KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht KAWASAKI KLR Forum
*** KLR 650/600/250 ***
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Bitte helft MIR ---Kawasaki KLR 600 B?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 600 Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
KLR Luc
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.11.2015
Beiträge: 25
Wohnort: Oberlausitz :)

BeitragVerfasst am: 07.04.2016, 20:05    Titel: Bitte helft MIR ---Kawasaki KLR 600 B? Antworten mit Zitat

Hallo Forum,

leider war ich lange nicht Online, da meine kleine 250er Klr rennt und rennt smile. Da ich die gute hier bei ´Biete`inseriert habe und auf der suche nach einer 600er Kawa war, bin ich nun fünding geworden. Es handelt sich um eine KLR 600B Bj 1986. Kanppe 28Tkm auf dem Tacho, leider läuft sie nicht da Vergaser verstellt sein "SOLL"!!!

Habe da meine Zweifel und möchte euch um Rat fragen. Die Maschine ist komplett, Zündfunke und Sprit bekommt sie, jedoch springt sie nicht an. Zuletzt wurde sie voriges jahr bewegt und darauf wurden aus unerklärigen Gründen die Düsen gewechselt. Seit dem springt sie nicht mehr an. Da ich die 600 getauscht bekomme gegen meine 250er Klr, bin ich mir ziehmlich stuzig und unsicher. Hier mal meine Punkte die mir Unseriös erscheinen.

1. Komplette 600B maschine, Papiere und Schlüssel da, Tüv zuletzt 2014
2. Es gibt eine zweite dazz auch 600er wahrscheinlich auch eine B aber ohne Schlüssel und Papiere (zerlegt aber komplett)
3. Der "Verkäufer" der 600 macht druck wann ich zeit habe zwecks Tausch Übergabe.
4. "Verkäufer" will mir die Maschinen vorbei bringen wobei eine Strecke 250km sind (ohne Zuzahlung von Spritkosten)
5. Ob volle Kompression da ist kann er mir nicht sagen, aber ein "Gegendruck" ist zumerken.
6. Keine Ahnung wann letzter Service war und wie es mit den Kettenspannern aussieht.
7. Wer tauscht freiwillig ZWEI 600 gegen eine 250er mit Tüv die top läuft?


Bitte schreibt eure MEINUNG dazu. Klar eine 600/650er suche ich ja schon ne Weile und jetzt würde es top klappen jedoch habe ichAngst, dass es ne Bastelbude ist zwecks Steuerkette verschlissen, Kompression im Keller usw.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
speedy
halbe Portion


Anmeldungsdatum: 01.03.2016
Beiträge: 18
Wohnort: Halle/Saale

BeitragVerfasst am: 07.04.2016, 20:30    Titel: Antworten mit Zitat

Klingt schon sehr außergewöhnlich.
Ich kann nur sagen Augen auf.
Wenn Du beim Tausch Zweifel hast, lass es und schicke ihn wieder Heim mit seinem zeuch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lange-koeln
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 306
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 07.04.2016, 21:38    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn der selbst die Düsen gewechselt hat, könnte er sie doch ohne Probleme zurückwechseln und ein top laufendes Moped zu nem ordentlichen Preis anbieten?

Jedes zweite Moped im ebay wird verkauft mit "Vergaser muß nur gereinigt werden".

Klar, ich werde meinen Benz demnächst auch "zu verschenken" anbieten, der Aschenbecher ist schließlich voll.

Kann ja sein, dass der KLR nur ne Kleinigkeit fehlt, vielleicht reicht ja schon neuer Sprit? Aber ich würde von solchen Angeboten die Finger lassen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
j.weber
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.05.2012
Beiträge: 2139
Wohnort: Drochtersen-Hüll

BeitragVerfasst am: 07.04.2016, 21:56    Titel: Antworten mit Zitat

Moin Moin
Ich kann jetzt nicht grad beurteilen wie deine Schrauberfähigkeiten sind, aber.....
Also ich würde da die Finger von lassen....
Ist schon ein etwas dubioses Angebot......
Wie der Herr Anwalt schon geschrieben hat, wenn der Vorbesitzer da schon drann war, und sie nun nicht mehr Läuft.... naja... nein, mit mir nicht...
Lass da die Finger von.......
Die Saison geht nun los, und da kommen noch andere für die 250'er.
Was für ne 650'er suchst du denn, A, Tengai, oder ne C ???
Ne 600'er ist ja nun auch so ne Sache, Doo ??? Öl-verbrauch ???
Fragen über Fragen ......

