KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht KAWASAKI KLR Forum
*** KLR 650/600/250 ***
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Gel-Sitzeinlage

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 650 Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tutan
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2007
Beiträge: 395
Wohnort: Allgäu

BeitragVerfasst am: 10.08.2017, 17:52    Titel: Gel-Sitzeinlage Antworten mit Zitat

Hallo Gemeinde, da ich mir nicht zumuten wollte, meine Sitzbank mit einer Geleinlage Langfahrtauglich und bequemer zu machen, mit der ganzen Pfrimelei, habe ich einen Profi-Polsterer angerufen zwecks Einbau. Der hat mir von dieser Sache abgeraten, da dieses Gel bei diesen Temperaturen nicht weich bleiben würde und nicht so bequem wäre,wie man sich das vorstellt. Und nu, trotzdem machen oder wieder zurückgeben oder Reise-Sofa ala Bmw ? Der Polsterer( Dominator-Fahrer) meinte noch, der wehe Hintern läge auch am nur zuwenig fahren, bei längeren Touren, nacheinander würde sich das legen Mit den Augen rollen
_________________
seit kurzem Tengai-Fahrer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
lange-koeln
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 310
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 11.08.2017, 10:51    Titel: Antworten mit Zitat

Habe mit Gel (zumindest im Sitz) keine Erfahrungen.

Meine KLX habe ich selber umgepolstert. Originalen Schaum wegschmeissen, aus Verbundschaumstoff einen neuen Kern basteln, etwas (2-3 Cm) breiter als original, ggfs. auch noch ein bisschen höher. Dann auf die Plasteplatte kleben, ggfs. mit Muttis elektrischem Bratenschneider zurechtschnitzen. Ein Vliess drüber und dann Kunstleder von der Stange drübertackern.

Kann man mit etwas Geduld und Übung schnell und für max. 30 € selbst machen. Kann aber auch jeder Polsterer für einen übersichtlichen Kurs erledigen. Kein Hexenwerk.

Damit sitze ich etwas straffer aber komfortabeler und das Ding sitzt sich nicht mehr durch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Suntzun
2500U/Min sind genug...


Anmeldungsdatum: 01.05.2010
Beiträge: 4423
Wohnort: U L M

BeitragVerfasst am: 11.08.2017, 12:32    Titel: Antworten mit Zitat

Die Tengai Bank ist nunmal nicht von Jungbluth. Wenn's mit dem Gel nicht passt, probier mal ein Schaffell. ...
_________________
Ab sofort: Eagle Mike inside...Stahlflex frontside ...Fehlinglenker...Iridium als Funke...WP-Federbein...Heckhöherlegung...Promoto in der Gabel... kompl. LED im Pürzel...LED als Parklicht,teilw. im Cockpit...GPR Fuore Alu Oval als Sound..110dB Jom Fanfare...Sturzbügel gottseidank...97 tsd. geknackt, von Doc und Rattfield geliftet...Woessner demnächst?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mud Flap
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.12.2010
Beiträge: 1160
Wohnort: Ratingen, Letzter Außenposten des Bergischen Landes

BeitragVerfasst am: 11.08.2017, 13:59    Titel: Antworten mit Zitat

lange-koeln hat Folgendes geschrieben:
Habe mit Gel (zumindest im Sitz) keine Erfahrungen.

Meine KLX habe ich selber umgepolstert. Originalen Schaum wegschmeissen, aus Verbundschaumstoff einen neuen Kern basteln, etwas (2-3 Cm) breiter als original, ggfs. auch noch ein bisschen höher. Dann auf die Plasteplatte kleben, ggfs. mit Muttis elektrischem Bratenschneider zurechtschnitzen. Ein Vliess drüber und dann Kunstleder von der Stange drübertackern.

Kann man mit etwas Geduld und Übung schnell und für max. 30 € selbst machen. Kann aber auch jeder Polsterer für einen übersichtlichen Kurs erledigen. Kein Hexenwerk.

Damit sitze ich etwas straffer aber komfortabeler und das Ding sitzt sich nicht mehr durch.


