KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht KAWASAKI KLR Forum
*** KLR 650/600/250 ***
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Doohickey Anleitung mit Torsionsfeder Deutsch, Rohfassung
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 650 Motor
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
DoCr
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.08.2015
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 19.08.2015, 21:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hiho
Wo sollte man jetzt noch ueberall suchen ?
Meine serienfeder ist... weg. Und beim doo fehlt der obere halbring, ist auch gebrochen...
Da hab ich ja nochmal richtig schwein gehabt.
Hab jetzt den rechten deckel auch auf, und reinige jetzt das metallsieb und alles wo ich sonst noch so ran komme. Gibts sonst noch ne ecke wo ich schauen muss ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jo-sommer
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.11.2011
Beiträge: 2053
Wohnort: Ganz oben in Baden

BeitragVerfasst am: 19.08.2015, 22:30    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

Wenn du an den Magneten der LiMa und im Ölsieb nix findest kannst du noch mit einem Magneten hinter dem großen Loch links im Kurbelgehäuse "fischen".

Sonst hilft nur komplett zerlegen oder ignorieren und weiterfahren.

Gruß Jo
_________________
Schbass ham!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
DoCr
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.08.2015
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 19.08.2015, 22:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hab ueberall in jedem sieb gefischt...
Ises wohl mitm oelwechsel rausgegangen..... .......
Das kann ich leider nicht mehr kontrollieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nordlicht
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.06.2011
Beiträge: 2435
Wohnort: Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas.

BeitragVerfasst am: 19.08.2015, 23:03    Titel: Antworten mit Zitat

Was jo sagt.

Beim Zusammenbau dann bitte einen neuen O-Ring für das Ölfiltergehäuse hinten an den Kupplungsdeckel und einen neuen O-Ring in die Wasserpumpenwelle.Auf die Unterlegscheibe dahinter achten.
_________________
2008 KLR 650E/685,EM-Doo,ThermoBob, KLX-Kit 42/142, Leo X3, 16/43, UNI Filter,Melvin Stahlflex,Wilbers Federbein & progressive Gabelfedern, Gabelstabi, H&B Kofferträger, Barkbuster Storm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Yammi
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.01.2015
Beiträge: 99
Wohnort: OHZ

BeitragVerfasst am: 20.08.2015, 16:21    Titel: Antworten mit Zitat

Nordlicht hat Folgendes geschrieben:

Beim Zusammenbau dann bitte einen neuen O-Ring für das Ölfiltergehäuse hinten an den Kupplungsdeckel ...


Moin,
bei den üblichen Versandhändlern habe ich keinen O-Ring gefunden.
Wo kaufst du die Dichtungen ein?
Grüße.
Uli
_________________
2mal mitm Hammer draufhauen, dann wird es schon wieder.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nordlicht
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.06.2011
Beiträge: 2435
Wohnort: Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas.

BeitragVerfasst am: 20.08.2015, 16:58    Titel: Antworten mit Zitat

RING-O, 62.6X66X3.1, 92055-1221
"O" RING,6M/M, 670B1506
SHIM,T=0.8, 92025-1503

Kleinzeug hol' ich schon mal beim Kawa dealer ums Eck, 4 Minuten zu Fuß.
Wenn's mehr wird kommt's von Holländer und bei gaaaannnnzz viel von Partzilla.
_________________
2008 KLR 650E/685,EM-Doo,ThermoBob, KLX-Kit 42/142, Leo X3, 16/43, UNI Filter,Melvin Stahlflex,Wilbers Federbein & progressive Gabelfedern, Gabelstabi, H&B Kofferträger, Barkbuster Storm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
NiceIce
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.08.2012
Beiträge: 773
Wohnort: Klagenfurt/Kärnten, Austria

BeitragVerfasst am: 20.08.2015, 20:34    Titel: Antworten mit Zitat

Servas.

Bei solchen "Kleinzeug" der Kawahändler.

Sinds etwas mehr Teile, fange ich an, mir die Preise auszurechnen, INKL: Versand.

Spätestens DANN komm ich drauf, das zumindest mein Kawa-Yamaha-KTM-Händler fast unschlagbar günstig ist.

CMSNL.com Rastengummis Yamaha: 21 Euro Plus Versand, Kreditkarte.

Yamahahändler: 14 Euro. Inkl.allem. Und innerhalb 3 Tagen da. Und ich kann sofort zurückgeben, falls mal was daneben geht.

LG
Martin
_________________
Ist im Sebtembel stumpf del Hobel
hobelt man noch im Oktobel.

