KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht KAWASAKI KLR Forum
*** KLR 650/600/250 ***
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Neuanschaffung - Motor Kernschrott?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 600 Motor
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
haschek
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.09.2014
Beiträge: 628
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 12.06.2019, 08:38    Titel: Antworten mit Zitat

das ist ein sogenannter NTC - bei steigender Temperatur sinkt der Widerstand.
Die teile verschleißen nicht und werden nicht müde, sondern sterben unvermittelt. Wenn also nach Erwärmen der Widerstand deutlich geringer ist, funktioniert das Teil wie vorgesehen, egal welcher Wert.

Der Bastelkönig hat sich wohl nicht getraut, den Anschluss offen zu lassen - wenn man nur lang genug googelt, findet man schnell Experten (meistens bei "Motor Talk" Mit den Augen rollen ), die einem sagen, dass das Steuergerät dann falsche Werte bekommt und kaputtgeht. lol

Effektiv hat er nur die Wassertemperatur- zur Aussentemperaturanzeige umgebaut, halt mit ungünstig gewähltem Messbereich.
_________________
Don't grow up, it's a trap!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
andi_ka
Full Member


Anmeldungsdatum: 26.03.2018
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: 18.06.2019, 16:23    Titel: Antworten mit Zitat

Moinsen Leute!

Seit etwa zwei Wochen warte ich auf den ganzen Kram aus Holland, unter anderem Getriebeausgangswellenlager. Darum kann ich momentan leider nichts weiter machen am Motor.

Aber ich habe heute mal das Getriebe (Eingangs- und Ausgangswelle mit den Gangrädern, die Schaltklauen mit Achsen und die Schaltwalze) entnommen.

Dabei habe ich festgestellt, dass das neue ansonsten völlig identische Gehäuse (bis auf den Halter für einen Anlasser - den ich nicht habe) im Bereich der Ausgangswelle anders aussieht. Da scheint noch Platz für ein zusätzlichen Simmerring zu sein.

Weiß jemand, ob die Teile trotzdem kompatibel sind? Habe den Kram aus NL leider noch nicht zum ausprobieren.

Bild 1: Ausgangswellen Lagersitz altes Gehäuse
Bild 2: neues Gehäuse
Bild 3: Ausgangswelle mit dem normalen Simmerring und dem Teil, das zusätzlich außen montiert war.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Rattfield
dohickey Fetischist


Anmeldungsdatum: 06.05.2007
Beiträge: 6204
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 19.06.2019, 07:06    Titel: Antworten mit Zitat

wenn ich das richtig im kopf habe ist bei den alten gehäusen der dichtring nicht durchzustecken. bei den neuen könnte, theoretisch, auch von außen gewechselt werden. der eigentliche lagersitz sollte der gleiche sein.
_________________
Alu zu Alu und Stahl zu Stahl!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    KAWASAKI KLR Forum Foren-Übersicht -> 600 Motor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Seite 5 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de