Gabel Werkzeug auf Reisen

alles rund um das 600er Fahrwerk, Bremsen, Federung usw
Benutzeravatar
Pinsel
Full Member
Beiträge: 409
Registriert: 17.04.2015, 10:35
Wohnort: Neuengruen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Gabel Werkzeug auf Reisen

Beitrag von Pinsel »

Hallo Jungens,

heute kam endlich mein Gabelwerkzeug an.
Falls jemand mal einen Wechsel seines Öl's incl kompletter Demontage vor sich hat, kann sich das Tool mal ausleihen.

Für alle die es nicht wissen, dieses Werkzeug ist zum lösen der großen Mutter im inneren des Federbein's.

Ich habs mir einfach mal gekauft, so teuer wars nun auch nicht =)
Und ihr wisst ja, was man hat, HAT MAN(N) =)

Bild
Bild
Bild

Mfg Bernd / Pinsel
KLR 600 B 1985 - „GOLD“ - Wössner 97er Kolben
DR BIG 750 SR41B - fertig ist das scheiss Ding =)

Benutzeravatar
Nordlicht
Full Member
Beiträge: 2217
Registriert: 21.06.2011, 16:06
Wohnort: Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas.
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Beitrag von Nordlicht »

Tag.
Da würde ich mich mal einreihen.
[color=green]2008 KLR 650E/685[/color],EM-Doo,ThermoBob, KLX-Kit 42/142, Leo X3, 16/43, UNI Filter,Melvin Stahlflex,Wilbers Federbein & progressive Gabelfedern, Gabelstabi, H&B Kofferträger, Barkbuster Storm, SW-Motech Sturzbügel, JNS Motorschutz.

Benutzeravatar
wernerz
Full Member
Beiträge: 455
Registriert: 18.11.2014, 18:16
Wohnort: Nähe Worms
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von wernerz »

Nicht teuer?
Also die rufen doch da sicher um die 80 EURO dafür auf?
Wäre mir zu teuer, da gibt es Lösungen für ein Bruchteil des Geldes die auch nicht schlechter sind.
Gruß Werner
Spende für den Betrieb des Forums über paypal:
https://paypal.me/pools/c/8hq51rdDaY

Überweisung geht natürlich auch, Kontodaten gibt es per PN.

Benutzeravatar
Pinsel
Full Member
Beiträge: 409
Registriert: 17.04.2015, 10:35
Wohnort: Neuengruen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Pinsel »

@ Nordlicht, damit wärst du der Erste :) Ich möcht nur noch ne passende Verpackung machen .. momentan ist da n Karton der 5x so groß is wie das Teil =)

@ wernerz, ich hab damit kein Problem. Auch die 65€, dies am Schluss waren, find ich dafür OK. Ich hätte auch 100€ gezahlt. wayne ;)
Kannst mir ja 30€ schicken. Dann kommts mir nur auf die Hälfte :lol: :lol:
KLR 600 B 1985 - „GOLD“ - Wössner 97er Kolben
DR BIG 750 SR41B - fertig ist das scheiss Ding =)

Benutzeravatar
Chef
Full Member
Beiträge: 5508
Registriert: 05.08.2004, 23:27
Wohnort: Heilbronn
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Chef »

Also um da ordentlich gegenhalten zu können, ist das Teil schon wertvoll.
Ich war auch schon nah dran, zumindest 57001-1057 zu kaufen.
Wenn man sich das Teil aber in natura mal anschaut... :? ... und dafür über 30€...:roll:

Vorteil ist, es passt an allen Modellen und man muss nicht mit den Schlüsselweiten etwaiger zu verwendender Muttern herumexperimentieren.

Nachdem das allerdings geklärt war (zumindest für meinen Bedarf A/Tengai) hab' ich mir ein altes Moniereisen geschnappt, auf die passende Länge gebracht und an den Enden jeweils eine Mutter mit Schlüsseweite 24 (A) und SW 22 (Tengai) angeschweißt.
Et voila... seitdem hab' ich Ruhe.
- Ist jetzt natürlich nicht so schön wie das originale Kawa-Werkzeug, keine Frage :wink:


Gruß Chef
Männer sind wie Kinder - nur die Spielzeuge werden etwas teurer

Benutzeravatar
Nordlicht
Full Member
Beiträge: 2217
Registriert: 21.06.2011, 16:06
Wohnort: Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas.
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Beitrag von Nordlicht »

Den Griff kann man durch eine vernünftige Anzahl Knarrenverlängerungen nachbilden.
Ich würde also nur den kleinen Scheißer benötigen...

