KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht KAWASAKI KLR Forum
*** KLR 650/600/250 ***
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Doohickey Anleitung mit Torsionsfeder Deutsch, Rohfassung
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 650 Motor
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Nordlicht
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.06.2011
Beiträge: 2418
Wohnort: Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas.

BeitragVerfasst am: 22.12.2015, 01:13    Titel: Antworten mit Zitat

140Nm reichen da völlig aus.
_________________
2008 KLR 650E/685,EM-Doo,ThermoBob, KLX-Kit 42/142, Leo X3, 16/43, UNI Filter,Melvin Stahlflex,Wilbers Federbein & progressive Gabelfedern, Gabelstabi, H&B Kofferträger, Barkbuster Storm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
TscheyAr66
Full Member


Anmeldungsdatum: 19.12.2015
Beiträge: 38
Wohnort: Neustadt Aisch

BeitragVerfasst am: 22.12.2015, 10:40    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo NiceIce und Rest der Gemeinde, hat dieses Problem meine Tenagi auch ? Gibts jemanden in meiner Nähe (Mittelfranken ) der mir hierbei helfen könnte .... nicht für lau natürlich !
_________________
Haben ist besser als brauchen smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Suntzun
2500U/Min sind genug...


Anmeldungsdatum: 01.05.2010
Beiträge: 4519
Wohnort: U L M

BeitragVerfasst am: 22.12.2015, 12:24    Titel: Antworten mit Zitat

Zum ersten Frageteil ....na klar, wenn der liebe Vorbesitzer es nicht schon gegen das US Teil oder Selfmade Teil ausm Forum getauscht hat.
Zweiter Teil...wird schon kniffliger. Wir hatten mal einen Franggen hier, leider hat der seine KLR verkauft, und ist nicht mehr aktiv...
_________________
Ab sofort: Eagle Mike inside...Stahlflex frontside ...Fehlinglenker...Iridium als Funke...WP-Federbein...Heckhöherlegung...Promoto in der Gabel... kompl. LED im Pürzel...LED als Parklicht,teilw. im Cockpit...GPR Fuore Alu Oval als Sound..110dB Jom Fanfare...Sturzbügel gottseidank...kurz vor 0, von Doc und Rattfield geliftet...Woessner demnächst?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TscheyAr66
Full Member


Anmeldungsdatum: 19.12.2015
Beiträge: 38
Wohnort: Neustadt Aisch

BeitragVerfasst am: 22.12.2015, 16:39    Titel: Antworten mit Zitat

[quote="Suntzun"]Zum ersten Frageteil ....na klar, wenn der liebe Vorbesitzer es nicht schon gegen das US Teil oder Selfmade Teil ausm Forum getauscht hat.
Zweiter Teil...wird schon kniffliger. Wir hatten mal einen Franggen hier, leider hat der seine KLR verkauft, und ist nicht mehr aktiv...[/quote


Für das wohl meiner "Dicken" fahr ich auch ein paar KM ! lol
_________________
Haben ist besser als brauchen smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
machmalhell
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.11.2015
Beiträge: 116
Wohnort: Dormagen

BeitragVerfasst am: 22.12.2015, 16:46    Titel: Antworten mit Zitat

Danke dir !! gut


Hab gestern Abend einfach mal auf 100 Nm vorgespannt.. dann geb ich ihr jetzt den rest...


ich brauch ja jetzt nur noch mal mit 40Nm nach ziehen !!


... ...



... ... keks


Gruß Thomas
_________________
KLR 650 C
Wer bremst verliert - wer nicht bremst verliert sowieso !!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Suntzun
2500U/Min sind genug...


