KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht KAWASAKI KLR Forum
*** KLR 650/600/250 ***
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Oberer Steuerkettenspanner

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 650 Motor
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lighthousemfg
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.11.2011
Beiträge: 155
Wohnort: LK Cuxhaven

BeitragVerfasst am: 06.04.2018, 09:42    Titel: Oberer Steuerkettenspanner Antworten mit Zitat

Moin,

Eure Erfahrung ist gefragt. Ist der obere Steuerkettenspanner verlässlich oder sollte man dann und wann an diesem auch mal manuell nachhelfen?
_________________
Bei Langeweile...einfach mal Benzin verbrennen. wink

KLR650A 87er: KLX-Needle, Stahlflex, Rücklicht-Bremslicht-Blinker-Kombination hinten, Blinkerspiegel vorne, Acerbis LED Maske, Messing-Choke-Nipple, Koso-Tacho, Doo-Hickey, T-mod, Self-Made Kettenöler, Handy-Halter

Triumph 900 Sprint 95er...für die längeren Strecken.

www.FluHaRe.de
www.TSVDuering.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nordlicht
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.06.2011
Beiträge: 2392
Wohnort: Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas.

BeitragVerfasst am: 06.04.2018, 10:05    Titel: Antworten mit Zitat

Der Steuerkettenspanner ist gut so, wie er ist.
_________________
2008 KLR 650E/685,EM-Doo,ThermoBob, KLX-Kit 42/142, Leo X3, 16/43, UNI Filter,Melvin Stahlflex,Wilbers Federbein & progressive Gabelfedern, Gabelstabi, H&B Kofferträger, Barkbuster Storm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
lighthousemfg
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.11.2011
Beiträge: 155
Wohnort: LK Cuxhaven

BeitragVerfasst am: 06.04.2018, 21:20    Titel: Antworten mit Zitat

Geschockt
_________________
Bei Langeweile...einfach mal Benzin verbrennen. wink

KLR650A 87er: KLX-Needle, Stahlflex, Rücklicht-Bremslicht-Blinker-Kombination hinten, Blinkerspiegel vorne, Acerbis LED Maske, Messing-Choke-Nipple, Koso-Tacho, Doo-Hickey, T-mod, Self-Made Kettenöler, Handy-Halter

Triumph 900 Sprint 95er...für die längeren Strecken.

www.FluHaRe.de
www.TSVDuering.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Myke
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.08.2016
Beiträge: 285
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 07.04.2018, 07:45    Titel: Antworten mit Zitat

why ?
_________________
Alteisentreiber
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Prototyp
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.09.2012
Beiträge: 684
Wohnort: 26203 Wardenburg

BeitragVerfasst am: 07.04.2018, 09:06    Titel: Antworten mit Zitat

Warum was ändern wollen was einfach funktioniert?

Außerdem gibt es nur einen Steuerkettenspanner. Du schreibst was von oberen ?

Der anfällige Kettenspanner unten gehört zur Ausgleichswellenkette, da sollte man schon Hand anlegen. Vielleicht hast du da was durcheinander gebracht ?
_________________
Kawasaki KLR650A 1988 Schwarz-Rot , mit Harley Schieber, KLX-R Nadelsatz, EM-Doo inside, Original Pott umgeschweißt, Luftfilterkasten aufgebohrt, Gabel progressiv, Stoßdämpfer angepasst, 12V Steckdose, Dual Horn, Stahlflex vorne, versiegelter Tank,Metzeler Tourance V+H | 38,7 PS Hinterradleistung auf dem DynoJet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
lighthousemfg
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.11.2011
Beiträge: 155
Wohnort: LK Cuxhaven

BeitragVerfasst am: 07.04.2018, 22:12    Titel: Antworten mit Zitat

Jupp, unten ist der DooHickey dran, das ist klar. Der spannt aber die obere Kette zu den DOHC nicht.

Am Zylinder, auf der linken Seite, ist mit zwei Schrauben der obere befestigt. Die mittlere Schraube drückt mit einer Feder auf einen Stempel, der 17 mal per "Klick" nach vorne auf eine Druckschiene presst, die wiederum die Kette spannt.

Eigentlich sollte die Feder ihren Dienst tun und beizeiten die Kette automatisch spannen.

Aber tut sie das auch? Meine obere Steuerkette kam mir zuletzt etwas "weich" vor...
_________________
Bei Langeweile...einfach mal Benzin verbrennen. wink

KLR650A 87er: KLX-Needle, Stahlflex, Rücklicht-Bremslicht-Blinker-Kombination hinten, Blinkerspiegel vorne, Acerbis LED Maske, Messing-Choke-Nipple, Koso-Tacho, Doo-Hickey, T-mod, Self-Made Kettenöler, Handy-Halter

Triumph 900 Sprint 95er...für die längeren Strecken.

www.FluHaRe.de
www.TSVDuering.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
haschek
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.09.2014
Beiträge: 523
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 07.04.2018, 22:17    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, tut sie!
Jedoch nur innerhalb der Verschleißgrenze der Steuerkette. Wenn da also was schlabbert, ist nicht der Spanner schuld, sondern die Kette gelängt.
_________________
Don't grow up, it's a trap!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lighthousemfg
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.11.2011
Beiträge: 155
Wohnort: LK Cuxhaven

BeitragVerfasst am: 07.04.2018, 23:22    Titel: Antworten mit Zitat

Okay...ich formuliere die Frage um. Mit den Augen rollen

Wann ist sie gelängt? Woran erkenne ich die Verschleißgrenze? An der Geräuschentwicklung? Oder vielleicht am aktuellen Stand des oberen Kettenspanners? Von den 17 möglichen Spannstufen sind bei mir noch 6 übrig.