@Chef

Geht so einer auch ?

Bild
[color=green]2008 KLR 650E/685[/color],EM-Doo,ThermoBob, KLX-Kit 42/142, Leo X3, 16/43, UNI Filter,Melvin Stahlflex,Wilbers Federbein & progressive Gabelfedern, Gabelstabi, H&B Kofferträger, Barkbuster Storm, SW-Motech Sturzbügel, JNS Motorschutz.

Benutzeravatar
Chef
Full Member
Beiträge: 5508
Registriert: 05.08.2004, 23:27
Wohnort: Heilbronn
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Chef »

Hmm, da ist jetzt die Frage, ob die 19 oder 17mm in das "Standrohr" passen.
Ich vermute eher nicht, kann's aber gerade nicht ausmessen, da ich grad keine Gabelholme offen hab.
Zur Not müsste man den 19/17mm Teil wegflexen, aber darin liegt ja nicht der Sinn der Sache. Und die Verlängerung bekommt man dann natürlich auch nicht mehr wechselseitig arretiert.

Also den Fotos nach könnte das eng werden

Bild

Bild

Bild


Aber wenn das von dir verlinkte Teil gerade dafür gedacht ist, geht's natürlich. Weiß jetzt nicht, wo Du das ausgegraben hast :wink:
Wobei mir die "entgrateten" Spitzen etwas fehlen, denn gerade die sollen ja in das Rohr greifen (siehe Bild 2)... weiß net so recht... kommt wohl auf'n Versuch an.


Gruß Chef
Männer sind wie Kinder - nur die Spielzeuge werden etwas teurer

Benutzeravatar
Tengai92
Full Member
Beiträge: 254
Registriert: 06.10.2014, 22:08
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Tengai92 »

HALLO,
habe noch das Innenleben von einer Tengai-Gabel liegen und gerade mal geschaut. SW22; die 17er Verjüngung passt da aber nicht all zu weit ins Rohr hinter den Gegenhalter...
Bild

Gruß aus Berlin
KL650 B im MixLook A+B+C, rd. 84Tkm, EM-T-Doo, KLX-Nadelkit, m.K&N o.Schnorchel, LeoX3,
Melvin-Stahlflex, prog. Federn, goldfarbene Felgen, TKC70, SW-Motech Motorschutz, ABM-Griffe, BarkbusterStorm-Handschützer, Koso-Digital, Rehoiler...ab jetzt 665ccm mit Wössner

Benutzeravatar
Chef
Full Member
Beiträge: 5508
Registriert: 05.08.2004, 23:27
Wohnort: Heilbronn
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Chef »

Ah, Spitze, gleich mit Foto. :)

Ja, das war meine Befürchtung. Könnte knapp werden.
Jetzt noch in der Höhe ausmessen, ab wann es ansteht und mit dem von Nordlicht verlinkten Teil vergleichen - dann weiss man Bescheid.


Gruß Chef
Männer sind wie Kinder - nur die Spielzeuge werden etwas teurer

Benutzeravatar
Tengai92
Full Member
Beiträge: 254
Registriert: 06.10.2014, 22:08
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Tengai92 »

10 bis 11mm, länger dürfte der 17er Dorn nicht vorstehen
:)

Gruß aus Berlin
KL650 B im MixLook A+B+C, rd. 84Tkm, EM-T-Doo, KLX-Nadelkit, m.K&N o.Schnorchel, LeoX3,
Melvin-Stahlflex, prog. Federn, goldfarbene Felgen, TKC70, SW-Motech Motorschutz, ABM-Griffe, BarkbusterStorm-Handschützer, Koso-Digital, Rehoiler...ab jetzt 665ccm mit Wössner

Antworten