KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht KAWASAKI KLR Forum
*** KLR 650/600/250 ***
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Bis zu welcher Körpergröße ist die KLR ideal ?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 650 Fahrwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Skye
Gast





BeitragVerfasst am: 13.10.2004, 20:46    Titel: Bis zu welcher Körpergröße ist die KLR ideal ? Antworten mit Zitat

.. oder kann man die KLR ohne große Qualitätsverluste tieferlegen?

Hab ja schon weiter unten in Bezug auf Langstreckentauglichkeit geschrieben und wollte noch mal wissen, wie das mit der Sitzhöhe ist.

Nun ist ja Sitzhöhe nicht gleich Sitzhöhe.
Kommt ja auch auf Federung und Sitzbreit an, wie gut man mit den Füßen runter kommt.

Meine Freundin ist 1,68 m groß und wir haben leider keine KLR zum Probesitzen.
Und in unwegsamen Gelände ist es schon vernünftig, zumindest mit einem Fuß gut runter zu kommen.

Frage: Was ist machbar?

bye,
Skye
Nach oben
capul
Full Member


Anmeldungsdatum: 10.08.2004
Beiträge: 113
Wohnort: CH-8712 Stäfa ZH

BeitragVerfasst am: 14.10.2004, 11:15    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich bin 1.79 cm und komm nicht mit beiden Fersen auf den Boden. Für die vordere Fusshälfte reichts allerdings...

Wobei nicht alle gleich grossen Leute auch gleich lange Beine haben wink

Aber da lässt sich bestimmt was machen. (kleinere Räder?)
_________________
Gruss capul
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
P-Freak
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.09.2004
Beiträge: 2321
Wohnort: Odenthal

BeitragVerfasst am: 15.10.2004, 18:06    Titel: Antworten mit Zitat

Also das mit den Räder geht nicht (ist verboten) aber man kann die KLR abpolstern und tieferlegen ( gabel weiter duchschieben und andere hebelübersetzung am federbein) ich bin 178 und habe eine höhergelegt und (leider) abgepolsterte Sitzbank und komme gerade eben mit beiden füßen auf die erde.
Gruß P- Freak
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
p-freak..
Gast





BeitragVerfasst am: 06.01.2005, 17:21    Titel: Antworten mit Zitat

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=49807&item=7944635270&rd=1
das ist ein Tieferlegungssatz bei e-bay...
gruß p-freak
Nach oben
P-Freak
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.09.2004
Beiträge: 2321
Wohnort: Odenthal

BeitragVerfasst am: 06.01.2005, 22:06    Titel: Antworten mit Zitat

der eintrag ist von mir hatee keine lust mich auf die schnelle einzuloggen
Gruß P-Freak
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 08.01.2005, 00:00    Titel: Antworten mit Zitat

Diese Zugstreben sind ebenfalls zur Absenkung der KLR, jedoch wesentlich günstiger
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=7945160680&ssPageName=STRK:MESE:IT

Artikelnummer 7945160680
Nach oben
Stüwe
Full Member


Anmeldungsdatum: 18.08.2004
Beiträge: 23
Wohnort: Eckernförde

BeitragVerfasst am: 21.02.2005, 10:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo !
Also ich bin 1,70 Meter groß und bei mir paßt es bestens. Am liebsten hät ich sie sogar nen Zentimeter höher.

