Lack Rahmen und Gabel

alles was es sonst noch an der 650er gibt
Antworten
Manfred220
Full Member
Beiträge: 207
Registriert: 22.09.2020, 20:27
Wohnort: Bei 86899 Landsberg am Lech
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Lack Rahmen und Gabel

Beitrag von Manfred220 »

So, wenn der Motor wieder ordentlich läuft, kommt die nächste Baustelle. Würde gerne Rahmen und Gabel neu lackieren. Den Lack bekomme ich ja, das ist kein Problem. Was ich nicht genau erkenne kann, ob diese Teile auch noch mit Klarlack über-lackiert werden oder nur der silberne Metallic Lack?
Benutzeravatar
jo-sommer
Full Member
Beiträge: 2173
Registriert: 22.11.2011, 12:33
Wohnort: Ganz oben in Baden
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Lack Rahmen und Gabel

Beitrag von jo-sommer »

Mein Rahmen hat neben dem normalen Lack als Grundierung je nach Stelle 3-7 Schichten Felgensilber vom Lidl....

Klarlack? was'n das?

Wenn du allerdings nen schönen Rahmen haben willst, empfiehlt es sich schon, richtig zu arbeiten. Also runter mit dem kompletten alten Lack, geht mit recht feinem Strahlmittel ganz gut. Lackaufbau dann herkömmlich mit Füller, Grundierung, Farblack und 1-3 Schichten Klarlack.

Vorteil vom Klarlack ist halt dass kleine Steinschläge erstmal den platzen lassen bevor es Farbe kostet.

Insgesamt ist sowas natürlich bei entsprechendem Einsatz dann aufwändiger. Da meine KLR als Wintermopped eingesetzt war, hab ich auf die aufwändige Lackiererei verzichtet und Rostansätze, Salzschäden und Steinschläge einfach nachbearbeitet (Reduktionsmittel und Felgenlack drauf und gut).

Man kann natürlich auch den lokalen Pulverbeschichter sponsern und das Ding vorbereiten und pulvern lassen. Für den TÜV ist das bei den KLR-Stahlrahmen egal.
Die Schwarze Sau: '88er 650A, leicht modifiziert, macht Schbass!
Benutzeravatar
Kellogs
Full Member
Beiträge: 659
Registriert: 15.04.2010, 13:24
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Lack Rahmen und Gabel

Beitrag von Kellogs »

Ist wahrscheinlich nicht wirklich hilfreich aber ich hab alle Farbarbeiten, also Rahmen und Motor pulvern und Tank lackieren machen lassen und mir neue Plastics gekauft weil das ein echtes Scheißgschäft ist, wie man in meiner Heimat sagt. Und man kann nachher sagen: "der ist schuld!" wenns scheiße wird 🤣
nicht putzen!!! Das ist tragender Dreck!

Gutes Geschäft: REY-01
Danke -Nordlicht- fürs Doo!
Danke j.weber für die Ritzel!
Danke Doc für die Tankflügel!
Benutzeravatar
Chef
Full Member
Beiträge: 5886
Registriert: 05.08.2004, 23:27
Wohnort: Heilbronn
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Lack Rahmen und Gabel

Beitrag von Chef »

Ich meine die Tauchrohre hätten mindestens einen Klarlack drüber.
Die sind doch auch nur aus Alu-Guss und würden ohne Klarlack in nullkommanix übelst anlaufen.

Den Stahlrahmen kann man nach Belieben lackieren, das ist ja kein Hexenwerk.
Ob mit oder ohne Klarlack - das muss jeder für sich entscheiden.
Nur glaube ich nicht, dass das am Rahmen ein Metallic-Lack ist. Ist doch nur einfaches silber, oder täusche ich mich da? :nixweiss:

Im Internet bzw. einigen Mopped-Foren wird ja immer wieder hartnäckig behauptet, mit Hammerite könne man keine Motorradrahmen lackieren.
Aus Erfahrung sage ich: doch das geht! :D (...wenn man nicht all zu hohe Ansprüche hat).


Gruß Chef
Männer sind wie Kinder - nur die Spielzeuge werden etwas teurer
Benutzeravatar
jason
Full Member
Beiträge: 1201
Registriert: 24.04.2016, 09:49
Wohnort: Taunusstein
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Lack Rahmen und Gabel

Beitrag von jason »

Hab bei der C den Rahmen auch mit Hammerite gepinselt, hält schon sechs Jahre einwandfrei.
___________________________
Bremsen macht die Felge dreggisch
Benutzeravatar
Chef
Full Member
Beiträge: 5886
Registriert: 05.08.2004, 23:27
Wohnort: Heilbronn
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Lack Rahmen und Gabel

Beitrag von Chef »

Na ja, ich hab's schon ordentlich verdünnt und mit der Lackierpistole lackiert. Bisschen rauh das Ergebnis. :roll:
Aber bei mir hält das auch schon seit 8 Jahren.


Gruß Chef
Männer sind wie Kinder - nur die Spielzeuge werden etwas teurer
Benutzeravatar
jason
Full Member
Beiträge: 1201
Registriert: 24.04.2016, 09:49
Wohnort: Taunusstein
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Lack Rahmen und Gabel

Beitrag von jason »

Ich hab nicht den ganzen Rahmen,sondern nur den unteren Teil nachlackiert.#Habs getupft damit ne Strucktur entsteht.
Also absichtlich rauh :lol:
___________________________
Bremsen macht die Felge dreggisch
Simon650a
Full Member
Beiträge: 34
Registriert: 07.03.2021, 07:34
Wohnort: Ammersee
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Lack Rahmen und Gabel

Beitrag von Simon650a »

Habt ihr dazu alles, also wirklich alles abgebaut so dass der Rahmen komplett nackt war?
Benutzeravatar
Chef
Full Member
Beiträge: 5886
Registriert: 05.08.2004, 23:27
Wohnort: Heilbronn
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Lack Rahmen und Gabel

Beitrag von Chef »

Also ich ja, auch den Heckrahmen.
Seitenständer glaub' ich auch - aber da bin ich mir gerade nicht so sicher :gruebel: Muss ich mal nachschauen.


Gruß Chef
Männer sind wie Kinder - nur die Spielzeuge werden etwas teurer
Antworten