KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht KAWASAKI KLR Forum
*** KLR 650/600/250 ***
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Exzenter verstellen
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 600 Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jhrem81
halbe Portion


Anmeldungsdatum: 14.09.2013
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 02.10.2013, 17:58    Titel: Exzenter verstellen Antworten mit Zitat

Beim heutigen Spannen der Kette (das erste Mal an der KLR 600),
blickte ich auf die Exzenter in der Schwinge und kratzte mich am Kopf.

An anderen Kawas kenne ich die Möglichkeit einen Inbus einzusetzen und den Exzenter dann zu drehen, aber hier ist nichts zu sehen.

Wie verstellt ihr den Exzenter?

mfG Jan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
heiwesch
Full Member


Anmeldungsdatum: 30.05.2012
Beiträge: 539
Wohnort: Itzgrund

BeitragVerfasst am: 02.10.2013, 19:29    Titel: Antworten mit Zitat

Rad nach hinten ziehen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chef
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.08.2004
Beiträge: 6641
Wohnort: Heilbronn

BeitragVerfasst am: 02.10.2013, 20:22    Titel: Re: Exzenter verstellen Antworten mit Zitat

jhrem81 hat Folgendes geschrieben:

Wie verstellt ihr den Exzenter?


Mit 'nem Hammer.
Man kann auch noch einen Holzkeil nehmen...


Gruß Chef
_________________
Männer sind wie Kinder - nur die Spielzeuge werden etwas teurer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
geronimo
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 430
Wohnort: Wittighausen

BeitragVerfasst am: 02.10.2013, 23:29    Titel: Re: Exzenter verstellen Antworten mit Zitat

jhrem81 hat Folgendes geschrieben:
Beim heutigen Spannen der Kette (das erste Mal an der KLR 600),
blickte ich auf die Exzenter in der Schwinge und kratzte mich am Kopf.

An anderen Kawas kenne ich die Möglichkeit einen Inbus einzusetzen und den Exzenter dann zu drehen, aber hier ist nichts zu sehen.

Wie verstellt ihr den Exzenter?

mfG Jan


mit dem maulschlüssel an der achse.
bei den mopeds, an denen der exzenter mit imbus verstellt wird, ist die achse ja schlieslich im exzenter versenkt, bei der klr steht sie über. zzz zzz happy
_________________
_______________________________________
Wenn Dir das Wasser bis zum Hals steht, solltest Du den Kopf nicht hängen lassen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BrummBrumm
Mahlzeit :o)


Anmeldungsdatum: 17.03.2008
Beiträge: 2790
Wohnort: 73430 Aalen

BeitragVerfasst am: 02.10.2013, 23:42    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich öffne die 4 Schrauben an der Schwinge hinten, dann nehme ich einen Schlüssel der für die Achse ist und drehe dann solange bis die Spannung wieder passt. Auf die Markierungen an Schwinge und Exzenter achten, dann die 4 Schrauben wieder zu und fertig smile Hoffe, dies war so richtig aus dem Kopf wink

Also nicht die Achsmutter lösen.
_________________
Ich kam, sah und siegte

nu mit Doo!
84er KLR 600 bei ein Fall für zwei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
geronimo
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 430
Wohnort: Wittighausen

BeitragVerfasst am: 02.10.2013, 23:50    Titel: Antworten mit Zitat

und achte darauf, dass du die einstellung der trommelbremse anpasst, wenn du die kette spannst!
_________________
_______________________________________
Wenn Dir das Wasser bis zum Hals steht, solltest Du den Kopf nicht hängen lassen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BrummBrumm
Mahlzeit :o)


Anmeldungsdatum: 17.03.2008
Beiträge: 2790
Wohnort: 73430 Aalen

BeitragVerfasst am: 03.10.2013, 00:06    Titel: Antworten mit Zitat

Oh, was stellt man da ein? und vor allem wie? Mit den Augen rollen
_________________
Ich kam, sah und siegte

nu mit Doo!
84er KLR 600 bei ein Fall für zwei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Rattfield
dohickey Fetischist


