KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht KAWASAKI KLR Forum
*** KLR 650/600/250 ***
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Fahren bei Hitze?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> Motorradfragen allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Fahren bei Hitze
Fahre bei jeder hohen Temperatur
48%
 48%  [ 15 ]
Fahre nur bei normalen Temperaturen
9%
 9%  [ 3 ]
Fahre doch nicht bei der Affenhitze
41%
 41%  [ 13 ]
Stimmen insgesamt : 31

Autor Nachricht
Suntzun
2500U/Min sind genug...


Anmeldungsdatum: 01.05.2010
Beiträge: 4523
Wohnort: U L M

BeitragVerfasst am: 05.07.2015, 13:47    Titel: Fahren bei Hitze? Antworten mit Zitat

Wie macht ihr das eigentlich? Verzichtet ihr bei über 30 °, oder nutzt ihr das tolle Wetter um durch die Gegend zu fahren?
Mal abgesehen von Pflichtfahrten zur Arbeit oder so...aus Lust am Fahren - oder verzicht wegen der Hitze.
_________________
Ab sofort: Eagle Mike inside...Stahlflex frontside ...Fehlinglenker...Iridium als Funke...WP-Federbein...Heckhöherlegung...Promoto in der Gabel... kompl. LED im Pürzel...LED als Parklicht,teilw. im Cockpit...GPR Fuore Alu Oval als Sound..110dB Jom Fanfare...Sturzbügel gottseidank...kurz vor 0, von Doc und Rattfield geliftet...Woessner demnächst?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chef
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.08.2004
Beiträge: 6809
Wohnort: Heilbronn

BeitragVerfasst am: 05.07.2015, 16:57    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn Du mit einem durchgeschwitzten T-Shirt losfährst, ist es nach ca. 10 min. trocken cool
Natürlich nur, wenn man in Badeshort und T-Shirt fährt Verlegen , was ja aus sicherheitstechnischen Gründen heutzutage schon mal gaaar nicht geht... Mit den Augen rollen
Aber bei 41°C im Schatten, für 20-30 km - da gönn' ich mir das biggrin

Dumm nur, dass der Lüfter erst nach längerer, ununterbrochener Fahrt bei ca. 80 km/h mal aufhört zu laufen Geschockt
Ich hatte schon KLRs, die da nicht ganz sooo empfindlich waren... aber bei den derzeitigen Ausnahmetemperaturen darf das dann auch mal so sein. smile


Gruß Chef
_________________
Männer sind wie Kinder - nur die Spielzeuge werden etwas teurer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nordlicht
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.06.2011
Beiträge: 2423
Wohnort: Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas.

BeitragVerfasst am: 05.07.2015, 18:28    Titel: Antworten mit Zitat

Der Schlüssel liegt in der Nutzung einer weissen Jacke.
Der Unterschied zu einer schwarzen ist enorm.
Leider sind die Dinger in Herrengrössen sehr selten.

So ab 35Grad aufwärts wirds dann aber doch langsam unangenehm.
_________________
2008 KLR 650E/685,EM-Doo,ThermoBob, KLX-Kit 42/142, Leo X3, 16/43, UNI Filter,Melvin Stahlflex,Wilbers Federbein & progressive Gabelfedern, Gabelstabi, H&B Kofferträger, Barkbuster Storm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Mud Flap
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.12.2010
Beiträge: 1195
Wohnort: Ratingen, Letzter Außenposten des Bergischen Landes

BeitragVerfasst am: 05.07.2015, 19:16    Titel: Antworten mit Zitat

Nordlicht hat Folgendes geschrieben:
Der Schlüssel liegt in der Nutzung einer weissen Jacke.
Der Unterschied zu einer schwarzen ist enorm.
Leider sind die Dinger in Herrengrössen sehr selten.

So ab 35Grad aufwärts wirds dann aber doch langsam unangenehm.


Und sauen ein das man kaum hinterher kommt.
(Okavango I) Aber stimmen tut das definitiv. Und nen offener MX Helm ist unbezahlbar hier. Man muss sich mehrheitlich nur konsequent Stöpsel angewöhnen.

@Chef: Bau dir nen Thermobob2 ein. Durch den mit gelieferten 90° Thermostat in ca. 5 km auf Temp. (60°) und bleibt rock-solid auf 80° SchleuderÖl/ 3/4 Wassertemp. (Honda Kühlplörre). Lüfter erst beim abstellen...
_________________
KL650A1 blau, Miniblinker, Acerbis Discschutz, Baja Fender + Mud Flap; Zeta Armor+ XCpro; Stahlflex; Alu-Skid; EM-Torsion-Doo; Wilbers Gabelfedern; Sturzbügel; Telefix; Hotfoot Schleifer, Supersprox, KLX-R Mod; Gucchi-Bob, Tommaselli Dakkar, GPR-GP New Style (rep again), Tweety iss tot, MRA-Scheibe, LED-DRL/Fog; Blue KLR-Club-Member #334
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Henning
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.06.2014
Beiträge: 102
Wohnort: 48429 Rheine

BeitragVerfasst am: 05.07.2015, 21:19    Titel: Antworten mit Zitat

schwarze Stiefel, schwarze Hose, schwarzer Helm und rote Jacke, also viel zu warm um mit dem Mopped zur Arbeit zu fahren und ohne die Schutzkleidung fahre ich nicht außerhalb des Stadtverkehrs.

