KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht KAWASAKI KLR Forum
*** KLR 650/600/250 ***
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

TÜV überfällig seit 3.2016

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 250 Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
trailrider
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.07.2008
Beiträge: 537
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 11.05.2016, 20:21    Titel: TÜV überfällig seit 3.2016 Antworten mit Zitat

Hallo muß zum TÜV habe gerade fest gestellt das ich vorne im laufe des Jahres einen 90/90 21 Rallycross montiert hatte einen 3.00 21 hab ich nur noch als Metzler Moto Cross (steht aber nicht not for highway use drauf) dann bereitet mir die Bremswirkung vorn noch etwas Kopfzerbrechen,ziehe ich den Bremshebel leichjt an taucht sie sofort vorne ein aber zum blockieren bekomme ich sie nicht! Scheibe und Beläge anschmirgeln für eine bessere Bremsleistung? Ist vielleicht der Bremsschlauch zu weich? Hatte schon mal mit einer anderen Bremspumpe probiert Ergebnissc das gleiche. Letztes mal hat sich der Prüfer etwas gewundert aber nach ich ihm erzählt hab das die Modellspezifisch relativ wenig Verzögerung liefert war er zu frieden.Den Bremshebel über Nacht auf Druck binden hat bei mir auch nix gebracht. Noch Ideen?
_________________
Wenn sie gezwungen wurden diesen Beitrag zu lesen,benachrichtigen sie die Polizei!

Das ist kein Dreck,da ist das "Winterfell" von meiner KLR
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jachriko
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.01.2008
Beiträge: 69
Wohnort: Remscheid

BeitragVerfasst am: 12.05.2016, 01:52    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,
den 90/90-21 kann man sicherlich eintragen lassen. Ich hab ne Briefkopie, in der er drin ist, sag Bescheid, wenn Du die brauchst. Im Gegensatz zu anderen hier im Forum verlange ich dafür kein Geld stupid
Du kannst aber auch den 3.00-21 aufziehen. Ist nicht verboten, nen Crossreifen auf der Straße zu fahren.
Bremse: Na ja, vielleicht mal entlüften oder Flüssigkeit wechseln, ansonsten ist mit der originalen Gummileitung keine strammere Bremsleistung rauszuholen.
_________________
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jd2012
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.09.2014
Beiträge: 116
Wohnort: Thüringen

BeitragVerfasst am: 12.05.2016, 13:02    Titel: Antworten mit Zitat

Mit der vorderen Bremse hab ich das gleiche Problem! Fühlt sich wie ne Simson Trommelbremse an... Die Beläge sind laut Vorbesitzer neu, die Scheibe sieht bis auf ein paar Rillen auch gut aus. Vielleicht sollte man über einen Flex-Schlauch nachdenken, oder (nach 20 Jahren) einfach mal die Bremsflüssigkeit erneuern.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
haschek
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.09.2014
Beiträge: 395
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 12.05.2016, 14:06    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab bei meiner 600er (sollte die gleiche Bremse sein) mit Tengaipumpe, Stahlflex und Sinterbelägen das Maximum rausgeholt - immer noch recht mau. Große Scheibe und Doppelkolbenzange ist mir persönlich zu viel Umbauerei und vermutlich nicht legal machbar.
Wenigstens hat der Dipl.Ing. meine Mühe mit einer Plakette honoriert, also Ziel erreicht.
Mit Stoppies vor der Eisdiele sollen von mir aus die Kürbistreiber mit Buckelkombi punkten.
_________________
Don't grow up, it's a trap!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jd2012
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.09.2014
Beiträge: 116
Wohnort: Thüringen

BeitragVerfasst am: 12.05.2016, 14:30    Titel: Antworten mit Zitat

Kürbistreiber??
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tengai92
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.10.2014
Beiträge: 208
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 12.05.2016, 14:52    Titel: Antworten mit Zitat

Ktm-Fahrer sind da wohl gemeint.. biggrin
_________________
KL650 B im Look einer A mit C-Maske, rd. 78Tkm, EM-T-Doo, KLX-Nadelkit,
m.K&N o.Schnorchel, LeoX3, prog. Federn in A-Standrohren, ABM-Griffe,
Melvin-Stahlflex, Koso-Digital, goldfarbene Felgen, TKC70, BarkbusterStorm-Handschützer...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
trailrider
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.07.2008
Beiträge: 537
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 10.06.2016, 18:26    Titel: Antworten mit Zitat

So den Metzler Crossreifen in passender größe montiert was von "iss wohl noch ein Rest WD40 vom überwintern auf der Scheibe" erzählt dann war er zufrieden ,na ja bin ja jetzt schon seit 6 Jahren dort "Kunde" auch mit meinem eher aus der "Art" schlagendem PKW. biggrin
_________________
Wenn sie gezwungen wurden diesen Beitrag zu lesen,benachrichtigen sie die Polizei!

Das ist kein Dreck,da ist das "Winterfell" von meiner KLR
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NiceIce
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.08.2012
Beiträge: 757
Wohnort: Klagenfurt/Kärnten, Austria

BeitragVerfasst am: 10.06.2016, 22:44    Titel: Antworten mit Zitat

Melvin Stahlflex Bremsleitung, DOT 4 Bremsflüssigkeit von Castrol und TRW Bremsbeläge und meine 650 A stand Kopf beim Bremsen.

Ob das nun Standard war, keine Ahnung, aber klappt bislang bei allen Maschinen. Und das sind einige und waren einige.

LG
Martin
_________________
Ist im Sebtembel stumpf del Hobel
hobelt man noch im Oktobel.

Cagiva Elefant 750 AC, BJ: 97
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mud Flap
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.12.2010
Beiträge: 1135
Wohnort: Ratingen, Letzter Außenposten des Bergischen Landes

BeitragVerfasst am: 10.06.2016, 23:51    Titel: Antworten mit Zitat

Meiner faselte etwas von lass sich die Scheiben noch einfahren...
(Die wahren neu, ja, aber beim TÜV davor, also -15/20.000...)

Glückwunsch zum Sticker.

@ Martin:
Welche Scheiben und welche Lucas Beläge?
(Momentan Stockscheibe und Metal Gear Sinter und endlich mal "Bremse")
_________________
KL650A1 blau, Miniblinker, Acerbis Discschutz, Baja Fender + Mud Flap; Zeta Armor+ XCpro; Stahlflex; Alu-Skid; EM-Torsion-Doo; Wilbers Gabelfedern; Sturzbügel; Telefix; Hotfoot Schleifer, Supersprox, KLX-R Mod; Gucchi-Bob, Tommaselli Dakkar, GPR-GP New Style (rep again), Tweety iss tot, MRA-Scheibe, LED-DRL/Fog; Blue KLR-Club-Member #334
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 250 Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de