KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht KAWASAKI KLR Forum
*** KLR 650/600/250 ***
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Seitenständerschalter defekt?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 250 Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ossian68cs
halbe Portion


Anmeldungsdatum: 06.04.2015
Beiträge: 18
Wohnort: Söhnstetten

BeitragVerfasst am: 12.05.2017, 17:30    Titel: Seitenständerschalter defekt? Antworten mit Zitat

Hallo zusammen.
Liebe Leut ich habe wieder ein Problem mit der KLR 250.Jetzt spinnt der Seitenständerschalter( oder ein Kabelproblem oder...?).
Folgendes Problem:Moped in Leergang und Seitenständer ausgeklappt kann ich nicht ankicken.Wenn ich den Kuplung ziehe, dann geht die ohne Probleme an.
Vielleicht könnt ihr mir paar Tipps geben wo ich den Fehler suchen soll.
MfG
ossian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NiceIce
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.08.2012
Beiträge: 754
Wohnort: Klagenfurt/Kärnten, Austria

BeitragVerfasst am: 13.05.2017, 10:33    Titel: Antworten mit Zitat

Und wie ist es mit Ständer eingeklappt?

Leerlaufkontroll-Leuchte geht?
_________________
Ist im Sebtembel stumpf del Hobel
hobelt man noch im Oktobel.

Cagiva Elefant 750 AC, BJ: 97
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ossian68cs
halbe Portion


Anmeldungsdatum: 06.04.2015
Beiträge: 18
Wohnort: Söhnstetten

BeitragVerfasst am: 13.05.2017, 13:12    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!Wenn der Ständer eingeklappt ist funktioniert alles einwandfrei.
Leerlaufkontrollleuchte geht auch.
Es gibt ein Leerlaufschalter (laut Handbuch)wozu dient der und wo finde ich den?
Schönes Wochenende wünsch ich Euch!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NiceIce
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.08.2012
Beiträge: 754
Wohnort: Klagenfurt/Kärnten, Austria

BeitragVerfasst am: 14.05.2017, 09:07    Titel: Antworten mit Zitat

Leerlaufkontroll-Leuchte sowie Sicherheitsschaltung.
Sitzt so meine ich, Links unterhalb am Motor und hat ein Kabel, das gegen Masse schaltet.

Wenn die Leerlaufkontroll-Leuchte an und ausgeht, sollte der Schalter OK sein.

Es kann an den Dioden liegen oder evtl. an einem Kabelbruch.

Dioden sind dazu da, die Schaltung zu koordinieren, und den Strom nur in eine Richtung durch zu lassen.

Falls es denn in der KLR 250 diese gibt, ich kenne die 250er nicht.

LG
Martin
_________________
Ist im Sebtembel stumpf del Hobel
hobelt man noch im Oktobel.

Cagiva Elefant 750 AC, BJ: 97
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ossian68cs
halbe Portion


Anmeldungsdatum: 06.04.2015
Beiträge: 18
Wohnort: Söhnstetten

BeitragVerfasst am: 15.05.2017, 20:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen!
Endlich habe ich den Fehler gefunden.
DIODE (Stecker)!!!nur leicht Oxidiert im Stecker und ich suchte zwei Nachmittage den Fehler wie ein Weltmeister.
Danke für den Hinweis!!!
Ich wünsche Euch schönes Wetter und viel spass mit euren KLR.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 250 Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de