KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht KAWASAKI KLR Forum
*** KLR 650/600/250 ***
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Kein konstanter Leerlauf, zu heiß, Auspuffbatschen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 650 Motor
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Frank aus P-Berg
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.08.2013
Beiträge: 24
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 12.08.2016, 14:52    Titel: Kein konstanter Leerlauf, zu heiß, Auspuffbatschen Antworten mit Zitat

Hallo,
nun habe ich vor einiger Zeit endlich den Lima- Stator gewechselt (Wicklung war sichtbar durchgebrannt), nun gibt es ein neues Problem:


Auspuffbatschen war schon immer, nun ist es stärker, schon beim Gaswegnehmen mit geringen Drehzahlen.

Der Leerlauf ist absolut unkonstant, so das ich teils am Gas bleiben muß. Oder wenn ich die Anschlagschraube reindrehe, geht es eine Weile, um später dann wieder deutlich zu hoch zu drehen. (Richtig was zum schämen..)

Der Leerlauf war schon immer etwas unrund, nun ist das Phänomen auch stärker geworden.

Zu warm wird sie auch, Normaltemperatur nur bei konstanter (kühlender) Fahrt, sobald nur kurzer Stand, wird sie sehr schnell sehr warm, so dass der Lüfter häufig anspringt.

Vergaser ist sauber, da hab ich auch nichts geändert oder kaputtgefummelt. Schwimmerstand wie vorgeschrieben.

Die schlußendliche Frage: IST ES VIELLEICHT DAS STEUERGERÄT???

Bin drauf und dran mir auf Verdacht eine gebrauchte zu besorgen, auch weil ich an meinem Oldtimer-PKW das Phänomen hatte, dass der Wagen gaanz schlecht ansprang, sonst super lief, mit Tauschbox keine Startprobleme. Das heißt die Box war sozusagen halb-kaputt.
Vielleicht auch hier?

Danke für Tips zum wieder sorglos fahren!!!

Frank
_________________
Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chef
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.08.2004
Beiträge: 6723
Wohnort: Heilbronn

BeitragVerfasst am: 12.08.2016, 15:16    Titel: Antworten mit Zitat

Auspuffknallen, unrunder Leerlauf, schlechtes Starverhalten sind so Symptome die in Richtung Nebenluft/Falschluft gehen.
Da wird irgendwas am Auspuffsystem (Krümmerdichtung/Auspuffdichtung…) nicht dicht sein.
Kann auch sein, dass sie zusätzlich zum dem Thema auch noch Nebenluft am Ansaugstutzen zieht.
Ventilspiel stimmt?

Mit der CDI hat das m.E. nichts zu tun. Wenn Du eine CDI zum testen hast, kann man das natürlich probieren, aber da hätte ich wenig Hoffnung.


Gruß Chef
_________________
Männer sind wie Kinder - nur die Spielzeuge werden etwas teurer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
j.weber
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.05.2012
Beiträge: 2165
Wohnort: Drochtersen-Hüll

BeitragVerfasst am: 12.08.2016, 18:19    Titel: Antworten mit Zitat

Halt..... Stop
Was für eine Klr fährst du denn ????
Soll ich dir ne CDI, die funzt für Test zwecke schicken ???
Wenn ja, alles andere via PN.
Sprüh doch mal bei laufendem Moto den Vergaser mit Bremsenreiniger ab.
Wenn dann die Drehzahl ansteigt, ist es neben Luft.
_________________
Klr 650 Schmiede Drochtersen-Hüll hallo

KLR 650A Bj 1988 (Frankenstein 2.0)
KLR 650B Bj 1989 mit über 90K auf der Uhr cool
Alle mit diversen Umbauten, da Original Schrott fährt ja jeder tongue
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Frank aus P-Berg
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.08.2013
Beiträge: 24
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 14.08.2016, 17:03    Titel: Antworten mit Zitat

j.weber hat Folgendes geschrieben:
Halt..... Stop
Was für eine Klr fährst du denn ????
Soll ich dir ne CDI, die funzt für Test zwecke schicken ???
Wenn ja, alles andere via PN.
Sprüh doch mal bei laufendem Moto den Vergaser mit Bremsenreiniger ab.
Wenn dann die Drehzahl ansteigt, ist es neben Luft.


Werde das mal prüfen, bin jetzt erstmal eine Woche weg.... nicht mit der KLR.
Und danke schonmal für das Angebot!!!

Frank
_________________
Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Frank aus P-Berg
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.08.2013
Beiträge: 24
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 28.08.2017, 11:20    Titel: Antworten mit Zitat

Ursache ist gefunden, es waren zwei sehr kleine Löcher in der Air-cut Membran.
Da die Zuströmbohrung im Deckel sehr klein ist, hat das aber große Wirkung.
Der jahrelange unrunde Motorlauf ist wieder top.
Das vermeintlich undichte Nadelventil ist dicht. Vielleicht strömte in die Schwimmerkammer Unterdruck ein?
Temperatur okay.
Aufpuffpatschen war seit 15 Jahre immer da, jetzt weg.

Wahrscheinlich war in der Standzeit, 5 Jahre ca. , in der ich die KLR sehr selten fuhr, die Membran noch schlechter geworden.

Fährt sich wie NEU!

Frank
_________________
Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 650 Motor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de