Stattdessen habe ich das Fahrrad genommen. Morgens fast noch erfrischend und zum Feierabend ähnlich am Schwitzen wie bei nem Saunabesuch, aber trotzdem ein gutes Gefühl. Ein Weg sind 7,5 Kilometer, also nicht wirklich weit mit dem Fahrrad und in Rheine ist das Land flach.
_________________
Fahrzeuge:
-MZ ES 250/1 (Gespann)
-Vespa PK 50 XL2
-KL 650 B Tengai
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jo-sommer
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.11.2011
Beiträge: 2055
Wohnort: Ganz oben in Baden

BeitragVerfasst am: 06.07.2015, 09:05    Titel: Antworten mit Zitat

Nix iss.

Die KLR läuft nicht und der Vierzylinder der Effi grillt die Beine über 30°.

Alles andere ist zu schade zum Alltagsfahren, also gibt's zur Zeit klimatisierte Dose zur Arbeit und nur kurze Ausflugsfahrten mit der NSU. Und bei den wilden 6,3 PS braucht's kein ATGATT, da reicht die braincap für die Rennleitung.

Gruß Jo
_________________
Schbass ham!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
lange-koeln
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 321
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 06.07.2015, 10:04    Titel: Antworten mit Zitat

Endurieren in nem schönen Bachbett geht bei den Temperaturen grade so. Ansonsten macht es mir oberhalb 30 Grafd wenig Spass. Tipp für die die es nicht lasen können: Eine Binde im Stirnbereich in den Helm geklebt verhindert eine Weile ganz gut, dass der Schweiß in die Augen läuft. biggrin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Suntzun
2500U/Min sind genug...


Anmeldungsdatum: 01.05.2010
Beiträge: 4523
Wohnort: U L M

BeitragVerfasst am: 06.07.2015, 10:22    Titel: Antworten mit Zitat

Bei manchen hier gibt's zu Hause schon Tena Höschenwindeln. Die unterm Helm und die Frise sitzt. .. lol
_________________
Ab sofort: Eagle Mike inside...Stahlflex frontside ...Fehlinglenker...Iridium als Funke...WP-Federbein...Heckhöherlegung...Promoto in der Gabel... kompl. LED im Pürzel...LED als Parklicht,teilw. im Cockpit...GPR Fuore Alu Oval als Sound..110dB Jom Fanfare...Sturzbügel gottseidank...kurz vor 0, von Doc und Rattfield geliftet...Woessner demnächst?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wernerz
Full Member


Anmeldungsdatum: 18.11.2014
Beiträge: 396
Wohnort: Nähe Worms

BeitragVerfasst am: 06.07.2015, 11:10    Titel: Antworten mit Zitat

Weiß gar nicht was Ihr habt?
War letzte Woche 1.000km in den Vogesen unterwegs, da waren es auch über 35°C. Da fährt man halt Morgens und Abends und nur nicht stehen bleiben. Geht in Frankreich gut biggrin

Dazu noch Sommerklamotten (mit Protektoren und ordentlicher Belüftung) und die Sache ist erträglich.

Aber klar bei 20°C würde es mehr Spaß machen.
Aber nur die Harten kommen in den Garten.
Auf den Arm nehmen
_________________
Gruß Werner
KLR 650 A, Bj. 88, Tiger 800 XRX
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
NiceIce
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.08.2012
Beiträge: 773
Wohnort: Klagenfurt/Kärnten, Austria

BeitragVerfasst am: 06.07.2015, 11:57    Titel: Antworten mit Zitat

Wir waren gestern in "Kampfmontur" bei 37 Grad in Slowenien und Italien Unterwegs.

Kumpel hatte "Normale" Klamotten, also Protektorenweste und Jacke, Lederhose und Hohe Lederstiefel in Schwarz an.
Drunter T-Shirt und kurze Unterhose, laut Aussage.

Ich hatte Lange Multifunktionswäsche, Textiljacke, lederhose und Stiefel an.

Er hat geschwitzt wie ein depperter, ich fühlte mich sehr wohl.

Kla, die MFW was nass, aber das gefühl und die schwitzerei war absolut auszuhalten, hätte noch weitere 300 Km so gehen können, so warens halt 320 Km.

Hitze stört mich nicht, im gegenteil. Der Asphalt klebt dann richtig.
_________________
Ist im Sebtembel stumpf del Hobel
hobelt man noch im Oktobel.