Anmeldungsdatum: 06.05.2007
Beiträge: 6077
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 03.10.2013, 07:31    Titel: Antworten mit Zitat

na das spiel vom bremsseil.
also nochmal für alle die sich immernoch fragen wie das geht: mit einem schraubenschlüssel an der achsmutter drehen. diese wird zum einstellen der kettenspannung nicht gelöst! lediglich die 4 klemmschrauben an der schwinge werden gelockert!
_________________
Alu zu Alu und Stahl zu Stahl!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BrummBrumm
Mahlzeit :o)


Anmeldungsdatum: 17.03.2008
Beiträge: 2790
Wohnort: 73430 Aalen

BeitragVerfasst am: 03.10.2013, 11:35    Titel: Antworten mit Zitat

Aso smile
_________________
Ich kam, sah und siegte

nu mit Doo!
84er KLR 600 bei ein Fall für zwei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Rattfield
dohickey Fetischist


Anmeldungsdatum: 06.05.2007
Beiträge: 6077
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 04.10.2013, 06:37    Titel: Antworten mit Zitat

dieter?! das wissen viele nicht.
_________________
Alu zu Alu und Stahl zu Stahl!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BrummBrumm
Mahlzeit :o)


Anmeldungsdatum: 17.03.2008
Beiträge: 2790
Wohnort: 73430 Aalen

BeitragVerfasst am: 04.10.2013, 12:17    Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt muss ich aber mal dumm fragen; damit ist doch das Einstellen hinten an der Flügelschraube gemeint, oder? Das merkt man doch beim Bremsen, dass sich das Pedal immer weiter runter drücken lässt Mit den Augen rollen

winke


_________________
Ich kam, sah und siegte

nu mit Doo!
84er KLR 600 bei ein Fall für zwei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
geronimo
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 430
Wohnort: Wittighausen

BeitragVerfasst am: 04.10.2013, 13:40    Titel: Antworten mit Zitat

BrummBrumm hat Folgendes geschrieben:
Jetzt muss ich aber mal dumm fragen; damit ist doch das Einstellen hinten an der Flügelschraube gemeint, oder? Das merkt man doch beim Bremsen, dass sich das Pedal immer weiter runter drücken lässt Mit den Augen rollen

winke



ja und nein

ja, das verstellen mit der flügelschraube

nein, der fuss-bremshebel hat immer weniger spiel bis der bremspunkt erreicht ist.

erklärung: beim kettespannen wandert das hinterrad nach hinten - logisch!
dadurch verkürzt sich das spiel am bremsseil, das kann sogar soweit gehen, dass die bremse zu macht und sich das hinterrad nur noch schwer oder gar nicht mehr dreht. darum gleicht man das wieder über die flügelschraube am bremsseil aus, indem man die flügelschraube soweit heraus schraubt bis das rad wieder frei dreht. hoffe etwas geholfen zu haben.
_________________
_______________________________________
Wenn Dir das Wasser bis zum Hals steht, solltest Du den Kopf nicht hängen lassen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rattfield
dohickey Fetischist


Anmeldungsdatum: 06.05.2007
Beiträge: 6077
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 05.10.2013, 17:07    Titel: Antworten mit Zitat

je nach verschleißgrad wird die karre sogar hinten höher. also wer ne höhelegung braucht sollte einfach seine kette nichtmehr fetten und dann einfach fleissig am excenter drehen cool
_________________
Alu zu Alu und Stahl zu Stahl!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Django
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.01.2008
Beiträge: 701
Wohnort: Gießen

BeitragVerfasst am: 14.10.2013, 11:52    Titel: Antworten mit Zitat

stimmt, ich war nach dem letzten Kettenwechsel auch etwas enttäuscht, wie tief sie danach wieder war... Mit den Augen rollen lol
_________________
http://www.youtube.com/watch?v=pDk06ZTYX6s
http://picasaweb.google.de/klr.django
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
geronimo
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 430
Wohnort: Wittighausen

BeitragVerfasst am: 15.10.2013, 18:38    Titel: Antworten mit Zitat

wenn du den excenter anders herum drehst, kommt die auch wieder hoch.
_________________
_______________________________________
Wenn Dir das Wasser bis zum Hals steht, solltest Du den Kopf nicht hängen lassen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 600 Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de