Umbau meiner KLR - Sumo / Original

alles was es sonst noch an der 650er gibt
Antworten
Benutzeravatar
jo-sommer
Full Member
Beiträge: 2070
Registriert: 22.11.2011, 12:33
Wohnort: Ganz oben in Baden
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Umbau meiner KLR - Sumo / Original

Beitrag von jo-sommer »

Wie gesagt: für mich ist deine Kiste ganz weit vorne unter den 650er Umbauten; und zwar in beiden Varianten!

:respekt:

Nur die Irreführung mit den Zahlen auf dem Sitz... da fände ich 650 witziger.
Die Schwarze Sau: '88er 650A, leicht modifiziert, macht Schbass!

Benutzeravatar
wernerz
Full Member
Beiträge: 581
Registriert: 18.11.2014, 18:16
Wohnort: Nähe Worms
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umbau meiner KLR - Sumo / Original

Beitrag von wernerz »

Sehr schick.
Wenn die Supermoto Felgen nicht so teuer wären, wäre das die nächste Investition die ich tätigen würde für meine C:
Gruß Werner
Spende für den Betrieb des Forums über paypal:
https://paypal.me/pools/c/8hq51rdDaY

Überweisung geht natürlich auch, Kontodaten gibt es per PN.

Sallo1971

Re: Umbau meiner KLR - Sumo / Original

Beitrag von Sallo1971 »

Sieht schon geil aus die Karre. Hast die besten Sachen von beiden Mühlen vereint.
Son Roller fürs Hinterrad hab ich mir auch gerade von Polo geholt und ein Aufbocker fürn zwanni.

War der Halter an der Schwinge zur Befestigung der Bremsleitung schon so dran? Normalerweise gehört so eine Kunststoffhalterung an die Schwinge.

Ich würde fast vermuten, das du deinen rechten Kühlerschlauch von der Pumpe zum Zylinder verkehrt herum hast. ;)
Achja...und was sind das für Schrauben die du an der Bremspumpe und dem Halter für die Hinterradbremse verbaut hast. Sind die original von der 600er? Bei der 650er sind das Inbusschrauben.

Benutzeravatar
Nippon-Biker
Full Member
Beiträge: 253
Registriert: 01.08.2020, 04:04
Wohnort: Nordhessen
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Umbau meiner KLR - Sumo / Original

Beitrag von Nippon-Biker »

Schlußfolgernd sind das also keine Kompletträder sondern umgespeichte Originalnaben + Felgen.
Was sind das denn für Felgen und was kostet der Spaß (Material + Arbeit)?

Schaut schon lecker aus, so wie die dasteht und da steht ;D
Tengai 89 blau/schwarz, 48PS org, etwas verbastelter Originalzustand, EM AGWKS, Verbrauch ca. 4,5-6,5L, noch div. Wartungen (Ventilspiel, Versager, Schwinge, Federbein) & Ergänzungen (Kicker, Kofferträger, Spiegel?, Lenker, Hauptständer) zu machen

Benutzeravatar
Nippon-Biker
Full Member
Beiträge: 253
Registriert: 01.08.2020, 04:04
Wohnort: Nordhessen
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Umbau meiner KLR - Sumo / Original

Beitrag von Nippon-Biker »

Hallo Stephan
Kulteisen hat geschrieben:
29.10.2020, 08:27
moinsen,
die Felgen habe ich durch einen Zufall bei Kleinanzeigen gefunden mit Original Radnaben und Behr Felgenringen.Die sahen natürlich nicht so schön aus,hab das Ganze denn mal aufgehübscht und den Rundlauf überprüft und fettich.

Preis = das muß jeder für sich entscheiden was ihm das wert ist.

Gruß Stephan
Es geht nicht darum was es jemandem wert ist, sonder wieviel man für die Umstrickerei in etwa kalkulieren darf - also den Preis.

Inkl der Räder samt Felgen und Eintragung taxiere ich das Späßchen (nur Räder) auf ca. 600.-€
Kommt das in etwa hin?

Grüße
Marco
Tengai 89 blau/schwarz, 48PS org, etwas verbastelter Originalzustand, EM AGWKS, Verbrauch ca. 4,5-6,5L, noch div. Wartungen (Ventilspiel, Versager, Schwinge, Federbein) & Ergänzungen (Kicker, Kofferträger, Spiegel?, Lenker, Hauptständer) zu machen

Benutzeravatar
Nippon-Biker
Full Member
Beiträge: 253
Registriert: 01.08.2020, 04:04
Wohnort: Nordhessen
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Umbau meiner KLR - Sumo / Original

Beitrag von Nippon-Biker »

Kulteisen hat geschrieben:
29.10.2020, 16:49
sach mal ganz erlich bist schon mal wach geworden oder was ?

Infos von mir bekommst leider keine,mach dich doch einfach per Google schlau wie immer.

auch Gruß
Wenn die Inhalte einige deiner Beiträge nur noch aus inhaltsleerer Agression bestehen, anstatt halbwegs brauchbare Infos aus einer warum auch immer ablehnenden Haltung oder der typisch deutschen Eigenart des überkommen Mantras "über Geld spricht man nicht" resultieren anzugeben kannste dieses mädchenhafte Zickengeplärre mir und anderen usern ersparen.