Cagiva Elefant 750 AC, BJ: 97
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Henning
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.06.2014
Beiträge: 102
Wohnort: 48429 Rheine

BeitragVerfasst am: 06.07.2015, 17:25    Titel: Antworten mit Zitat

also wenn ich Freizeitmässig rumtouren wollte würde mich da smit der Hitze auch nicht so stören, aber die Alltagsfahrten zur/von der Arbeit machen da echt keinen Sinn. für 15 Minuten Fahren alles durchschwitzen lohnt dann echt nicht. Eigentlich lohnt sich bei der kurzen Strecke nichtmal der Aufwand mit Klamotten an und aus, aber das muss ja nunmal sein.

Wobei hier vor ein paar Tagen 2 Irre auf ihren 9er Ninjas in der Stadt unterwegs waren mit Badeshorts, Sneaker und Helm. Mehr war nicht, also freier Oberkörper und kurze Stoffhose ist schon mächtig dämlich. Da bleibt nicht viel über, wenn man bei tempo 50-70 über den Asphalt rutscht.
_________________
Fahrzeuge:
-MZ ES 250/1 (Gespann)
-Vespa PK 50 XL2
-KL 650 B Tengai
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Suntzun
2500U/Min sind genug...


Anmeldungsdatum: 01.05.2010
Beiträge: 4523
Wohnort: U L M

BeitragVerfasst am: 06.07.2015, 17:59    Titel: Antworten mit Zitat

Henning hat Folgendes geschrieben:
also wenn ich Freizeitmässig rumtouren wollte würde mich da smit der Hitze auch nicht so stören, aber die Alltagsfahrten zur/von der Arbeit machen da echt keinen Sinn. für 15 Minuten Fahren alles durchschwitzen lohnt dann echt nicht. Eigentlich lohnt sich bei der kurzen Strecke nichtmal der Aufwand mit Klamotten an und aus, aber das muss ja nunmal sein.

Wobei hier vor ein paar Tagen 2 Irre auf ihren 9er Ninjas in der Stadt unterwegs waren mit Badeshorts, Sneaker und Helm. Mehr war nicht, also freier Oberkörper und kurze Stoffhose ist schon mächtig dämlich. Da bleibt nicht viel über, wenn man bei tempo 50-70 über den Asphalt rutscht.

Schürfing ist das neue Arschgeweih lol lol
_________________
Ab sofort: Eagle Mike inside...Stahlflex frontside ...Fehlinglenker...Iridium als Funke...WP-Federbein...Heckhöherlegung...Promoto in der Gabel... kompl. LED im Pürzel...LED als Parklicht,teilw. im Cockpit...GPR Fuore Alu Oval als Sound..110dB Jom Fanfare...Sturzbügel gottseidank...kurz vor 0, von Doc und Rattfield geliftet...Woessner demnächst?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NicK_Klr
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.12.2013
Beiträge: 26
Wohnort: Schwerte

BeitragVerfasst am: 02.08.2015, 20:07    Titel: Antworten mit Zitat

Suntzun hat Folgendes geschrieben:
Henning hat Folgendes geschrieben:
also wenn ich Freizeitmässig rumtouren wollte würde mich da smit der Hitze auch nicht so stören, aber die Alltagsfahrten zur/von der Arbeit machen da echt keinen Sinn. für 15 Minuten Fahren alles durchschwitzen lohnt dann echt nicht. Eigentlich lohnt sich bei der kurzen Strecke nichtmal der Aufwand mit Klamotten an und aus, aber das muss ja nunmal sein.

Wobei hier vor ein paar Tagen 2 Irre auf ihren 9er Ninjas in der Stadt unterwegs waren mit Badeshorts, Sneaker und Helm. Mehr war nicht, also freier Oberkörper und kurze Stoffhose ist schon mächtig dämlich. Da bleibt nicht viel über, wenn man bei tempo 50-70 über den Asphalt rutscht.

Schürfing ist das neue Arschgeweih lol lol



Bisschen spät entdeckt, aber wie geil ist denn der Spruch bitte respekt lol devil lach
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
meier13
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.09.2009
Beiträge: 675
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: 02.08.2015, 21:11    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe so eine Luftdurchlässige Jacke von Polo mit zusätzlichen Öffnungsreißverschlüssen. Die fährt sich auch gut über 35°.
Gruß
Ulrich

Edit: Und bei meiner jetzigen Dominator habe ich auch keinen scheiß Lüfter, der mich in der Stadt aufheizt. smile
_________________
It´s not the speed that kills you, it´s the sudden stop.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chef
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.08.2004
Beiträge: 6809
Wohnort: Heilbronn

BeitragVerfasst am: 02.08.2015, 21:27    Titel: Antworten mit Zitat

meier13 hat Folgendes geschrieben:
...Edit: Und bei meiner jetzigen Dominator habe ich auch keinen scheiß Lüfter, der mich in der Stadt aufheizt. smile


...aber 'n scheiß luft-/ölgekühlten Motor der bei solchen Temperaturen im Stop-and-Go Stadtverkehr auch gerne mal Schaden nimmt wink


Gruß Chef
_________________
Männer sind wie Kinder - nur die Spielzeuge werden etwas teurer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> Motorradfragen allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de