Gruß
_________________
Klr 650 Schmiede Drochtersen-Hüll hallo

KLR 650A Bj 1988 (Frankenstein 2.0)
KLR 650B Bj 1989 mit über 90K auf der Uhr cool
Alle mit diversen Umbauten, da Original Schrott fährt ja jeder tongue
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
KLR Luc
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.11.2015
Beiträge: 25
Wohnort: Oberlausitz :)

BeitragVerfasst am: 07.04.2016, 22:09    Titel: Antworten mit Zitat

Danke euch allen

Ich schreibe viel mit dem User: PROTOTYP (Pascal) er berichtete mir von den Problemen der 600er zwecks Spanner/Ketten. So meinter er und ein anderer Motorrad Kollege das dies ein Top angebot sei, da die 250er nicht gut im Kurs ist sowie ich eine 600er Maschine suche. Schraubererfahrungen sind gut, mache alles selbst egal was, somit würde eigentlich sich kein Problem darstellen. Der "Verkäufer" ist LKW Fahrer hat somit wenig Zeit. Er kaufte die maschine schon mit dem anderen Düsensatz, jedoch war Vergaser demontiert. Er montierte den Gaser und ja, Sprit bekommt sie Funke auch, springt bloß nicht an. Keine Ahnung was ich nun machen soll..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chef
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.08.2004
Beiträge: 6601
Wohnort: Heilbronn

BeitragVerfasst am: 07.04.2016, 22:37    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn Du den Verkäufer nicht kennst, Du die 600er nicht vor Ort angeschaut hast, er deine 250er nicht kennt und dann freiwillig 250km (einfach) fährt um dir die Kisten zu bringen und dann vor allem noch "Druck" macht - klingt das schon etwas merkwürdig.

Betrachte nüchtern die Fakten:
Du gibst eine deiner Aussage nach gut funktionierende 250er ab, um dann was zu bekommen? - Zwei Bastelbuden?

Meine Meinung: verkauf deine 250er und such dir in Ruhe - ohne Druck - was passendes.

Allerdings wirst Du deine 250er zu dem Preis wahrscheinlich nicht verkaufen können. Zumindest müsstest Du auf den "richtigen" Käufer vermutlich ziemlich lange warten.

Wenn der Verkäufer/Tauschwillige wenig Ahnung hat und von der 600er gefrustet ist, obwohl es für dich vielleicht nur eine Kleinigkeit ist, kann's der richtige Deal sein.

Da keiner von uns in den angebotenen 600ern drin steckt, gibt's hier auch nicht den richtigen Tipp.
Entscheiden musst Du selbst. juggle
Nur musst Du worst case auch damit leben können, dass deine Kiste weg ist und Du zwei Gurken-600er hast.
Wenn Du dazu nicht bereit bist - lass die Finger weg.


Gruß Chef
_________________
Männer sind wie Kinder - nur die Spielzeuge werden etwas teurer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
machmalhell
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.11.2015
Beiträge: 116
Wohnort: Dormagen

BeitragVerfasst am: 07.04.2016, 23:33    Titel: Antworten mit Zitat

Schwierig schwierig !!! Mit den Augen rollen

Ich kann dein Kopfkino voll nachempfinden ... würde aber sagen , lass es lieber , wenn du nicht sicher bist dass wenigsten eine karre davon läuft !

Es muß ja nicht schief gehen... vielleicht will er ja nur einfach eine 250er haben , und will dich gar nicht verarschen ? ! ?

Ich hab damals eine KLR 600 und eine CBR 900 RR gegen eine 600 FAZER getauscht , und musste mit beiden moppeds ca.100km fahren (zum Händler !!)
Bescheuert . . steinigung . . aber ich hab es gemacht !!

So lange das teil nicht läuft , mach es nicht !!

Gruß Thomas
_________________
KLR 650 C
Wer bremst verliert - wer nicht bremst verliert sowieso !!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KLR Luc
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.11.2015
Beiträge: 25
Wohnort: Oberlausitz :)

BeitragVerfasst am: 08.04.2016, 07:30    Titel: Antworten mit Zitat

Danke euch soweit.

Es wird irgendwie immer schwieriger von Tag zu Tag...

Mein Motorrad Kumpel meinte mal, wenn beide 600er Defekt sein sollte, bekomme ich die Teile aber gut verkauft und das Geld heraus was ich für die 250er gezahlt habe. Dieses schlachten und verkaufen zieht sich leider nur in die Länge. Der Verkäufer der 600er meinte jetzt auch wieder, er hat leider keine Zeit, will es aber auch das die Maschine wieder läuft und das er mich nachvollziehen kann, dass ich die Experten frage um Rat. Soweit ist der Verkäufer inordnung, erzählt viel privat von seinen Mopeds und beruflich. Er meinte auch es liegt nur am Vergaser, da dieser lange ausgebaut war und dann neues Setup an Düsen reinkam. Eine 600er mit zweit moped dazu wäre eigentlich ganz cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
j.weber
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.05.2012
Beiträge: 2139
Wohnort: Drochtersen-Hüll

