KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht KAWASAKI KLR Forum
*** KLR 650/600/250 ***
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Blinker zu schnell, lastunabhängiges Relais hilft ?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 650 Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
frari66
Full Member


Anmeldungsdatum: 30.10.2008
Beiträge: 302
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 07.11.2013, 18:14    Titel: Blinker zu schnell, lastunabhängiges Relais hilft ? Antworten mit Zitat

Meine HU ist u.a. an der Blinkfrequenz gescheitert. Seit dem letzten Jahr scheint diese genau auf 1 Hz +/- 0,5 Hz festgelegt zu sein.
Bei mir waren es so 3-4 Hz biggrin
Kann mir jemand sagen welche Birnenleistung im original verbaut sind ?

Bei mir sind vorne Birnchen mit 21 W und hinten Birnchen mit 10 Watt drin.
Vermutlich stimmte deswegen die Frequenz nicht.

Beim Rumtesten hat sich übrigens auch das Blinkrelais verabschiedet.
Es gibt anscheinend sogenannte lastunabhängige Relais ? Würde die Blinkfrequenz mit einem solchen mit meinen Birnenleistungen funktionieren ?
Habe das hier bei meiner Tante Louise (bin Goldkunde smile) gefunden ->
http://www.louis.de/_20ffcfeedb737a722fbda46ea83a42a4a3/index.php?topic=artbewert&artbewert=liste&artnr_gr=10033806
Müsste gehen, wenn man die Kundenmeinungen liest ?

Dank für Antwort im Voraus,
Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
j.weber
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.05.2012
Beiträge: 2151
Wohnort: Drochtersen-Hüll

BeitragVerfasst am: 07.11.2013, 18:40    Titel: Antworten mit Zitat

Moin Hatte da auch mal so ein Problem, habe dann dieses Relay verbaut http://www.ebay.de/itm/BLINKER-RELAIS-LED-DIGITAL-KOSO-ROLLER-ATV-QUAD-/281061591640?pt=Motorrad_Kraftradteile&hash=item4170938a58

War nicht schwer biggrin
_________________
Klr 650 Schmiede Drochtersen-Hüll hallo

KLR 650A Bj 1988 (Frankenstein 2.0)
KLR 650B Bj 1989 mit über 90K auf der Uhr cool
Alle mit diversen Umbauten, da Original Schrott fährt ja jeder tongue
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
frari66
Full Member


Anmeldungsdatum: 30.10.2008
Beiträge: 302
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 07.11.2013, 18:55    Titel: Antworten mit Zitat

j.weber hat Folgendes geschrieben:
Moin Hatte da auch mal so ein Problem, habe dann dieses Relay verbaut http://www.ebay.de/itm/BLINKER-RELAIS-LED-DIGITAL-KOSO-ROLLER-ATV-QUAD-/281061591640?pt=Motorrad_Kraftradteile&hash=item4170938a58

War nicht schwer biggrin


Toll, anscheinend digital ! Vielen Dank für den Tip, scheint schön vergossen zu sein. Ist zwar für Roller - igitt biggrin - aber ich werde das wohl mal kaufen !
Sind da Anschlussbezeichnungen dran, so wie "49a" und sowas ?

Viele Grüße,
Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
j.weber
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.05.2012
Beiträge: 2151
Wohnort: Drochtersen-Hüll

BeitragVerfasst am: 07.11.2013, 21:57    Titel: Antworten mit Zitat

Ja
Es ist ein 3 Poliges Relay, es muß dann noch ein Extra Masse kabel angeschlossen werden. dieses ist aber im Lieferumfang enthalten.
_________________
Klr 650 Schmiede Drochtersen-Hüll hallo

KLR 650A Bj 1988 (Frankenstein 2.0)
KLR 650B Bj 1989 mit über 90K auf der Uhr cool
Alle mit diversen Umbauten, da Original Schrott fährt ja jeder tongue
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
frari66
Full Member


Anmeldungsdatum: 30.10.2008
Beiträge: 302
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 08.11.2013, 00:11    Titel: Super ! Antworten mit Zitat

@j.weber Vielen Dank für die tollen Tips !

Gruß, Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
frari66
Full Member


Anmeldungsdatum: 30.10.2008
Beiträge: 302
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 11.11.2013, 19:45    Titel: Das Relais ist super ! Antworten mit Zitat

Vielen Dank, j.weber ! Es ist eingebaut und die Blinker blinken jetzt so wie sie sollen. Das Teil ist anscheinend sehr gute Qualität und wurde ultraschnell geschickt. Montage war einfach und passte 100% in die KLR. Danke nochmal für den tollen Tip ! Gruß, Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
j.weber
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.05.2012
Beiträge: 2151
Wohnort: Drochtersen-Hüll

BeitragVerfasst am: 11.11.2013, 21:20    Titel: Antworten mit Zitat

Moin
Freut mich cool
Habe dieses Teil ja schon sellber verbaut, deswegen habe ich dir ja auch dieses Relay empfohlen .

