KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht KAWASAKI KLR Forum
*** KLR 650/600/250 ***
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Hallo aus Graz !
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> Smalltalk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Chef
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.08.2004
Beiträge: 6732
Wohnort: Heilbronn

BeitragVerfasst am: 07.10.2016, 21:55    Titel: Antworten mit Zitat

Für die Laufleistung und den Zustand finde ich 400€ echt ok.
Da kannste nicht meckern.
Die sieht doch noch ganz manierlich aus.

Jetzt darfst Du nur niemals den Fehler machen und eine 650er (probe)fahren.
Denn dann lernst Du "dein" Mopped auch noch in schnell kennen und bist mit deiner dann unzufrieden. wink


Gruß Chef
_________________
Männer sind wie Kinder - nur die Spielzeuge werden etwas teurer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rattfield
dohickey Fetischist


Anmeldungsdatum: 06.05.2007
Beiträge: 6122
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 08.10.2016, 09:03    Titel: Antworten mit Zitat

leistung ist ja erstmal da. 40ps sind verfügbar. so riesig ist der unterschied nicht.
_________________
Alu zu Alu und Stahl zu Stahl!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Myke
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.08.2016
Beiträge: 240
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 08.10.2016, 09:31    Titel: Antworten mit Zitat

ich denk mir halt, dass ein für 650 konzipierter motor, mit 500 lange halten sollt.
mim gaser muss ich noch spielen, da sie beim transalp, ab ca 1400m deutlich leistung einbüsst. mal gucken. tongue
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chef
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.08.2004
Beiträge: 6732
Wohnort: Heilbronn

BeitragVerfasst am: 08.10.2016, 15:49    Titel: Antworten mit Zitat

Das mit dem Leistungsabfall ab einer gewissen Höhe ist aber normal.
Ganz weg wirst Du das nie bekommen.
Da gibt's halt nicht "auf Knopfdruck" ein anderes Setting.


Gruß Chef
_________________
Männer sind wie Kinder - nur die Spielzeuge werden etwas teurer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nordlicht
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.06.2011
Beiträge: 2350
Wohnort: Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas.

BeitragVerfasst am: 08.10.2016, 20:47    Titel: Antworten mit Zitat

Man könnte den Vergaser mal vernünftig bedüsen... smile
_________________
2008 KLR 650E/685,EM-Doo,ThermoBob, KLX-Kit 42/142, Leo X3, 16/43, UNI Filter,Melvin Stahlflex,Wilbers Federbein & progressive Gabelfedern, Gabelstabi, H&B Kofferträger, Barkbuster Storm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Myke
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.08.2016
Beiträge: 240
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 08.10.2016, 22:44    Titel: Antworten mit Zitat

das is so ne sache...
über die kleinere bedüsung, in höhenlagen , wurde ich ja informiert.
aber als grazer lebe ich in einer zone, welche quasi eine wechselbedüsung fordert. für ein spezielles xt-modell gab es mal ne einstellbare hauptdüse. gibs sowas für die klr auch ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NiceIce
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.08.2012
Beiträge: 775
Wohnort: Klagenfurt/Kärnten, Austria

BeitragVerfasst am: 09.10.2016, 16:56    Titel: Antworten mit Zitat

Mach keine Nummer kleiner die Düse.
Und amLufikasten machst ne Bastelei mit einem Schieberdeckel.

Die damlaige 600er vom Nachbar brauchte nix. ein Flachschieber hat alle Probleme der Kärntner Berge Ad Akta gelegt.

Meine 650er habe ich am Lufikasten per Dremel bisserl bearbeitet, sonst wars Originalsetup. Vrsic und Seeberg tadelos. (1800 bis 2100 Meter.)

Meine Kati 300 2takter juckt das eh nicht, einfach mehr Gas geben und geht schon.

die Elefant hat zwar einbusen, aber um die 1200er BMW Fahrer zu ärgern reichts.

Die Virago scheint das einzigste Möp zu sein, die auf Null und 2500 Meter Höhe trotz Doppelvergaser keinerlei Unterschiede macht, die rennt und rennt und rennt.

Wenns also günstig an nen Flachi rannkommst: Dann schlag zu. Der haut nochmal ein paar Pferde in den Motor, hauptsächlich aber steigt das Ansprechverhalten deutlich besser.

Vergasersetuop in unserer region würde ich so oder so Nicht ohne Colortune oder Abgastest machen. Es hilft schon eine Kleine Änderung und das Höhenproblem ist so gut wie weg. Spüren wirst es aber eh immer.
Dünne Luft ist halt dünne Luft.

Kannst ja ne Sauerstoffflasche ranhängen *fg*

LG
Martin
_________________
Ist im Sebtembel stumpf del Hobel
hobelt man noch im Oktobel.

Cagiva Elefant 750 AC, BJ: 97
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Myke
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.08.2016
Beiträge: 240
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 09.10.2016, 17:52    Titel: Antworten mit Zitat

ja, am seeberg max. 4,5k umin.
gibs anschauungsmaterial für die lufikasten bastelei ?
flachschieber wo suchen ? bucht ?
fragen über fragen... biggrin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NiceIce
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.08.2012
Beiträge: 775
Wohnort: Klagenfurt/Kärnten, Austria

BeitragVerfasst am: 09.10.2016, 18:31    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn sie nicht hochdreht, hast aber ein anderes Problem würd ich meinen.

