KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht KAWASAKI KLR Forum
*** KLR 650/600/250 ***
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Lenkergriff

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> Motorradfragen allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
muskelschmied
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.09.2013
Beiträge: 254
Wohnort: Bad Harzburg

BeitragVerfasst am: 13.04.2016, 11:18    Titel: Lenkergriff Antworten mit Zitat

wie krieg ich einen fest sitzenden linken Lenkergriff (Gummi, original) vom Lenker OHNE den Griff kaputt zu machen.
Sitzt ziemlich fest das Teil.
Ich möchte die Griffe am neuen Lenker wieder montieren.
bis denne danne

snoopy
_________________
... gib alles, ... auch wenn's nichts 'is !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Suntzun
2500U/Min sind genug...


Anmeldungsdatum: 01.05.2010
Beiträge: 4424
Wohnort: U L M

BeitragVerfasst am: 13.04.2016, 11:23    Titel: Antworten mit Zitat

Geklebt? Föhnen. ....
Nicht geklebt Druckluft oder leichte Seifenlauge mittels Spritze dazwischen spritzen. ...
Andere Ideen?
_________________
Ab sofort: Eagle Mike inside...Stahlflex frontside ...Fehlinglenker...Iridium als Funke...WP-Federbein...Heckhöherlegung...Promoto in der Gabel... kompl. LED im Pürzel...LED als Parklicht,teilw. im Cockpit...GPR Fuore Alu Oval als Sound..110dB Jom Fanfare...Sturzbügel gottseidank...97 tsd. geknackt, von Doc und Rattfield geliftet...Woessner demnächst?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pinsel
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.04.2015
Beiträge: 384
Wohnort: Neuengruen

BeitragVerfasst am: 13.04.2016, 12:11    Titel: Antworten mit Zitat

Ich benutz immer WD40.
und massiere das langsam nach vorne.
Irgndwann kommt das Ding und dann spül ichs mit Heisswasser aus.

*nein nicht die ganze Dose WD40 wink
_________________
KLR 600 B 1985 - „GOLD“ - Wössner 97er Kolben
DR BIG 750 SR41B - Aufbau läuft... immer noch ..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chef
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.08.2004
Beiträge: 6641
Wohnort: Heilbronn

BeitragVerfasst am: 13.04.2016, 15:13    Titel: Antworten mit Zitat

Suntzun hat Folgendes geschrieben:
...Andere Ideen?


Aufschneiden, wegschmeissen, neuen dranmachen...

Wegen den 20€ mach ich da nicht mehr rum.

Die Originalen sind manchmal derartig verklebt, die bekommt man kaum schadlos ab.


Gruß Chef
_________________
Männer sind wie Kinder - nur die Spielzeuge werden etwas teurer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NiceIce
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.08.2012
Beiträge: 773
Wohnort: Klagenfurt/Kärnten, Austria

BeitragVerfasst am: 15.04.2016, 19:50    Titel: Antworten mit Zitat

Lenkerendengewichte ab, Kleinen Schraubendreher zwischenschieben, Bremsenreiniger rein in den Spalt, Schraubendreher rausziehen, Gummi drehen, ab das Teil.

Alles geklärt gemacht getan?
Bremsenreiniger in den Gummi, raufschieben, paar mal drehen, Bombenfest.

Hat auch bei einer MZ vom 72 geklappt, die seit 92 draussen stand.

LG
Martin
_________________
Ist im Sebtembel stumpf del Hobel
hobelt man noch im Oktobel.

Cagiva Elefant 750 AC, BJ: 97
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mud Flap
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.12.2010
Beiträge: 1162
Wohnort: Ratingen, Letzter Außenposten des Bergischen Landes

BeitragVerfasst am: 15.04.2016, 20:59    Titel: Antworten mit Zitat

NiceIce hat Folgendes geschrieben:

Bremsenreiniger in den Gummi, raufschieben, paar mal drehen, Bombenfest.
Hat auch bei einer MZ vom 72 geklappt, die seit 92 draussen stand.
Martin


Nach dem Bremsenreiniger schieb ich noch nen Zwischenschritt ein:
Einsatz eines natürlichen "Gleitmittels", macht das Aufschieben bei engen Griffen leichter:
Rotze
Lenker einkleistern, Gummi drauf und ein paar Tage trocknen lassen.

Gehen sie ohne leicht drauf: Tonne und neu, weil eh ausgelullt.
Die Draht drillerei aus dem Sport sollte bei uns meist Überflüssig sein.
_________________
KL650A1 blau, Miniblinker, Acerbis Discschutz, Baja Fender + Mud Flap; Zeta Armor+ XCpro; Stahlflex; Alu-Skid; EM-Torsion-Doo; Wilbers Gabelfedern; Sturzbügel; Telefix; Hotfoot Schleifer, Supersprox, KLX-R Mod; Gucchi-Bob, Tommaselli Dakkar, GPR-GP New Style (rep again), Tweety iss tot, MRA-Scheibe, LED-DRL/Fog; Blue KLR-Club-Member #334
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Chef
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.08.2004
Beiträge: 6641
Wohnort: Heilbronn

BeitragVerfasst am: 15.04.2016, 21:19    Titel: Antworten mit Zitat

Mud Flap hat Folgendes geschrieben:
...
Nach dem Bremsenreiniger schieb ich noch nen Zwischenschritt ein:
Einsatz eines natürlichen "Gleitmittels", macht das Aufschieben bei engen Griffen leichter:
Rotze...


eek Jetzt weiß ich wieder, warum ich die gebrauchten Dinger immer wegschmeiße lol devil


Gruß Chef
_________________
Männer sind wie Kinder - nur die Spielzeuge werden etwas teurer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mud Flap
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.12.2010
Beiträge: 1162
Wohnort: Ratingen, Letzter Außenposten des Bergischen Landes

BeitragVerfasst am: 15.04.2016, 22:24    Titel: Antworten mit Zitat

Chef hat Folgendes geschrieben:

eek Jetzt weiß ich wieder, warum ich die gebrauchten Dinger immer wegschmeiße lol devil
Gruß Chef


Ich auch, logisch...
Funzt aber seit Uhrzeiten am Velo, Möp...
Nebeneffekt, da eben nicht angeklebt: wer den dann verdreht sitzt falsch drauf und krallt.[/u]
_________________
KL650A1 blau, Miniblinker, Acerbis Discschutz, Baja Fender + Mud Flap; Zeta Armor+ XCpro; Stahlflex; Alu-Skid; EM-Torsion-Doo; Wilbers Gabelfedern; Sturzbügel; Telefix; Hotfoot Schleifer, Supersprox, KLX-R Mod; Gucchi-Bob, Tommaselli Dakkar, GPR-GP New Style (rep again), Tweety iss tot, MRA-Scheibe, LED-DRL/Fog; Blue KLR-Club-Member #334
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> Motorradfragen allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de