Anmeldungsdatum: 01.05.2010
Beiträge: 4519
Wohnort: U L M

BeitragVerfasst am: 22.12.2015, 17:13    Titel: Antworten mit Zitat

TscheyAr66 hat Folgendes geschrieben:

...
Für das wohl meiner "Dicken" fahr ich auch ein paar KM ! lol

Dicke?....dann haste noch nicht meine KLV gesehen lol

Das Mitglied wohnt in Itzgrund....falls das hilft..
_________________
Ab sofort: Eagle Mike inside...Stahlflex frontside ...Fehlinglenker...Iridium als Funke...WP-Federbein...Heckhöherlegung...Promoto in der Gabel... kompl. LED im Pürzel...LED als Parklicht,teilw. im Cockpit...GPR Fuore Alu Oval als Sound..110dB Jom Fanfare...Sturzbügel gottseidank...kurz vor 0, von Doc und Rattfield geliftet...Woessner demnächst?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jo-sommer
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.11.2011
Beiträge: 2055
Wohnort: Ganz oben in Baden

BeitragVerfasst am: 22.12.2015, 18:34    Titel: Antworten mit Zitat

Nordlicht hat Folgendes geschrieben:
140Nm reichen da völlig aus.


Das Handbuch der C, das ich mal von jemandem auf ner DVD bekommen habe, sagt da was von 195 Nm...

So, Kugscheißmodus wieder aus!

Gruß Jo
_________________
Schbass ham!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
j.weber
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.05.2012
Beiträge: 2180
Wohnort: Drochtersen-Hüll

BeitragVerfasst am: 22.12.2015, 18:41    Titel: Antworten mit Zitat

Moin
120Nm, dann löhsen, dann 120Nm, und letztendlich mit 180Nm fest.
So habe ich das bei den Doo's gemacht, die ich bis jetzt verbaut habe, und das sind schon ein paar gewesen cool
_________________
Klr 650 Schmiede Drochtersen-Hüll hallo

KLR 650A Bj 1988 (Frankenstein 2.0)
KLR 650B Bj 1989 mit über 90K auf der Uhr cool
Alle mit diversen Umbauten, da Original Schrott fährt ja jeder tongue
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
machmalhell
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.11.2015
Beiträge: 116
Wohnort: Dormagen

BeitragVerfasst am: 22.12.2015, 22:47    Titel: Antworten mit Zitat

Nähh... nein...... jetzt is mir das auch egal.. für die paar " juten meter " mach ich den deckel nicht mehr auf !!


Ich weiß ja was es ist , wenn sich links was durch den Deckel schraubt !! mr. green



Gruß anonym
_________________
KLR 650 C
Wer bremst verliert - wer nicht bremst verliert sowieso !!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
machmalhell
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.11.2015
Beiträge: 116
Wohnort: Dormagen

BeitragVerfasst am: 23.12.2015, 19:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hiiillllffffeeeee...!!!

Hab gerade mein mopped gestartet , sie wollte erst nicht , aber dann lief sie...

nach einer Minute war der krümmer Rot Glühend...!!! wie beim schweißen z.b. eek


Das kann doch nicht normal sein...!! ????? sad


Ich habe einen "ich sag einfach mal" Edelstahl Auspuff und Krümmer

Gruß Thomas
_________________
KLR 650 C
Wer bremst verliert - wer nicht bremst verliert sowieso !!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Suntzun
2500U/Min sind genug...


Anmeldungsdatum: 01.05.2010
Beiträge: 4519
Wohnort: U L M

BeitragVerfasst am: 23.12.2015, 20:06    Titel: Antworten mit Zitat

Und die sind auch durchlässig? eek
Eventuell komplett falsche Steuerzeiten? Dein Benzin verbrennt vielleicht im Krümmer? (Geht das überhaupt?)
_________________
Ab sofort: Eagle Mike inside...Stahlflex frontside ...Fehlinglenker...Iridium als Funke...WP-Federbein...Heckhöherlegung...Promoto in der Gabel... kompl. LED im Pürzel...LED als Parklicht,teilw. im Cockpit...GPR Fuore Alu Oval als Sound..110dB Jom Fanfare...Sturzbügel gottseidank...kurz vor 0, von Doc und Rattfield geliftet...Woessner demnächst?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rattfield
dohickey Fetischist