Wie fest muss die Kette sein? Darf die überhaupt ein wenig "Spiel" haben?
_________________
Bei Langeweile...einfach mal Benzin verbrennen. wink

KLR650A 87er: KLX-Needle, Stahlflex, Rücklicht-Bremslicht-Blinker-Kombination hinten, Blinkerspiegel vorne, Acerbis LED Maske, Messing-Choke-Nipple, Koso-Tacho, Doo-Hickey, T-mod, Self-Made Kettenöler, Handy-Halter

Triumph 900 Sprint 95er...für die längeren Strecken.

www.FluHaRe.de
www.TSVDuering.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nordlicht
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.06.2011
Beiträge: 2392
Wohnort: Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas.

BeitragVerfasst am: 07.04.2018, 23:56    Titel: Antworten mit Zitat

Guckst du hier, Seite vier.

http://www.watt-man.com/uploads/How_Many_Miles.pdf
_________________
2008 KLR 650E/685,EM-Doo,ThermoBob, KLX-Kit 42/142, Leo X3, 16/43, UNI Filter,Melvin Stahlflex,Wilbers Federbein & progressive Gabelfedern, Gabelstabi, H&B Kofferträger, Barkbuster Storm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
lighthousemfg
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.11.2011
Beiträge: 155
Wohnort: LK Cuxhaven

BeitragVerfasst am: 08.04.2018, 07:38    Titel: Antworten mit Zitat

biggrin

Exakt so etwas habe ich gesucht. Danke! wink !
_________________
Bei Langeweile...einfach mal Benzin verbrennen. wink

KLR650A 87er: KLX-Needle, Stahlflex, Rücklicht-Bremslicht-Blinker-Kombination hinten, Blinkerspiegel vorne, Acerbis LED Maske, Messing-Choke-Nipple, Koso-Tacho, Doo-Hickey, T-mod, Self-Made Kettenöler, Handy-Halter

Triumph 900 Sprint 95er...für die längeren Strecken.

www.FluHaRe.de
www.TSVDuering.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Prototyp
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.09.2012
Beiträge: 684
Wohnort: 26203 Wardenburg

BeitragVerfasst am: 08.04.2018, 19:44    Titel: Antworten mit Zitat

Die Längung der Kette erkennt man auch einfach am Spanner.

Spanner ausbauen und schauen wie viele Klicks noch übrig sind (vorher natürlich die Feder entnehmen)

Wenn nur noch wenige Klicks möglich sind, ist die Kette wahrscheinlich auch fertig smile
_________________
Kawasaki KLR650A 1988 Schwarz-Rot , mit Harley Schieber, KLX-R Nadelsatz, EM-Doo inside, Original Pott umgeschweißt, Luftfilterkasten aufgebohrt, Gabel progressiv, Stoßdämpfer angepasst, 12V Steckdose, Dual Horn, Stahlflex vorne, versiegelter Tank,Metzeler Tourance V+H | 38,7 PS Hinterradleistung auf dem DynoJet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Nordlicht
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.06.2011
Beiträge: 2392
Wohnort: Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas.

BeitragVerfasst am: 08.04.2018, 19:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hat er doch schon geschrieben...
_________________
2008 KLR 650E/685,EM-Doo,ThermoBob, KLX-Kit 42/142, Leo X3, 16/43, UNI Filter,Melvin Stahlflex,Wilbers Federbein & progressive Gabelfedern, Gabelstabi, H&B Kofferträger, Barkbuster Storm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Prototyp
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.09.2012
Beiträge: 684
Wohnort: 26203 Wardenburg

BeitragVerfasst am: 09.04.2018, 06:05    Titel: Antworten mit Zitat

Nein, das war eine offene Frage
_________________
Kawasaki KLR650A 1988 Schwarz-Rot , mit Harley Schieber, KLX-R Nadelsatz, EM-Doo inside, Original Pott umgeschweißt, Luftfilterkasten aufgebohrt, Gabel progressiv, Stoßdämpfer angepasst, 12V Steckdose, Dual Horn, Stahlflex vorne, versiegelter Tank,Metzeler Tourance V+H | 38,7 PS Hinterradleistung auf dem DynoJet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Nordlicht
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.06.2011
Beiträge: 2392
Wohnort: Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas.

BeitragVerfasst am: 09.04.2018, 07:39    Titel: Antworten mit Zitat

lighthousemfg hat Folgendes geschrieben:
Von den 17 möglichen Spannstufen sind bei mir noch 6 übrig.

_________________
2008 KLR 650E/685,EM-Doo,ThermoBob, KLX-Kit 42/142, Leo X3, 16/43, UNI Filter,Melvin Stahlflex,Wilbers Federbein & progressive Gabelfedern, Gabelstabi, H&B Kofferträger, Barkbuster Storm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Prototyp
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.09.2012
Beiträge: 684
Wohnort: 26203 Wardenburg

BeitragVerfasst am: 09.04.2018, 10:01    Titel: Antworten mit Zitat

lighthousemfg hat Folgendes geschrieben:

Wann ist sie gelängt? Woran erkenne ich die Verschleißgrenze? An der Geräuschentwicklung? Oder vielleicht am aktuellen Stand des oberen Kettenspanners?

_________________
Kawasaki KLR650A 1988 Schwarz-Rot , mit Harley Schieber, KLX-R Nadelsatz, EM-Doo inside, Original Pott umgeschweißt, Luftfilterkasten aufgebohrt, Gabel progressiv, Stoßdämpfer angepasst, 12V Steckdose, Dual Horn, Stahlflex vorne, versiegelter Tank,Metzeler Tourance V+H | 38,7 PS Hinterradleistung auf dem DynoJet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 650 Motor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de