KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht KAWASAKI KLR Forum
*** KLR 650/600/250 ***
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Bremsscheibe Untermaß Schuld?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> Motorradfragen allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Suntzun
2500U/Min sind genug...


Anmeldungsdatum: 01.05.2010
Beiträge: 4514
Wohnort: U L M

BeitragVerfasst am: 13.10.2017, 16:33    Titel: Bremsscheibe Untermaß Schuld? Antworten mit Zitat

Meine Tengai ist ja grade beim Gabeltuning. Bei dem Aufwasch war mir schon beim Treffen klar, daß die Bremsscheibe sowie die Beläge gemacht werden müssen. Teilweise hatte die Scheibe nur noch 4mm anstatt der 4,5 Minimalstärke. Auch die Bremsbeläge (Sinter) waren nach dem Treffen nur noch rudimentär vorhanden.
Wohl in dieser Kombination hat es bei einem Bremskolben das Dichtungsgummi nach aussen gedrückt, und somit wäre die nächste Bremsung wohl in die Hose gegangen...
Also schaut immer mal wieder unter die Abdeckung der Bremse oder bei der A und C auf die Bremsanlage ansich...
Ride safe...
_________________
Ab sofort: Eagle Mike inside...Stahlflex frontside ...Fehlinglenker...Iridium als Funke...WP-Federbein...Heckhöherlegung...Promoto in der Gabel... kompl. LED im Pürzel...LED als Parklicht,teilw. im Cockpit...GPR Fuore Alu Oval als Sound..110dB Jom Fanfare...Sturzbügel gottseidank...kurz vor 0, von Doc und Rattfield geliftet...Woessner demnächst?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nordlicht
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.06.2011
Beiträge: 2411
Wohnort: Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas.

BeitragVerfasst am: 13.10.2017, 17:27    Titel: Antworten mit Zitat

Das hat nix mit dem Untermaß zu tun.
Soll Leute geben, die erfolgreich mit 3mm auf der Scheibe unterwegs sind.

Man darf aber ruhig alle paar Jahre, das Handbuch sagt '4', die Bremssättel überholen.

Man glaubt gar nicht, wie gut das Ding bremst, wenn neu...
_________________
2008 KLR 650E/685,EM-Doo,ThermoBob, KLX-Kit 42/142, Leo X3, 16/43, UNI Filter,Melvin Stahlflex,Wilbers Federbein & progressive Gabelfedern, Gabelstabi, H&B Kofferträger, Barkbuster Storm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Suntzun
2500U/Min sind genug...


Anmeldungsdatum: 01.05.2010
Beiträge: 4514
Wohnort: U L M

BeitragVerfasst am: 13.10.2017, 17:43    Titel: Antworten mit Zitat

Dann bin ich mal gespannt. Stahlflex (war ja schon drauf) eine EBC Scheibe (..ja ich weiß...) und Semisinterbremsbeläge....kann ja nur gut werden... lol
_________________
Ab sofort: Eagle Mike inside...Stahlflex frontside ...Fehlinglenker...Iridium als Funke...WP-Federbein...Heckhöherlegung...Promoto in der Gabel... kompl. LED im Pürzel...LED als Parklicht,teilw. im Cockpit...GPR Fuore Alu Oval als Sound..110dB Jom Fanfare...Sturzbügel gottseidank...kurz vor 0, von Doc und Rattfield geliftet...Woessner demnächst?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rattfield
dohickey Fetischist


Anmeldungsdatum: 06.05.2007
Beiträge: 6144
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 14.10.2017, 10:03    Titel: Antworten mit Zitat

obacht. nicht alle scheiben sind für sinterbeläge geeignet. eine passende kombination würde ich von sortenreinen hersteller produkten erwarten. also ebc beläge und scheibe, trw, usw. leider ist es wohl nicht so. daher am besten vorsichtig rantasten und ausprobieren.
_________________
Alu zu Alu und Stahl zu Stahl!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Pinsel
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.04.2015
Beiträge: 416
Wohnort: Neuengruen

BeitragVerfasst am: 14.10.2017, 10:04    Titel: Antworten mit Zitat

was ist bei den EBC Scheiben einzuwenden?
_________________
KLR 600 B 1985 - „GOLD“ - Wössner 97er Kolben
DR BIG 750 SR41B - Aufbau läuft... immer noch ..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
P-Freak
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.09.2004
Beiträge: 2327
Wohnort: Odenthal

BeitragVerfasst am: 14.10.2017, 12:24    Titel: Antworten mit Zitat

Bei mir hatten 2 EBC Scheiben einen Schlag.... bin dann auf Motomaster umgestiegen... Qualitativ deutlich besser. ..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jason
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.04.2016
Beiträge: 609
Wohnort: Taunusstein

BeitragVerfasst am: 14.10.2017, 18:49    Titel: Antworten mit Zitat

Bei mir auch so, erst die dritte Scheibe von EBC war ok.
Bei der Tengai hab ich dann Motomaster drauf gemacht und da hat alles gepasst.
_________________
KLR 650c, Bj. 96, etwas über 56 K (jetzt im 2003er Kleidchen)
Tengai, Bj 90, etwas über 45 k
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Pinsel
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.04.2015
Beiträge: 416
Wohnort: Neuengruen

BeitragVerfasst am: 15.10.2017, 11:02    Titel: Antworten mit Zitat

oh ok.

Hab 2 EBC Scheiben an den 600er verbaut.

kein Probleme.

okey fast.. ich find die Scheiben sehr sehr hart.. meine Bremsback nutzen sich ab wie butter.. fast jährlich n neuen Satz Backen
_________________
KLR 600 B 1985 - „GOLD“ - Wössner 97er Kolben
DR BIG 750 SR41B - Aufbau läuft... immer noch ..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jo-sommer
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.11.2011
Beiträge: 2051
Wohnort: Ganz oben in Baden

BeitragVerfasst am: 16.10.2017, 10:41    Titel: Antworten mit Zitat

Fast jährlich?

Eindeutig.

Du fährst zu wenig.
_________________
Schbass ham!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Nordlicht
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.06.2011
Beiträge: 2411
Wohnort: Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas.

BeitragVerfasst am: 16.10.2017, 10:50    Titel: Antworten mit Zitat

Wartungslog befragt.
Die vorderen Klötze an der E sind jetzt seit 2012 drauf und haben 23942km runter. Von Verschleiß keine Spur.

Hinten sind's 29762km und es geht noch was. biggrin
_________________
2008 KLR 650E/685,EM-Doo,ThermoBob, KLX-Kit 42/142, Leo X3, 16/43, UNI Filter,Melvin Stahlflex,Wilbers Federbein & progressive Gabelfedern, Gabelstabi, H&B Kofferträger, Barkbuster Storm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
P-Freak
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.09.2004
Beiträge: 2327
Wohnort: Odenthal

BeitragVerfasst am: 16.10.2017, 16:11    Titel: Antworten mit Zitat

Wer Nicht Bremst ist auch nicht schnell lol
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> Motorradfragen allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de