KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht KAWASAKI KLR Forum
*** KLR 650/600/250 ***
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Mikuni tm40-06

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 650 Motor
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Johnny Bravo
halbe Portion


Anmeldungsdatum: 18.06.2017
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 14.05.2018, 15:32    Titel: Mikuni tm40-06 Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

Bin seit letzter Wochestolzer Besitzer eines Mikuni tm40-06 für meine Klr 650c.
Nun habe ich es tatsächlich geschafft das Ding bis auf die Schläuche einzubauen (Gaszüge, Choke etc.) Was ehrlich gesagt eine Qual war aufgrund der kaum vorhandenen Platzverhältnisse lol

Nun zu meinem Problem: Habe 2 mal Stellen wo ein Schlauch dran muss; linke Seite (Seite mit dem Gaszug und Choke) und die rechte Seite. Linke Seite müsste der für den Treibstoff sein (vom Tank kommend) nur wofür ist der Einlass auf der rechten Seite?

Linke Seite => vermutlich Treibstoffzufuhr vom Tank


rechte Seite => ?




Ich danke mal im vorraus für eure Hilfe biggrin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jason
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.04.2016
Beiträge: 538
Wohnort: Taunusstein

BeitragVerfasst am: 14.05.2018, 15:53    Titel: Antworten mit Zitat

Hab zwar null Ahnung von den Mikunis aber könnte mir vorstellen das es der Unterdruckanschluß ist.
Irgendwo muß dein Benzinhahn ja Unterdruck her bekommen
_________________
KLR 650c, Bj. 96, etwas über 56 K (jetzt im 2003er Kleidchen)
Tengai, Bj 90, etwas über 45 k
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
wernerz
Full Member


Anmeldungsdatum: 18.11.2014
Beiträge: 372
Wohnort: Nähe Worms

BeitragVerfasst am: 14.05.2018, 18:39    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe zwar auch keine Ahnung von dem mikuni, aber Vergaser mit Anschluß für den Unterdruck benzinhahn sind mir im Leben noch nicht unter gekommen. Sowas ist immer am Ansaugstutzen.

Ist das vielleicht der Anschluss für die Entlüftung?
_________________
Gruß Werner
KLR 650 A, Bj. 88, Tiger 800 XRX
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
j.weber
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.05.2012
Beiträge: 2165
Wohnort: Drochtersen-Hüll

BeitragVerfasst am: 14.05.2018, 19:12    Titel: Antworten mit Zitat

Moin
Hab so einen in meiner Tengai....
Geiles Teil...
So....
Rechts ist der Unterdruckanschluss für den Benzinhahn
Links kommt der Kraftstoffschlauch ran wink
_________________
Klr 650 Schmiede Drochtersen-Hüll hallo

KLR 650A Bj 1988 (Frankenstein 2.0)
KLR 650B Bj 1989 mit über 90K auf der Uhr cool
Alle mit diversen Umbauten, da Original Schrott fährt ja jeder tongue
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jason
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.04.2016
Beiträge: 538
Wohnort: Taunusstein

BeitragVerfasst am: 14.05.2018, 19:30    Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt hab ich mir alle Ansaugstuzen die ich hier habe 20 Minuten angeschaut und finde den doofen Anschluß für den Unterdruck nicht lol
_________________
KLR 650c, Bj. 96, etwas über 56 K (jetzt im 2003er Kleidchen)
Tengai, Bj 90, etwas über 45 k
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
wernerz
Full Member


Anmeldungsdatum: 18.11.2014
Beiträge: 372
Wohnort: Nähe Worms

BeitragVerfasst am: 14.05.2018, 19:59    Titel: Antworten mit Zitat

Sorry, hatte da gerade einen Denkfehler.
Klar ist der Anschluss an den vergasern. War gerade wo anders.
_________________
Gruß Werner
KLR 650 A, Bj. 88, Tiger 800 XRX
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Johnny Bravo
halbe Portion


Anmeldungsdatum: 18.06.2017
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 14.05.2018, 21:46    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank,

Macht ja auch irgendwie Sinn. biggrin Bin mal auf den Unterschied gespannt (wenns denn einen gibt).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
P-Freak
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.09.2004
Beiträge: 2326
Wohnort: Odenthal

BeitragVerfasst am: 14.05.2018, 22:16    Titel: Antworten mit Zitat

Zur Ergänzung ich wurde schon per PN gefragt. Meiner ist anders da ich keinen auf die KLR abgestimmten. Sondern einen Harley Mikuni biggrin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Pinsel
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.04.2015
Beiträge: 409
Wohnort: Neuengruen

BeitragVerfasst am: 16.05.2018, 15:15    Titel: Antworten mit Zitat

Was bringt dieser andere Vergaser denn?

mehr leistung? bessere Funktion? Wartungsarm?
_________________
KLR 600 B 1985 - „GOLD“ - Wössner 97er Kolben
DR BIG 750 SR41B - Aufbau läuft... immer noch ..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
haschek
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.09.2014
Beiträge: 507
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 16.05.2018, 16:29    Titel: Antworten mit Zitat

sie kommt halt ein bisschen besser aus dem Schuh - gefühlt.
Der CVK selbst hat ja keine besonderen Schwachstellen, bbez. Wartungsaufwand ist da wohl wenig Luft nach oben.
_________________
Don't grow up, it's a trap!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 650 Motor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de