Anmeldungsdatum: 06.05.2007
Beiträge: 6148
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 23.12.2015, 20:31    Titel: Antworten mit Zitat

bei einem edelstahl auspuff ist das normal das der glüht. sprüh den schwarz an und gut ist. dann strahlt der die wärme besser ab und glüht nicht mehr siehe boltzmann gesetz. das ist übrigens der grund warum auspuffanlagen meist schwarz sind, genau wie kühlkörper.
_________________
Alu zu Alu und Stahl zu Stahl!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
machmalhell
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.11.2015
Beiträge: 116
Wohnort: Dormagen

BeitragVerfasst am: 23.12.2015, 21:21    Titel: Antworten mit Zitat

Danke erst mal !!

Bin jetzt gerade mal damit gefahren... es scheint alles ok zu sein..! ? ! Mit den Augen rollen

Aber ich müsste da jetzt einen direkten Vergleich haben... weil ich absolut nicht weiß , wie sie laufen müsste.

Hört sich irgendwie komisch an.. so richtig trau ich dem braten nicht...


Als ich das Ritzel raus gemacht habe von der Ausgleichswelle (Doo) zum teile sammeln , kann ich doch nichts verstellt haben an der Steuerzeit (Kette) Mit den Augen rollen Oder..???

Ich hab nur das Ritzel angehoben von der kette runter und nachher wieder so rein gemacht.. ohne da rum zu zerren und zu ziehen denke ich !

Ich glaube nicht das ich was verstellt habe !! Ich denke eher das ich nochmal an den Vergaser muss.. keine Ahnung sad

Dann muss ich eben morgen langsam um den Tannenbaum fahren !! biggrin

Gruß Thomas
_________________
KLR 650 C
Wer bremst verliert - wer nicht bremst verliert sowieso !!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NiceIce
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.08.2012
Beiträge: 773
Wohnort: Klagenfurt/Kärnten, Austria

BeitragVerfasst am: 24.12.2015, 13:56    Titel: Antworten mit Zitat

Servas.

Ich würde sagen, du hast da was verstellt.
Ein Edelstahlkrümmer, der nach 1 Minute rot glühend ist ist absolut nicht normal.

Das wäre aber relativ leicht zu klären:
Stell den Motor auf OT (Oberer Totpunkt) und mach den Ventildeckel runter.

Dann kontrollierst die Steuerzeit. Ich könnte wetten, die hat sich verstellt.
Du ballerst voll in den Auslass.

Würde auch deine Aussage bestätigen, das

Zitat:
Hört sich irgendwie komisch an.. so richtig trau ich dem braten nicht...


Geh auf Nummer sicher, bevor es irgendwas zerbröselt, die Auslassventile z.B.

LG
Martin
_________________
Ist im Sebtembel stumpf del Hobel
hobelt man noch im Oktobel.

Cagiva Elefant 750 AC, BJ: 97
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
machmalhell
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.11.2015
Beiträge: 116
Wohnort: Dormagen

BeitragVerfasst am: 24.12.2015, 14:08    Titel: Antworten mit Zitat

Ho Ho Hooo .. Frohe Weihnachten... tannenbaum


Ich habe den Fehler gefunden !! Der Seitenständer-"schalter" war`s !!


Er hatte keinen richtigen Kontakt , und hat damit zu Zündaussetzern geführt..!!!

Gefahr erkannt , Gefahr gebannt... biggrin Damit steht der runde um den Weihnachtsbaum nichts mehr im Wege !!! biggrin thumpup


Ich freu mich wie ein Bagger freude , und kann behaupten... das ist das schönste Weihnachts Geschenk seit 50 Jahren...

Ich danke euch für eure hilfe... gut


Gruß der glückliche Thomas... biggrin


Ps. Ja ich werde nochmal alles in ruhe kontrollieren...!
_________________
KLR 650 C
Wer bremst verliert - wer nicht bremst verliert sowieso !!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 650 Motor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 4 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de