Da hast Du recht. Mit ein wenig Handwerksgeschick, Muße, 2/3 Bottle Sprühkleber, Heißluftföhn und nem Elektrotacker gar nicht so schwer.
Ggf. eine zweite Bank aus der Bucht (Man braucht ja u.U. nur die Plastikschale)
Neben dem Bratenschneider nehmen viele noch eine Flex mit Fächerscheibe zum Glätten
- PVC: Ebay / Amazon, beleibiger Raumaustatter (sollte nur für außen, UV-Fähig und nen bischen Öl/Benzin fest sein)
- Vlies: Ich nahm "Thermolan" (Ist stabil, aber dehnbar. Eigentlich für Bügelbretter)

http://klr650.de/viewtopic.php?p=65647#65647
(Pix vom Werdegang hätte ich bei Bedarf auch, hatte diesmal noch nicht umgepolstert)

Suntzun hatte da auch mal einen Fred mit Gel, nur leider fehlen da mittlerweile die Bilder.
(http://klr650.de/viewtopic.php?t=7423&highlight=sitzbank)

Hier mal was mit kleiner Linksammlung mit Anleitung und für den Kommerz:
http://klr650.de/viewtopic.php?t=5608&highlight=sitzbank

Alternative Fell ist auch verbreitet, oder das hier:
https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_trksid=p2047675.m570.l1313.TR0.TRC0.H0.XColeman++ATV+Seat+.TRS0&_nkw=Coleman++ATV+Seat+&_sacat=0
Wobei hier die Meinungen in den Foren etwas auseinandergehen...
_________________
KL650A1 blau, Miniblinker, Acerbis Discschutz, Baja Fender + Mud Flap; Zeta Armor+ XCpro; Stahlflex; Alu-Skid; EM-Torsion-Doo; Wilbers Gabelfedern; Sturzbügel; Telefix; Hotfoot Schleifer, Supersprox, KLX-R Mod; Gucchi-Bob, Tommaselli Dakkar, GPR-GP New Style (rep again), Tweety iss tot, MRA-Scheibe, LED-DRL/Fog; Blue KLR-Club-Member #334
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Suntzun
2500U/Min sind genug...


Anmeldungsdatum: 01.05.2010
Beiträge: 4423
Wohnort: U L M

BeitragVerfasst am: 11.08.2017, 15:16    Titel: Antworten mit Zitat

Photobucket verarscht mich grade. Wenn gewünscht kann ich die Bilder per Email schicken. Oder ich popel sie am Wochenende hier nochmal rein. ...
_________________
Ab sofort: Eagle Mike inside...Stahlflex frontside ...Fehlinglenker...Iridium als Funke...WP-Federbein...Heckhöherlegung...Promoto in der Gabel... kompl. LED im Pürzel...LED als Parklicht,teilw. im Cockpit...GPR Fuore Alu Oval als Sound..110dB Jom Fanfare...Sturzbügel gottseidank...97 tsd. geknackt, von Doc und Rattfield geliftet...Woessner demnächst?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Barthoxx
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.01.2016
Beiträge: 84

BeitragVerfasst am: 12.08.2017, 11:59    Titel: Antworten mit Zitat

@tutan: ich fahre aktuell mit Gel-Einlage (etwas älter, gebraucht gekauft von Doc) und ein Kollege (nicht hier anwesend) ebenfalls, nur aktuell gemacht. Ich fand das schon etwas angenehmer als mit der alten Bank ohne Gel, mein Kollege ist restlos begeistert. Schau doch mal ob bei dir in der Nähe jemand ne Gel-Sitzbank hat und fahr die Probe... Falls das keiner hat, könnte ich dir auch meine mal leihen, aber die Frage ist, ob sich das lohnt mit Versand usw...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NiceIce
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.08.2012
Beiträge: 763
Wohnort: Klagenfurt/Kärnten, Austria

BeitragVerfasst am: 15.08.2017, 11:46    Titel: Antworten mit Zitat

So unter dem Hintern geredet, habe ich KEINE Geleinlage mehr auf den Mopeten.

Ich habe das ganze seit Jahren mit GelSCHAUM, und ich fahre nun entspannt 250 KM am Stück ohne Steißbeinprobs.

Vorteil am Schaum ist, das es sich nicht so derb aufheizt wenn das Möp in der Sonne steht.
Gel leitet keine Feuchtigkeit weiter, Gel ist Scheisse zum verarbeiten weils an allen ecken und enden klebt wie Hulle.

Gelschaum ist wie daheim im Bett mit der Gelschaum-Matratze.

Und Gelschaum ist Billiger.

Einfach Gelschaumkissen oder Gelkissen bei Ibäh eingeben.

Gibts auch mit zusätzlicher Gelauflage, wers denn doch haben will.

Als Partnerprojekt einfach eine Gelschaum-Matratze kaufen, da gehen sich einige Sitzbänke aus.
Verarbeitung leichter als Gel, wird auch in die vorhandene Sitzbank eingearbeitet.

Nur so als zusätzliche Option und Vergleichs-Hinweis. Ich bin 100% Überzeugt vom Gelschaum.

LG
Martin
_________________
Ist im Sebtembel stumpf del Hobel
hobelt man noch im Oktobel.

Cagiva Elefant 750 AC, BJ: 97
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 650 Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de