KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht KAWASAKI KLR Forum
*** KLR 650/600/250 ***
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Chokezug umbauen auf Gestänge?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 650 Motor
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Yammi
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.01.2015
Beiträge: 92
Wohnort: OHZ

BeitragVerfasst am: 16.08.2017, 15:14    Titel: Chokezug umbauen auf Gestänge? Antworten mit Zitat

Hi.
Ich würde gerne im Rahmen meines Umbaus den langen Chokezug wie er bisher ist weglassen.
Stattdessen würde ich am liebsten einen Hebel haben, der direkt am Vergaser festgemacht wird.
Das es so was gibt und geht habe ich bei "Scooter"-Modellen gesehen.
Meine Frage: Gibt es auch für die Keihin CVK40 so einen Hebel? Der direkt am Vergaser aufgeschraubt wird.
Grüße Uli

_________________
2mal mitm Hammer draufhauen, dann wird es schon wieder.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nordlicht
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.06.2011
Beiträge: 2306
Wohnort: Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas.

BeitragVerfasst am: 16.08.2017, 15:32    Titel: Antworten mit Zitat

Aus dem Hause Kawasaki, KX250, 16016-1068.
http://www.partzilla.com/parts/detail/kawasaki/KP-16016-1068.html

oder aber

http://www.ebay.com/itm/KAWASAKI-KLR-650-CV-CARB-CHOKE-enrichner-CABLE-ELIMINATOR-PLEASE-READ-FEEDBACK-/122388257050?hash=item1c7ee8991a:m:miwy7mzHi5mONAGVpPn7LAQ
_________________
2008 KLR 650E/685,EM-Doo,ThermoBob, KLX-Kit 42/142, Leo X3, 16/43, UNI Filter,Melvin Stahlflex,Wilbers Federbein & progressive Gabelfedern, Gabelstabi, H&B Kofferträger, Barkbuster Storm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Mud Flap
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.12.2010
Beiträge: 1176
Wohnort: Ratingen, Letzter Außenposten des Bergischen Landes

BeitragVerfasst am: 16.08.2017, 15:40    Titel: Antworten mit Zitat

Gibt es.
Treib dich mal ein wenig im Harleylager rum.
Die hatten eine ganze Zeit nen ziemlich Baugleichen Keihin CV40 verbastelt.
https://www.google.de/search?q=cv+40+choke&sa=X&tbm=isch&tbo=u&source=univ&ved=0ahUKEwiW6u3279vVAhVPZVAKHVd2DFcQsAQIOA&biw=1889&bih=918
_________________
KL650A1 blau, Miniblinker, Acerbis Discschutz, Baja Fender + Mud Flap; Zeta Armor+ XCpro; Stahlflex; Alu-Skid; EM-Torsion-Doo; Wilbers Gabelfedern; Sturzbügel; Telefix; Hotfoot Schleifer, Supersprox, KLX-R Mod; Gucchi-Bob, Tommaselli Dakkar, GPR-GP New Style (rep again), Tweety iss tot, MRA-Scheibe, LED-DRL/Fog; Blue KLR-Club-Member #334
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Yammi
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.01.2015
Beiträge: 92
Wohnort: OHZ

BeitragVerfasst am: 16.08.2017, 15:53    Titel: Antworten mit Zitat

Da füttert man zwischendurch die Katze und kommt entspannt mit nem Kaffee zurück an den PC... und zack, die ersten Antworten.
Cool. cool

Bevor ich ins grübeln komme, habe ich das gute Teil bei Kawa bestellt, warte da eh noch auf ein anderes Teil.
Dienstag ist es da. biggrin

Vielen Dank für die rasche Hilfe. gut bia

Uli
_________________
2mal mitm Hammer draufhauen, dann wird es schon wieder.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kawarocker
Full Member


Anmeldungsdatum: 18.06.2015
Beiträge: 46
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 19.08.2017, 19:48    Titel: Antworten mit Zitat

Was hat das für einen Vorteil?
Ich würde einen Elektro Choke begrüßen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Yammi
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.01.2015
Beiträge: 92
Wohnort: OHZ

BeitragVerfasst am: 05.09.2017, 16:52    Titel: Antworten mit Zitat

Moin.
Der freundliche Händler hat inzwischen geliefert.
Und nu??? Es fühlt sich an. als wenn ich vor einem grossen Scheunentor stehe... nix weiss

Auf dem Bild ist der untere Nippel das Original von der 650er, der obere ist der neue.
Da fehlt dieser Dorn. Reinschrauben lässt sich der neue Choke zwar, aber da ist irgendwie keine Funktion.
Muss ich da noch was umbauen, hab ich verkehrt bestellt?? ?
Was nun, ist die Frage...


_________________
2mal mitm Hammer draufhauen, dann wird es schon wieder.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chef
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.08.2004
Beiträge: 6692
Wohnort: Heilbronn

BeitragVerfasst am: 05.09.2017, 20:12    Titel: Da ist wohl Basteln angesagt - oder wirklich passende Teile Antworten mit Zitat

Wenn man den Chokekolben nicht austauschen kann, wirst Du mit dem Teil nicht viel anfangen können...
K. A. ob Du da was falsch bestellt hast, aber dass der Chokekolben keine Funktion hat, wundert mich nicht.

Zerleg' das Teil halt mal. Bist doch sonst nicht so zimperlich wink

Ansonsten fällt mir nur ein den Chokekolben an dem neuen abzusägen/flexen/dremeln und dir dann die Spitze des Restgestänges so hinzufeilen, das der original Chokekolben da dran passt (auf die Länge achten).
Also quasi den Zugnippel des Originals an dem Gestänge nachahmen.
Aber vergiss die Feder nicht!


