KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht KAWASAKI KLR Forum
*** KLR 650/600/250 ***
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Federungsventile

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 650 Fahrwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
KLR Krake
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.11.2015
Beiträge: 55
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 03.07.2017, 19:10    Titel: Federungsventile Antworten mit Zitat

Moin,
welche Funktion haben die 2 Ventile oben an den Gabelholmen ?
Weil eine Mutter fehlte habe ich die entdeckt und weiss nicht recht
ob die nur zur Entlüftung sind oder etwa zur Straffung durch Luftzufuhr weil es genormte Schlauchventile sind ?
Da ich von meinen neuen Progressiven mehr Sraffheit erwartet habe frage
ich mich jetzt sowas...

Ahoi ... Krake
_________________
Heute war Gestern schon Morgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
planet
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.10.2015
Beiträge: 99
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 03.07.2017, 19:21    Titel: Antworten mit Zitat

Die sind nur zur Entlüftung.
_________________
KLR650 A, Bj 1988
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
planet
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.10.2015
Beiträge: 99
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 03.07.2017, 19:26    Titel: Antworten mit Zitat

Habe übrigens auch vor ein paar Tagen progressive Federn eingebaut. Finde die Gabel jetzt schön straff.
Hast du das Luftpolster im eingefederterten Zustand gemessen?

Logisch hast du im eingefederten Zustand gemessen. Sonst wär sie ja bretthart. smile
_________________
KLR650 A, Bj 1988
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KLR Krake
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.11.2015
Beiträge: 55
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 03.07.2017, 19:53    Titel: Antworten mit Zitat

Doc Weber hat sie mir eingebaut !
Also, die Federung ist besser geworden aber nicht so wie ich dachte.
Also nur zur Entlüftung....
Danke + Ahoi
_________________
Heute war Gestern schon Morgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
j.weber
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.05.2012
Beiträge: 2124
Wohnort: Drochtersen-Hüll

BeitragVerfasst am: 03.07.2017, 21:22    Titel: Antworten mit Zitat

KLR Krake hat Folgendes geschrieben:
Doc Weber hat sie mir eingebaut !
Also, die Federung ist besser geworden aber nicht so wie ich dachte.
Also nur zur Entlüftung....
Danke + Ahoi


Dann mußt du etwas mehr Öl einfüllen, oder das 10'er Öl gegen 15 austauschen......
Hatte ich dir aber auch damals gesagt wink
_________________
Klr 650 Schmiede Drochtersen-Hüll hallo

KLR 650A Bj 1988 (Frankenstein 2.0)
KLR 650B Bj 1989 mit über 90K auf der Uhr cool
Alle mit diversen Umbauten, da Original Schrott fährt ja jeder tongue
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jason
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.04.2016
Beiträge: 366
Wohnort: Taunusstein

BeitragVerfasst am: 03.07.2017, 21:51    Titel: Antworten mit Zitat

Stimmt, hat bei mir auch geholfen
_________________
KLR 650c, Bj. 96, etwas über 56 K
Tengai, Bj 90, etwas über 45 k
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Waldmeister
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.09.2015
Beiträge: 288
Wohnort: bei Kaiserslautern

BeitragVerfasst am: 03.07.2017, 23:59    Titel: Antworten mit Zitat

Meine Gabelrohre sind auch in der KLR Schmiede, bin mal auf das Ergebnis gespannt, das Fahrgefühl war vorher eher bescheiden, auf einer hubbeligen Straße hat sie viel zu schnell - hart ausfedert
_________________
Gruß
Heiko

***685 Egale Mike Upgrade ***KLX Upgrade***rennt wie sau
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Doc
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.05.2009
Beiträge: 1224
Wohnort: Recklinghausen

BeitragVerfasst am: 04.07.2017, 07:29    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn ihr ein gut ansprechende Federerung haben wollt aber trotzdem nicht auf eine straffe Feder verzichten wollt....

1) Progressive Feder einbauen
2) nötigenfalls die Federvorspannung erhöhen (Distanzrohre)
3) ein dünnflüssiges Öl (7.5 er) einfüllen

Je dicker das Öl, desto träger das Ansprechverhalten.
_________________
Übrigens...
Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rattfield
dohickey Fetischist


Anmeldungsdatum: 06.05.2007
Beiträge: 6042
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 05.07.2017, 07:01    Titel: Antworten mit Zitat

isso. dirk hast du noch 650a gabelrohre?
_________________
Alu zu Alu und Stahl zu Stahl!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Doc
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.05.2009
Beiträge: 1224
Wohnort: Recklinghausen

BeitragVerfasst am: 05.07.2017, 21:43    Titel: Antworten mit Zitat

Rattfield hat Folgendes geschrieben:
isso. dirk hast du noch 650a gabelrohre?


Nee glaube nicht. Wenn ist noch Tengai da und KLX UpsideDown
_________________
Übrigens...
Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 650 Fahrwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de