Promoto Gabelfeder für Tengai - Vorspannung?

alles rund um das 650er Fahrwerk, Bremsen, Federung usw
Benutzeravatar
KLR650Tengai
Full Member
Beiträge: 935
Registriert: 28.02.2010, 07:11
Wohnort: Nahe Freiburg im Breisgau
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Promoto Gabelfeder für Tengai - Vorspannung?

Beitrag von KLR650Tengai »

Kushimodo hat geschrieben:
19.10.2020, 15:07
Danke für die vielen Hinweise :gut:
Wenn ich das richtig zusammenfasse, ist es wohl bekannt, dass die Wilbers Federn für die A und die Tengai identisch sind, obwohl die Tengai einen kürzeren Federweg hat. Ob nun von Wilbers so beabsichtigt oder nicht ist mir nicht klar, aber einige scheinen diese Federn ja schon erfolgreich in der Tengai verbaut zu haben und sind mit dem Ergebnis inklusive der höheren Vorspannung sehr zufrieden.
Dann werde ich mal mein Glück versuchen und die Dinger auch irgendwie reinzuquetschen.
Die bisherige Antwort von Wilbers war übrigens: solange es sich bei meinem Fahrzeug um die KL650 A/B (Tengai) handelt, sollte das Federbein (ggf. mit etwas Kraftaufwand) passen :D
Ich habe bei meiner Tengai auf Wilbers gewechselt, sowohl die Federn vorne inkl. Gabelöl, als auch das Federbein hinten. War alles super passgenau und ohne Probleme bzw. "Kraftaufwand" zu montieren. Ich habe lediglich noch Distanzen angefertigt und ausprobiert für bisschen mehr Vorspannung vorne, liegt aber an meinem persönlichen Fahrstil und Empfinden! Bestimmt nix für alle! So wie es gerade ist, passts bestens für mich und meine Strecken! :gut:

Grüßle

Benutzeravatar
Kushimodo
Full Member
Beiträge: 49
Registriert: 08.08.2016, 07:51
Wohnort: Hamburg

Re: Promoto Gabelfeder für Tengai - Vorspannung?

Beitrag von Kushimodo »

So, das Biest ist endlich drin :musik:
Zu zweit war's überhaupt kein Problem, alleine hätte ich vermutlich das Gewinde verhunzt. Fahren konnte ich noch nicht wirklich, kommt mir jetzt im Stand vorne etwas höher vor.
KLR 650B TENGAI, EZ 93
Yamaha XJR 1300 60th Anniversary 2016

Benutzeravatar
wernerz
Full Member
Beiträge: 581
Registriert: 18.11.2014, 18:16
Wohnort: Nähe Worms
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Kontaktdaten:

Re: Promoto Gabelfeder für Tengai - Vorspannung?

Beitrag von wernerz »

Kushimodo hat geschrieben:
22.10.2020, 07:43
kommt mir jetzt im Stand vorne etwas höher vor.
He, he, dazu habe ich mal eine kleine Anekdote. Hatte für einen alte Kawa Chopper Stahlflex Leitungen anfertigen lassen. Gab es nicht ab Werk. Also gemessen und bestellt. Bin wenig damit gefahren, da eine Baustelle nach der anderen aufgetaucht ist.
Nach einem Jahr habe ich die Gabelrevision gemacht. Danach waren die Stahlflex Leitungen zu kurz. :irre:

Die Gabelfedern waren so weich, dass das Motorrad im Stand schon nicht mehr ausgefedert hat. Da durfte ich dann die Stahlflexleitungen nochmal neu machen. Der Unterschied vorher nachher waren über 10 Zentimeter :wall: :cry:
Gruß Werner
Spende für den Betrieb des Forums über paypal:
https://paypal.me/pools/c/8hq51rdDaY

Überweisung geht natürlich auch, Kontodaten gibt es per PN.

Sallo1971

Re: Promoto Gabelfeder für Tengai - Vorspannung?

Beitrag von Sallo1971 »

Oha...10cm bei einer Chopper ist doch schon der komplette Federweg, oder? :gruebel:

Antworten