 L. TDI 131 Ps


Das musst aufpassen Jörg, mein Schwager hat so einen mal platt gefahren, da gibt es Probleme mit der Ölpumpe, was genau weis ich nicht mehr, Mitnehmer rund gedreht oder sowas
_________________
Gruß
Heiko

***685 Egale Mike Upgrade ***KLX Upgrade***rennt wie sau
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Barthoxx
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.01.2016
Beiträge: 78

BeitragVerfasst am: 20.05.2017, 18:16    Titel: Antworten mit Zitat

Heute kurz gebastelt: zusätzliche Fußrasten vorne zum Füße hochlegen auf Langstrecken ... ich bin mal gespannt wie sie sich machen!

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nordlicht
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.06.2011
Beiträge: 2253
Wohnort: Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas.

BeitragVerfasst am: 20.05.2017, 19:44    Titel: Antworten mit Zitat

Barthoxx hat Folgendes geschrieben:
Heute kurz gebastelt: zusätzliche Fußrasten vorne zum Füße hochlegen auf Langstrecken ... ich bin mal gespannt wie sie sich machen!


Guckst du mal hier ab 9:05

https://www.youtube.com/watch?v=Xk9RB6usd40
_________________
2008 KLR 650E/685,EM-Doo,ThermoBob, KLX-Kit 42/142, Leo X3, 16/43, UNI Filter,Melvin Stahlflex,Wilbers Federbein & progressive Gabelfedern, Gabelstabi, H&B Kofferträger, Barkbuster Storm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> Smalltalk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 74, 75, 76, 77  Weiter
Seite 75 von 77

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de