Gruß Stüwe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Denny
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.12.2004
Beiträge: 97
Wohnort: CH - 5018 Erlinsbach AG

BeitragVerfasst am: 21.02.2005, 20:50    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Skye
Ich bin auch nur 1.64m gross (65Kilo schwer und die Druckfeder am Federbein ist komplett gespannt.), und komme mit beiden Beinen recht gut auf den Boden (ohne Gepäck!). Meist hab ich eh keinen Fuss am Boden (will ja fahren!? wink ) und an Ampeln reicht einer. Im Gelände hab ich auch kaum Probleme, da es nicht überall eben ist. Bevor du aber für deine Freundin die Maschine mit Technischen mitteln runterstellen willst, probierts erst mit dem Sattel.
Vor allem wenn ihr mit Gepäck fahren wollt kann alles andere an die Grenzen der Federwege kommen, welche eh schon nicht allzu üppig bemessen sind (Ich will meine gern noch höher legen - Gelände und Gepäck!)
Gruss Denny
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
P-Freak
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.09.2004
Beiträge: 2321
Wohnort: Odenthal

BeitragVerfasst am: 21.02.2005, 21:17    Titel: Antworten mit Zitat

wenn einer interresse an einer tiefergelegten Sitzbank hat ... im tausch gegen einge gute nicht abgepolsterte würde ich meine gerne abgeben. finde das nicht so toll, und brauche das auch nicht wegen meiner körpergröße.
Gruß P-freak
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
willik
Administrator


Anmeldungsdatum: 26.05.2004
Beiträge: 310
Wohnort: Krefeld

BeitragVerfasst am: 21.02.2005, 21:48    Titel: Antworten mit Zitat

Meine ist leider auch abgepolstert. Gab es das mal orginal so?
Ich komme mit meinen 1.79m und 64kg damit mehr als locker mit beiden Beinen auf den Boden.
Vorteil: Man sitzt mehr "im" Motorrad und kommt im Gelände besser klar. Nachteil: Nach ein paar hundert Kilometern tut der Hintern ganz schön weh.
Das optimale währe wären zwei - eine für Kurzstrecken und eine für Langstrecken.
Der Federweg hinten ist im Soziusbetrieb mal nettgesagt Sch... Schlaglöcher kommen mehr oder weniger ungefedert durch. Alleine und mit Gepäck auf max. Stufe aber OK

WilliK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Skye
Gast





BeitragVerfasst am: 22.02.2005, 23:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Leute.
Vielen Dank für die Antworten!
Ich schaue auch schon die ganze Zeit nach guten Angeboten an KLR 650.
Aber bevor wir uns entscheiden, wollte ich sie doch schon noch mal Probesitzen lassen.
Kommt denn hier jemand aus dem Großraum Aschaffenburg ???

@P-Freak: Wie ist das denn mit der abgepolsterten Bank so mit der Sitzqualität?
Oder sollte man die originale KLR-Bank generell umpolstern lassen?
Nach oben
Wooper
Gast





BeitragVerfasst am: 21.07.2005, 20:17    Titel: Höherlegung KLR 650 Antworten mit Zitat

Hallo
Ich suche für meine KLR 650 Bj.89 eine Höherlegung.
Habe einen Umbau auf Supermoto mit entsprechenden Felgen.
120vorne und 150hinten. Geht SUUUUUUPER . Aber wie gesagt ich suche noch eine Höherlegung dafür.
Sehr böse Sehr böse
Nach oben
P-Freak
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.09.2004
Beiträge: 2321
Wohnort: Odenthal

BeitragVerfasst am: 21.07.2005, 21:17    Titel: Antworten mit Zitat

Schau mal bei e-bay.. hab ich auch verbaut (zugstreben) Bring die so um 3 cm höher und das federbei spricht besser an.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
P-Freak
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.09.2004
Beiträge: 2321
Wohnort: Odenthal

BeitragVerfasst am: 21.07.2005, 21:26    Titel: Antworten mit Zitat

Hier die habe ich verbaut und bin zufrieden: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=49807&item=7988524614&rd=1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gast






BeitragVerfasst am: 17.04.2006, 12:09    Titel: Antworten mit Zitat

also ich mit meinen 1,98 bin für meine Tengai schon fast zu groß tongue
naja was will man machen nem geschenkten gaul... wink
besser so als garkein motorrad

kann man da denn irgendwas machen, das die noch höher kommt??
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 650 Fahrwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de