Gruß
_________________
Klr 650 Schmiede Drochtersen-Hüll hallo

KLR 650A Bj 1988 (Frankenstein 2.0)
KLR 650B Bj 1989 mit über 90K auf der Uhr cool
Alle mit diversen Umbauten, da Original Schrott fährt ja jeder tongue
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
KLR600
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.07.2008
Beiträge: 517
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 11.11.2013, 23:50    Titel: Antworten mit Zitat

Frage, soll das zusätzliche Massekabel an einen der 3 Pole angeschlossen werden?

Bei der 600er sind alle 3 Pole per Stecker belegt.
Habt ihr bei der 650er nur 2 Pole belegt?
_________________
KLR 600 Bj.`89 ™
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
frari66
Full Member


Anmeldungsdatum: 30.10.2008
Beiträge: 302
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 12.11.2013, 10:19    Titel: Ich vermute dass bei Deiner KLR 600 Antworten mit Zitat

einer von den 3 Anschlüssen Masse ist. Mit einem Durchgangsprüfer müsstest Du das feststellen können. Der Anschluss kommt an G an dem von j.weber vorgeschlagenen Relais. Dann gibt es noch P soweit ich mich erinnere, das ist Plus bei eingeschalteter Zündung. Der Rest ist einfach biggrin

Gruss, Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KLR600
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.07.2008
Beiträge: 517
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 12.11.2013, 13:17    Titel: Antworten mit Zitat

Danke, Ja, an meinem 3 Poligen Stecker ist einer Masse. Ihr habt nur einen 2 Poligen Stecker und müsst die Masse seperat legen, richtig?

Demnach brauch ich das Zusatzkabel wohl garnicht und das Teil ist bei mir einfach Plug´n Play.
_________________
KLR 600 Bj.`89 ™
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
frari66
Full Member


Anmeldungsdatum: 30.10.2008
Beiträge: 302
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 12.11.2013, 18:36    Titel: Ja, aus dem Kabelbaum meiner KLR Antworten mit Zitat

kommen nur 2 Anschlüsse ! Vom Rahmen gibt es eine weitere Leitung ans Relais, die Masse ist.

Gruss, Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KLR600
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.07.2008
Beiträge: 517
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 17.11.2013, 20:46    Titel: Antworten mit Zitat

Bei der 600er müssen Kabel getauscht werden:
Braunes Kabel (+) mit Schwarz-Gelbem (-)
...dann klappts

Dachte erst man hört den Blinker mit dem Relais nicht mehr, ist aber nicht so. Klackern wie immer und der Speed stimmt, egal welche Wattzahl verbaut wird.


http://www.klr650.de/viewtopic.php?t=6369&highlight=blinkrelais
_________________
KLR 600 Bj.`89 ™
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
papa-ginga
halbe Portion


Anmeldungsdatum: 03.08.2017
Beiträge: 5
Wohnort: 67316 Carlsberg

BeitragVerfasst am: 16.08.2017, 08:48    Titel: Blinkerrelais Antworten mit Zitat

Hallo aus Carlsberg,

bin seit letzten Donnerstag mit bestandenem Führerschein auch KLR 650 Fahrer BJ89, habe mir ein Relais mit Summer bestellt, damit ich den Blinker nicht vergesse auszuschalten.

Wo sitzt denn das Relais genau ? vielleicht unter den Armaturen unter der schwarzen Abdeckung ?

Viele Grüße, Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jo-sommer
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.11.2011
Beiträge: 2041
Wohnort: Ganz oben in Baden

BeitragVerfasst am: 16.08.2017, 09:19    Titel: Antworten mit Zitat

Na dann Hallo, Willkommen und Glückwunsch!

Das Blinkrelais sitzt (normalerweise) rechts hinter dem Lenkkopf / Ausgleichsbehälter Kühlflüssigkeit an dem Trägerblech. Oberhalb der Zündspule.

https://images.cmsnl.com/img/partslists/kawasaki-kl650a2-klr650-1988-europe-uk-fr-ar-fg-gr-it-nr-sd-sp-st-chassis-electrical-equipment_bigkae0042f2760_33b0.gif

Nr. 27002A/B

Gruß Jo
_________________
Schbass ham!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
papa-ginga
halbe Portion


Anmeldungsdatum: 03.08.2017
Beiträge: 5
Wohnort: 67316 Carlsberg

BeitragVerfasst am: 16.08.2017, 09:48    Titel: Antworten mit Zitat

Klasse,

Vielen Dank smile so muss ich nicht lang suchen,

Viele Grüße, Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 650 Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de