KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht KAWASAKI KLR Forum
*** KLR 650/600/250 ***
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Doohickey Anleitung mit Torsionsfeder Deutsch, Rohfassung
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 650 Motor
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Koni
halbe Portion


Anmeldungsdatum: 06.09.2008
Beiträge: 10
Wohnort: Rockenberg

BeitragVerfasst am: 13.09.2018, 16:50    Titel: Spannhebel beim Doohickey-Wechsel Antworten mit Zitat

Hallo, vielen Dank für die gute Anleitung. Alles bestens verstanden.
Eine Frage zum Spannhebel der ja hinter dem Doohickey sitzt.

-Alte feder wird ausgebaut. gut.
-Torsionsfeder wird eingebaut (hier gibt es ja auch unterschiedliche Meinungen wo das Loch zu bohren ist. )5 Uhr Stellung / 6 Uhr Stellung / oder links von 6Uhr)
- Spannhebel muß von der Endlage her unten zeigen (sein) bevor das neue Doohickey aufgesteckt wird.

Meine Frage: Welche Funktion hat den nun überhaupt noch der Spannhebel, wenn keine Feder mehr dran hängt und Ihn nach links zieht. Denn die Vorspannung kommt ja jetzt über die Torsionsfeder, die die Spannung auf das Doo überträgt und somit die "Ver-Drehung"auf die Welle zum Zahnrad gibt.

Ich würde es so sehen: Der bauseits vorhandene Spannhebel muss nur nach "unten" zeigen und hat für sich alleine betrachtet keine technische Funktion mehr. Er bleibt nur noch an Ort und Stelle.

Richtig ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nordlicht
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.06.2011
Beiträge: 2418
Wohnort: Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas.

BeitragVerfasst am: 13.09.2018, 17:13    Titel: Antworten mit Zitat

Das Loch ist dort zu bohren, wo es der Hersteller vorschreibt. Die Lage steht auf dem aufgeklebten Zettel.
Die Position wurde geändert, da das Design der Feder leicht geändert wurde.

Da gibt es keine zwei Meinungen.

Der alte Hebel hat keine Funktion mehr, er kann drinnen bleiben, oder aber auch ausgeebaut werden.
_________________
2008 KLR 650E/685,EM-Doo,ThermoBob, KLX-Kit 42/142, Leo X3, 16/43, UNI Filter,Melvin Stahlflex,Wilbers Federbein & progressive Gabelfedern, Gabelstabi, H&B Kofferträger, Barkbuster Storm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Koni
halbe Portion


Anmeldungsdatum: 06.09.2008
Beiträge: 10
Wohnort: Rockenberg

BeitragVerfasst am: 13.09.2018, 17:22    Titel: Antworten mit Zitat

Danke !!!!
Jetzt sind soweit alle Unklarheiten beseitigt. wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 650 Motor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Seite 5 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de