Bei manchen Leuten hier im Forum erkenne ich so langsam, warum es meinerseits kein schlechter Entschluß war auf persönlichen Kontakt zu verzichten.
Leider nur zu Lasten der prima Leute hier mit kollegialer Art und normalen und mitteleuropäischem Standard entsprechenden Umgangsformen.
Aber da kommt noch mal die Gelegenheit wo ich mit ausgesuchtem Publikum ne Sause starten werde...

Am besten fragt man dich garnichts mehr, deine Beiträge, insbesondere die Letzten, sprechen für sich.
Tengai 89 blau/schwarz, 48PS org, etwas verbastelter Originalzustand, EM AGWKS, Verbrauch ca. 4,5-6,5L, noch div. Wartungen (Ventilspiel, Versager, Schwinge, Federbein) & Ergänzungen (Kicker, Kofferträger, Spiegel?, Lenker, Hauptständer) zu machen

Benutzeravatar
wernerz
Full Member
Beiträge: 581
Registriert: 18.11.2014, 18:16
Wohnort: Nähe Worms
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umbau meiner KLR - Sumo / Original

Beitrag von wernerz »

Hey Stephan,

Was scheisst du Marco hier an? Der hat ne ganz normale Frage gestellt, was sicher auch andere hier interessiert hätte, aber deine Reaktion ist ziemlich daneben.

Wenn du kein Bock hast normal über dein moped zu reden, kannst du es dir auch sparen es hier zu posten. :angry:

Und wenn sich der Ton hier nicht ändert gibt's Ärger. Letzte Warnung.
Gruß Werner
Spende für den Betrieb des Forums über paypal:
https://paypal.me/pools/c/8hq51rdDaY

Überweisung geht natürlich auch, Kontodaten gibt es per PN.

Benutzeravatar
KLR650Designer
Full Member
Beiträge: 37
Registriert: 30.06.2016, 11:06
Wohnort: Schiffdorf
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Umbau meiner KLR - Sumo / Original

Beitrag von KLR650Designer »

Hallo zusammen,

würde hier auch mal gerne um Kontenance bitten.
Ist hier schließlich ein Forum aus Gleichgesinnten :!:
Hier wird gefragt, geholfen und Benzingespräche geführt.
So wie ich das noch aus der schönen Zeit der Motorradtreffen kenne.
Alle vorm Lagerfeuer, Gelächter und geile Gespräche.
Hier ufert es bei manchen langsam aus und jetzt eine Zuweisungen bei wem es so ist,
sondern an die eigene Nase fassen - mal in sich gehen und Ruhe.
Dreh hier langsam durch was ich hier lese :angry:

@ Nippon-Biker
Habe seinerzeit alles über ABP Racing gemacht.
Super kompetent, hilfsbereit.
Die haben mir auch gleich den Tacho angeglichen (Kleinere Felge)
War aber schon so um 1990 da wird Dir der Preis auch nicht so wirklich helfen.
Einfach anrufen.

Und nun bleibt mal alle locker hier
und ein schönes Wochenende

Gruß
Herko

Benutzeravatar
KLR650Tengai
Full Member
Beiträge: 935
Registriert: 28.02.2010, 07:11
Wohnort: Nahe Freiburg im Breisgau
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umbau meiner KLR - Sumo / Original

Beitrag von KLR650Tengai »

Es heisst immer "Corona" schädigt die Lunge usw..., das ist zwar richtig, aber mir kommt es immermehr so vor, als ob "DAS CORONA", bei denen die es noch nicht hatten, das Gehirn schädigt :gruebel:

Vielleicht haben manche statt normalen Masken, dicke "Pampers" im Gesicht und dadurch kommt zu wenig Sauerstoff ans Hirn! :nixweiss:

:gruebel: :lupe: :nixweiss:

Benutzeravatar
KLR650Tengai
Full Member
Beiträge: 935
Registriert: 28.02.2010, 07:11
Wohnort: Nahe Freiburg im Breisgau
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umbau meiner KLR - Sumo / Original

Beitrag von KLR650Tengai »

Kulteisen hat geschrieben:
30.10.2020, 17:33
KLR650Tengai hat geschrieben:
30.10.2020, 17:08
Es heisst immer "Corona" schädigt die Lunge usw..., das ist zwar richtig, aber mir kommt es immermehr so vor, als ob "DAS CORONA", bei denen die es noch nicht hatten, das Gehirn schädigt :gruebel:

Vielleicht haben manche statt normalen Masken, dicke "Pampers" im Gesicht und dadurch kommt zu wenig Sauerstoff ans Hirn! :nixweiss:

:gruebel: :lupe: :nixweiss:
moin ,
na bist ja mal ein ganz Schlauer , der es nicht verstanden hat was hier abgeht und sich einfach mal zu wort meldet. :gut:

Gruß
:flehan:

Antworten