Wie schaut denn die Kerze aus nach ner fahrt?
Fahren normal, dann Kupplung ziehen und Killschalter, Pause machen und dann Kerze raus.
Schwarz: Gemisch zu fett.
Ganz hell: Gemisch zu mager. GANZ Gefährlich.

Zwar ist mit dem heutigen Sprit keine perfekte Aussage des Kerzenbildes möglich, aber zwischen dunkel und hell kann man Unterscheiden.

Es gibt ja verschiedene Setups, die du berücksichtigen musst.
D=Deutschland. Gemisch generell etwas fetter.

A= Austria. Gemisch magerer. Andere Düsennadeln, Andere Hauptdüse, ggf. auch andere LL-Düse.

Zuerst musst Du checken, ob alles bei dir soweit passt, nicht das du mit einer Lufikasten-Mod alles nur schlimmer machst. Siehe unten.

Lufikasten: An der obersten Stelle bohrst Du Anfänglich 2 Löcher 10 MM so, das diese VOR dem Luftfilter sind.

Dann kannst auch einen K&N Luftfilter versuchen, der mehr Luft durchlässt und Komfortabler daherkommt, da Waschbar.
Obs den allerdings gibt???

Löcher langsam erweitern. GANZ behutsam rantasten, auf 12 MM, dann weitere Löcher, aber ich würde bei 4 Löcher aufhören.

Teste das mal ganz easy. Einfach den Deckel an Lufikasten ablassen (oder Klappe oder was auch immer) und mal so fahren, wie sie läuft auf Berg.

Flachi muss man zuerst die Kompatiblität checken, denn der Flachi an Nachbars 600er dran zu bekommen war ein Aufwand, weil der einfach zu Lang ist und dicker.

Deine Vergasergröße als ausgangspunkt nehmen und dann versuchen rauszufinden, welche bedüsung dann passt.
Per Colortune zumindest das Leerlaufgemisch auf das optimum bringen und dann im Fahrversuch wie oben rantatsen.
Ist langwierig ohne Prüfstand, aber am ende meinst du hast ein neues Moped.

Ich hab leider kein Material zum anschaun des Mods, nur Videos wie ich mit der 650A den Seeberg und schaidfasattel in Angriff genommen habe.

https://www.youtube.com/watch?v=0uSNuKkdsQY

Das Kratzen ist ein falsch montiertes Ritzel (Herstellerbedingt falsch) und das Patschen ist der Sebring......is das auch schon 2 Jahre her, wie die Zeit vergeht.

https://www.youtube.com/watch?v=YxvNbU1yi_Y

Schaidasattel.......grad die bescheidene Strasse macht echt Laune, finde ich.

Kannst ja mal an einem Wochenende vorbaischaun, dann checken wir deine mal durch.
LG
Martin
_________________
Ist im Sebtembel stumpf del Hobel
hobelt man noch im Oktobel.

Cagiva Elefant 750 AC, BJ: 97
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Myke
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.08.2016
Beiträge: 240
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 09.10.2016, 21:18    Titel: Antworten mit Zitat

beeindruckenede bilder; aber nö,den speed tu ich mir nimmer an.
beim schottern sieht man den blick für die linie..........früher eher trialer als crosser ?das brett in der rechtsnadel hättest dir durch engere linienwahl ersparen können. makroskopisch innen mehr grip und reserve. aber müdigkeit isn hund.
wo isn das gelände ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NiceIce
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.08.2012
Beiträge: 775
Wohnort: Klagenfurt/Kärnten, Austria

BeitragVerfasst am: 10.10.2016, 20:43    Titel: Antworten mit Zitat

Schaidasattel ist unterhalb Seebergsattel, geht nach Ferlach.

Versuchs mal mit dem offenen Lufikasten obs was bringt.
_________________
Ist im Sebtembel stumpf del Hobel
hobelt man noch im Oktobel.

Cagiva Elefant 750 AC, BJ: 97
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ninja
halbe Portion


Anmeldungsdatum: 20.09.2016
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 11.10.2016, 11:02    Titel: Antworten mit Zitat

Moin moin und willkommen smile
_________________
Mein Bike heißt Kermit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Myke
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.08.2016
Beiträge: 240
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 15.10.2016, 18:02    Titel: Antworten mit Zitat

Myke und seine Lisa auf der Henneburg. Goil wars !

https://goo.gl/photos/GVX7C3emYpDRRrTU7


i hoff mal, DER link funkt... balloon
_________________
Alteisentreiber


Zuletzt bearbeitet von Myke am 15.10.2016, 20:47, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rattfield
dohickey Fetischist


Anmeldungsdatum: 06.05.2007
Beiträge: 6122
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 15.10.2016, 18:25    Titel: Antworten mit Zitat

die karre heist lisa? cooler name. sieht doch recht schick aus die lisa! das dekor ist mittlerweile recht selten.
_________________
Alu zu Alu und Stahl zu Stahl!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Myke
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.08.2016
Beiträge: 240
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 15.10.2016, 20:12    Titel: Antworten mit Zitat

der name lisa hat nen lustigen hintergrund.
als ich das erste mal mit ihr beim bauernmarkt erschien, rauchend und röhrend, sagte ein bekannter zu mir:" die rücker wird a freud haben".
zur erklärung: lisa rücker ist eine grüne, grazer kommunalpolitikerin, welche alles stinkende und laute verbieten möchte.
nyx näher als das: KLR; Kommunalpolitikerin Lisa Rücker. des passt biggrin
_________________
Alteisentreiber
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> Smalltalk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 2 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de