Cagiva Elefant 750 AC, BJ: 97
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Yammi
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.01.2015
Beiträge: 99
Wohnort: OHZ

BeitragVerfasst am: 20.08.2015, 20:45    Titel: Antworten mit Zitat

@Nordlicht: Danke für die Tipps. smile

@NiceIce: Mein nächster Händler (egal welcher Marke) ist mindestens 40km entfernt. Und die haben für ältere Baujahre nichts auf Lager. Das dauert alles und bei den Preisen schluck ich schon mal.

Sorry fürs offtopic.
Die Anleitung war bei meiner Doo-OP eine super Hilfe. Vielen Dank für die Mühe. top
_________________
2mal mitm Hammer draufhauen, dann wird es schon wieder.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NiceIce
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.08.2012
Beiträge: 773
Wohnort: Klagenfurt/Kärnten, Austria

BeitragVerfasst am: 20.08.2015, 21:12    Titel: Antworten mit Zitat

Hab ich schon öfters gehört, das es da wohl sehr unterschiedliche Preise gibt.

Je nach Standort kann sich klarerweise eine Inetbestellung lohnen.
Mein Favorit ist und bleibt Biketeileservice, wenns um Standarddinge geht.

http://www.biketeile-service.de/

Bis ich soweit bin, auch Kawateile anbieten zu können wirds bisserl dauern, aber ich kann gerne mal die Fühler raustrecken und nachfragen.
MEin Kawahändler ist 3 Minuten von mir.

Aber ich habe leider das Austria-Problem, was die Versandkosten ab und an mal in die Höhe treibt, aber bisher waren alle Teile in 3 Tagen da.

Wenns bei dir also hapern sollte, nachfragen kostet nix.

Aber für Deutschland ist Suntzun wohl der bessere Partner.

LG
Martin
_________________
Ist im Sebtembel stumpf del Hobel
hobelt man noch im Oktobel.

Cagiva Elefant 750 AC, BJ: 97
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tengai90
Full Member


Anmeldungsdatum: 10.05.2015
Beiträge: 20
Wohnort: Gütersloh

BeitragVerfasst am: 04.09.2015, 20:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,
Danke für die super Anleitung!
Doo ist drin. Tengai läuft biggrin
Schönen Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NiceIce
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.08.2012
Beiträge: 773
Wohnort: Klagenfurt/Kärnten, Austria

BeitragVerfasst am: 04.09.2015, 22:45    Titel: Antworten mit Zitat

Supi, freut mich.

LG
Martin
_________________
Ist im Sebtembel stumpf del Hobel
hobelt man noch im Oktobel.

Cagiva Elefant 750 AC, BJ: 97
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Pinsel
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.04.2015
Beiträge: 415
Wohnort: Neuengruen

BeitragVerfasst am: 08.11.2015, 19:37    Titel: Antworten mit Zitat

Kann mir jemand die genauen abmasse der zugfeder sagen?

Den doo selbst hab ich vorliegen, aber mir fehlt ne neue Feder... Diese würd ich gern nachbestellen
_________________
KLR 600 B 1985 - „GOLD“ - Wössner 97er Kolben
DR BIG 750 SR41B - fertig ist das scheiss Ding =)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nordlicht
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.06.2011
Beiträge: 2435
Wohnort: Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas.

BeitragVerfasst am: 08.11.2015, 20:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hast PN...
_________________
2008 KLR 650E/685,EM-Doo,ThermoBob, KLX-Kit 42/142, Leo X3, 16/43, UNI Filter,Melvin Stahlflex,Wilbers Federbein & progressive Gabelfedern, Gabelstabi, H&B Kofferträger, Barkbuster Storm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Pinsel
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.04.2015
Beiträge: 415
Wohnort: Neuengruen

BeitragVerfasst am: 18.12.2015, 09:08    Titel: Antworten mit Zitat

Gestern meine DOO Operation vollzogen.

Da wars höchste Eisenbahn .. ganz kleiner Riss war auch schon zu erkennen

Links NEU
Rechts ALT


_________________
KLR 600 B 1985 - „GOLD“ - Wössner 97er Kolben
DR BIG 750 SR41B - fertig ist das scheiss Ding =)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
machmalhell
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.11.2015
Beiträge: 116
Wohnort: Dormagen

BeitragVerfasst am: 21.12.2015, 22:54    Titel: Antworten mit Zitat

Ich schwöre ich hab gesucht... fleh an

Aber ich finde die Seite nicht mehr , wo die Drehmoment angaben für die jeweiligen Modelle verhandelt wurden , für die schraube im Polrad/Lichtmaschine


Wenn da mal bitte einer nach helfen könnte..


Ich will Heiligabend mit dem Mopped um den Weihnachtsbaum düsen.. vielleicht schaff ich es ja noch bis dahin Mit den Augen rollen


Gruß Thomas
_________________
KLR 650 C
Wer bremst verliert - wer nicht bremst verliert sowieso !!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 650 Motor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 3 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de