BeitragVerfasst am: 08.04.2016, 08:22    Titel: Antworten mit Zitat

@ Klr Luc
Schau doch mal in dein Postfach, hast ne PN.
_________________
Klr 650 Schmiede Drochtersen-Hüll hallo

KLR 650A Bj 1988 (Frankenstein 2.0)
KLR 650B Bj 1989 mit über 90K auf der Uhr cool
Alle mit diversen Umbauten, da Original Schrott fährt ja jeder tongue
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Prototyp
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.09.2012
Beiträge: 629
Wohnort: 26203 Wardenburg

BeitragVerfasst am: 08.04.2016, 21:44    Titel: Antworten mit Zitat

Ist meiner Meinung nach ein guter Deal.

Zwei 600er gegen eine 250er !

Und wenn die komplette 600er irgendeinen unerwarteten Schaden hat kann Lucas einfach die Teile der anderen 600er nehmen. Als Mechatroniker kommen Schraubertechnisch von seiner Seite wohl auch keine Probleme.

Und falls etwas fehlt bekommt man das auch schnell und für kleines Geld nach.

Wir wissen doch alle wie geil die Ersatzteillage für unserer KLRs ist
cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
KLR Luc
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.11.2015
Beiträge: 25
Wohnort: Oberlausitz :)

BeitragVerfasst am: 09.04.2016, 20:03    Titel: Antworten mit Zitat

Bin mir leider trotzdem unsicher, da meine halt tip top läuft und die garnicht naja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NiceIce
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.08.2012
Beiträge: 759
Wohnort: Klagenfurt/Kärnten, Austria

BeitragVerfasst am: 09.04.2016, 22:07    Titel: Antworten mit Zitat

Servas Luc.

Sieh doch mal die Fakten.
1 250er.
2 600er, Komplett laut deiner Aussage.

Du willst eine 600er und bekommst 2 dafür.
Selbst, wenn beide Arbeit und Teile brauchen um sie zum laufen zu bringen, reinstecken tust in JEDE 600, wenn sie Preislich günstig sein soll.

Dazu kommen Fahrtkosten, die Suche an sich und die ein oder andere Niederlage, weil die Beschreibung nicht den Tatsachen entsprechen.

MEIN Tipp an Dich:
Kläre mit dem Tauscher, das Du nur einwilligst, wenn Du einen Kompressionstest gemacht hast, an der, die Papiere hat.
Zudem müssen reifen und bremsen OK sein.
Gut wäre es, wenns DOO schon gemacht ist.
Und der Zustand angemessen ist.

Wenn er dann da ist, und es passt nicht, muss er wieder abziehen ohne Kostenersatz.

Und genau so sagst es ihm: Wenns passt ist der deal perfekt, wenns nicht passt muss er wieder abziehen.

Geringes Rsiko, denn egal was du kaufst: Reinschaun kannst in keine und musst so oder so geld in die Hand nehmen für Service und Co.

Ich mach das öfter so und bislang hat alles geklappt, ohne Schrott zu kaufen/tauschen.

LG
Martin
_________________
Ist im Sebtembel stumpf del Hobel
hobelt man noch im Oktobel.

Cagiva Elefant 750 AC, BJ: 97
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
KLR Luc
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.11.2015
Beiträge: 25
Wohnort: Oberlausitz :)

BeitragVerfasst am: 10.04.2016, 17:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Martin,

Ok danke. Habe es ihm so geschrieben, wenn er wieder meint, dass er keine Zeit dazu hat, mache ich es nicht. Kettenkit und Bremsen müssen gemacht werden meinte er mal. Was ist dieses DOO?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NiceIce
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.08.2012
Beiträge: 759
Wohnort: Klagenfurt/Kärnten, Austria

BeitragVerfasst am: 10.04.2016, 20:33    Titel: Antworten mit Zitat

DOO ist Doohikey, oder auch Ausgleichskettenspanner.

Wirst schnell hier finden. GANZ wichtig bei ALLEN KLR.

Wenn der Interessent nicht so will wie DU, kannst Ihm sagen, DU hast einen Interessenten aus österreich, der sich den beiden Llr gerne annimmt, wenn der Preis stimmt.

LG
Martin
_________________
Ist im Sebtembel stumpf del Hobel
hobelt man noch im Oktobel.

Cagiva Elefant 750 AC, BJ: 97
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hamburgflieger
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.11.2014
Beiträge: 171

BeitragVerfasst am: 10.04.2016, 20:54    Titel: Antworten mit Zitat

Thema DOO:
Zitat:
GANZ wichtig bei ALLEN KLR.

War es nicht so, dass Kawa diesen Mist bei der 250er nicht verbaute?
Gruß S.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 600 Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de