KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht KAWASAKI KLR Forum
*** KLR 650/600/250 ***
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Zündaussetzer

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 650 Motor
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
planet
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.10.2015
Beiträge: 110
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 17.10.2017, 19:13    Titel: Zündaussetzer Antworten mit Zitat

Hallo Leute

heute früh hatte mein Mopped Zündaussetzer. Sie ist in niedrigen Drehzahlbereichen ausgegangen. Sprang aber mehrmals ohne Probleme wieder an. Weil die Aussetzer seltener wurden, wollte ich also bis zum Bahnhof und sie dort abstellen. Sie lief dann aber so gut, dass ich doch die ganze Strecke zur Arbeit gefahren bin. Super Wetter! smile
Heute Nachmittag auf dem Heimweg keine Probleme. Vielleicht hat sie einmal kurz gemuckt.

Liege ich richtig, wenn ich da Feuchtigkeit in einem schlechten Kontakt vermute?
_________________
KLR650 A, Bj 1988
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
j.weber
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.05.2012
Beiträge: 2146
Wohnort: Drochtersen-Hüll

BeitragVerfasst am: 17.10.2017, 19:25    Titel: Antworten mit Zitat

Moin
Überprüf doch mal beide Steckerverbindungen an der CDI.....
Hatte auch schon ein gleiches Problem.....
Habe zusätzlich die Stecker mit kleinen Kabelbindern gesichert.
_________________
Klr 650 Schmiede Drochtersen-Hüll hallo

KLR 650A Bj 1988 (Frankenstein 2.0)
KLR 650B Bj 1989 mit über 90K auf der Uhr cool
Alle mit diversen Umbauten, da Original Schrott fährt ja jeder tongue
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rattfield
dohickey Fetischist


Anmeldungsdatum: 06.05.2007
Beiträge: 6100
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 18.10.2017, 06:31    Titel: Antworten mit Zitat

klingt nach feuchtigkeit. die frage ist nur wo.
_________________
Alu zu Alu und Stahl zu Stahl!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
planet
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.10.2015
Beiträge: 110
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 18.10.2017, 23:56    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für eure Tipps. Mal schauen, ob ich was finde.
_________________
KLR650 A, Bj 1988
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
planet
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.10.2015
Beiträge: 110
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 19.10.2017, 15:25    Titel: Antworten mit Zitat

Heute wieder Aussetzer. Habe aber festgestellt, dass es nur bei eingelegtem Gang passiert.

Kupplungsschalter ist deaktiviert (rot/blau auf auf grün). Also müsste es der Seitenständerschalter sein. Mal schauen.
_________________
KLR650 A, Bj 1988
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
planet
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.10.2015
Beiträge: 110
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 27.10.2017, 16:31    Titel: Antworten mit Zitat

So. Der Stecker vom Seitenständerschalter war ziemlich korrodiert. Etwas grünlich. Also so gut wie möglich geputzt und die Buchsen etwas zusammen gebogen. Kontaktspray druff. Moped läuft wieder. smile
_________________
KLR650 A, Bj 1988
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Frank aus P-Berg
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.08.2013
Beiträge: 24
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 27.10.2017, 16:51    Titel: Antworten mit Zitat

planet hat Folgendes geschrieben:
So. Der Stecker vom Seitenständerschalter war ziemlich korrodiert. Etwas grünlich. Also so gut wie möglich geputzt und die Buchsen etwas zusammen gebogen. Kontaktspray druff. Moped läuft wieder. smile

Kettenspray oder Fett wäscht sich nicht so leicht runter.
Wenns blank ist, verbessert das Kontaktspray nichts und wirkt nur sehr begrenzt als Korrosionschutz.
Schön, das alles wieder gut ist!

Frank
_________________
Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
planet
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.10.2015
Beiträge: 110
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 01.11.2017, 18:34    Titel: Antworten mit Zitat

Fett macht Sinn. Der Stecker kriegt ordentlich Wasser ab.

Aber was macht denn Kontaktspray genau?
_________________
KLR650 A, Bj 1988
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MichiS
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.09.2017
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: 01.11.2017, 19:29    Titel: Antworten mit Zitat

Kontaktspray gibt es häufig von Kontakt 60 und 61. Beide Arbeiten Chemisch an den Metallkontakten und sollten nach Gebrauch auch etwas Abgespült werden. WD40 und andere Fette / Vaseline werden gerne als Korissonsschutz für Kontakte im KFZ Bereich verwendet, wenn du die Möglichkeit hast dann besorge dir beim nächsten Boschdienst für ne Spende in die Kaffeekasse etwas Bateriepolfett.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
planet
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.10.2015
Beiträge: 110
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 01.11.2017, 19:45    Titel: Antworten mit Zitat

Verstehe. Kontaktspray entfernt die Oxidschicht, falls vorhanden.
_________________
KLR650 A, Bj 1988
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 650 Motor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de