Gruß Chef
_________________
Männer sind wie Kinder - nur die Spielzeuge werden etwas teurer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Yammi
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.01.2015
Beiträge: 92
Wohnort: OHZ

BeitragVerfasst am: 05.09.2017, 22:48    Titel: Re: Da ist wohl Basteln angesagt - oder wirklich passende Te Antworten mit Zitat

Chef hat Folgendes geschrieben:
Zerleg' das Teil halt mal. Bist doch sonst nicht so zimperlich wink

Hehe... eigentlich dachte ich ja, daß ich aufbaue... biggrin

Chef hat Folgendes geschrieben:
Ansonsten fällt mir nur ein den Chokekolben an dem neuen abzusägen/flexen/dremeln und dir dann die Spitze des Restgestänges so hinzufeilen, das der original Chokekolben da dran passt (auf die Länge achten).
Also quasi den Zugnippel des Originals an dem Gestänge nachahmen.
Aber vergiss die Feder nicht!
Gruß Chef


Der Gedanke kam mir auch schon, Cheffe. Das dürfte eine Herausforderung sein. Schließlich müsste es passgenau gefeilt werden.

Weisst du ob man den Dorn am alten Teil zerstörungsfrei rausziehen kann? Dann könnte ich bei dem neuen Choke ein Loch bohren, den Stift einkleben und gut ist.
Ist auf diesem Dorn irgendein Unterdruck drauf? Eigentlich hat der doch nur die Funktion zusätzliche Luft zu ermöglichen, oder?

Vielleicht meldet sich Nordlicht noch. Von ihm kam der Link. Evtl. kann man da was austasuchen was ich noch nicht gesehen habe.
_________________
2mal mitm Hammer draufhauen, dann wird es schon wieder.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
haschek
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.09.2014
Beiträge: 479
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 05.09.2017, 22:49    Titel: Antworten mit Zitat

Messing kannst du prima weichlöten, da lässt sich aus zwei eins machen.
Wo hattest Du jetzt genau bestellt und zu welchem Kurs? So ein Dingen hatte ich mir auch schon überlegt.
_________________
Don't grow up, it's a trap!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chef
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.08.2004
Beiträge: 6692
Wohnort: Heilbronn

BeitragVerfasst am: 06.09.2017, 00:51    Titel: Antworten mit Zitat

Yammi hat Folgendes geschrieben:
...Schließlich müsste es passgenau gefeilt werden...

Nö, glaub' ich nicht mal. Das Ding muss ja nur den kleinen Chokekolben ziehen und die Feder drückt ihn dann auch wieder rein.
So passgenau muss das gar nicht werden.
Yammi hat Folgendes geschrieben:

Weisst du ob man den Dorn am alten Teil zerstörungsfrei rausziehen kann?

Das glaube ich eher nicht, hab' da aber auch noch nie dran rumgepopelt nix weiss


Gruß Chef
_________________
Männer sind wie Kinder - nur die Spielzeuge werden etwas teurer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Yammi
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.01.2015
Beiträge: 92
Wohnort: OHZ

BeitragVerfasst am: 06.09.2017, 12:05    Titel: Antworten mit Zitat

Nordlicht hat Folgendes geschrieben:
Aus dem Hause Kawasaki, KX250, 16016-1068.
http://www.partzilla.com/parts/detail/kawasaki/KP-16016-1068.html
oder aber
http://www.ebay.com/itm/KAWASAKI-KLR-650-CV-CARB-CHOKE-enrichner-CABLE-ELIMINATOR-PLEASE-READ-FEEDBACK-/122388257050?hash=item1c7ee8991a:m:miwy7mzHi5mONAGVpPn7LAQ


@haschek
Das Teil aus dem Hause Kawasaki habe ich bestellt. Eine Recherche hat ergeben, daß dieser Choke für PWK Vergaser gedacht ist, Die KLR hat aber CVK.

Ich lege das gute Stück erstmal auf die Seite und kümmere mich weiter um die Elektrik. Das ist auch gerade eine Herausforderung einen Triumph Schalter auf Kawasaki anzupassen.

Danach sehe ich dann weiter.
Grüße.
_________________
2mal mitm Hammer draufhauen, dann wird es schon wieder.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KLR650Tengai
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.02.2010
Beiträge: 1074
Wohnort: Nahe Freiburg im Breisgau

BeitragVerfasst am: 06.09.2017, 20:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Uli,
wie an der 550 Zephyr wink
guckst du hier:

https://www.ebay.de/dsc/i.html?_from=R40&_sacat=0&LH_TitleDesc=1&_nkw=keihin+cvk40+choke+kawasaki+550+zephyr&_trksid=p2045573.m570.l1313.TR0.TRC0.H0.Xkeihin+cvk40+choke+kawasaki+550+zephyr.TRS0&_osacat=0&_odkw=keihin+cvk40+choke

Grüßle

Markus

.
_________________
Meine Homepage
www.klr650tengai.de.rs
ist zur Zeit noch im Aufbau,
aber gucken ist erlaubt.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Yammi
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.01.2015
Beiträge: 92
Wohnort: OHZ

BeitragVerfasst am: 03.10.2017, 17:50    Titel: Antworten mit Zitat

Wofür verregnete Feiertage alles gut sind... cool
Heute habe ich den Hebel umgebaut.
Was soll ich viel sagen: Hab ein wenig rumgefeilt und das ist dabei herausgekommen. gut gut biggrin





_________________
2mal mitm Hammer draufhauen, dann wird es schon wieder.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
haschek
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.09.2014
Beiträge: 479
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 03.10.2017, 22:09    Titel: Antworten mit Zitat

Astrein gelöst!
_________________
Don't grow up, it's a trap!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 650 Motor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de