hot Rubber

alles rund um das 600er Fahrwerk, Bremsen, Federung usw
Benutzeravatar
haschek
Full Member
Beiträge: 631
Registriert: 09.09.2014, 22:46
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

hot Rubber

Beitrag von haschek »

Mahlzeit,
nachdem bei den sechsfuchzgern gerade ein Reifenthread im Gange ist, fühlte ich mich inspiriert hier auch mal wieder ne Frage rauszuhauen:

Ich hab gestern noch ne kurze (50 km) aber ziemlich zügig gefahrene Runde gedreht, war so 2/3 Autobahn mit 120 bis 140 km/h.

Als ich zum abschließenden Abschließen als Laternenparker mein Hinterrad mit der Kette umschlang merkte ich, dass der Reifen ziemlich warm war, geschätzt so 45 bis 50°C. Vorderrad war unauffällig kühl.

Luftdruck sollte so etwa passen, ich pump tendenziell immer etwas härter auf, so dass Temperierung durch Walken eigentlich auszuschliessen sein dürfte.

Bleibt für mich als einzig erkennbare Ursache die Strahlungswärme des Endtopfs. Ich meine auch, dass die rechte Flanke minimal wärmer war als links.

Habt ihr das auch, sollte ich da mal beigehen?
Ich hab den Eindruck, dass mein Möff hinten bissi mehr in die Knie geht als üblich, weil ich noch nicht 10 Bar N im Dämpfer hab, sondern nur Druckluft und vermutlich auch keine 10 Bar.
Don't grow up, it's a trap!

Benutzeravatar
jo-sommer
Full Member
Beiträge: 1878
Registriert: 22.11.2011, 12:33
Wohnort: Ganz oben in Baden
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Beitrag von jo-sommer »

Ein minimaler Unterschied kann daher vielleicht stammen.

Die Temp. von 40-50° ist aber normal und stammt von der Walkarbeit und Reibung; für Straßenbrenner ist das eher wenig. Du hast auch bei normaler Sitzposition im Straßenbetrieb hinten mehr Belastung als vorn.

Machen würde ich - mir keinerlei Gedanken.
Schbass ham!

Benutzeravatar
Rattfield
dohickey Fetischist
Beiträge: 5199
Registriert: 06.05.2007, 10:13
Wohnort: Dortmund

Beitrag von Rattfield »

markus, ich denke dein federbein ist völlig hinüber. wie ist den die vorspannung eingestellt? die karre hängt wie ein lämmerschwanz.
Alu zu Alu und Stahl zu Stahl!

Benutzeravatar
haschek
Full Member
Beiträge: 631
Registriert: 09.09.2014, 22:46
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von haschek »

alles voll aufgedreht und ne WP-Feder drauf, aber vermutlich kein Druck mehr auf dem Kessel.
Suppen tut es nicht (mehr?).

Ich werd's bei nächster Gelegenheit mal beim Reifenhändler neu aufpusten lassen (oder wer könnte sowas noch anbieten?).
Don't grow up, it's a trap!

Benutzeravatar
Rattfield
dohickey Fetischist
Beiträge: 5199
Registriert: 06.05.2007, 10:13
Wohnort: Dortmund

Beitrag von Rattfield »

wird wohl zeit für eine neues federbein. von wp soll was passen.
Alu zu Alu und Stahl zu Stahl!

Benutzeravatar
haschek
Full Member
Beiträge: 631
Registriert: 09.09.2014, 22:46
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von haschek »

Ein ganz neues wäre wohl nicht Zeitwertgerecht. Hier hat doch mal einer seins überholt, oder?
Das von der 620LC hab ich zuhause, der Umbau haut bei der 600er nicht hin.
Von einem etwaigen gebrauchten würde ich natürlich wissen wollen, dass es fit ist. Das dürfte ausgebaut kaum nachprüfbar sein.

Vom Fahrgefühl her macht das Federbein eigentlich, was es soll. Es dämpft noch (also ist Öl drin) und ist glaub ich nicht mal durchgeschlagen am Samstag. Hängt eben nur.
Don't grow up, it's a trap!

Benutzeravatar
Rattfield
dohickey Fetischist
Beiträge: 5199
Registriert: 06.05.2007, 10:13
Wohnort: Dortmund

Beitrag von Rattfield »

such mal im forum. das federbein passt da rein. die änderungen die dazu notwendig sind bewegen sich im machbaren rahmen. der winter naht!
Alu zu Alu und Stahl zu Stahl!

Benutzeravatar
haschek
Full Member
Beiträge: 631
Registriert: 09.09.2014, 22:46
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von haschek »

Da find ich gerade das hier:
http://farlessig.de/fahrwerksservice/fe ... orrad.html

Kommt mir ausgesprochen günstig vor, ist das reell? Finde ich ähnliche Angebote in meiner Region?
Don't grow up, it's a trap!

Benutzeravatar
Rattfield
dohickey Fetischist
Beiträge: 5199
Registriert: 06.05.2007, 10:13
Wohnort: Dortmund

Beitrag von Rattfield »

das hört sich doch wirklich richtig gut an!
Alu zu Alu und Stahl zu Stahl!

Benutzeravatar
Mud Flap
Full Member
Beiträge: 1053
Registriert: 29.12.2010, 12:57
Wohnort: Ratingen, Letzter Außenposten des Bergischen Landes
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Mud Flap »

Rattfield hat geschrieben:wird wohl zeit für eine neues federbein. von wp soll was passen.
Äh Rattfield,
WP und 600er?
650er ist klar, aber ich kenne nur einen mit einem WP Gebein in der 600er, und das war wohl nicht so einfach...
oder hab ich da was verpennt?
KL650A1 blau, Miniblinker, Acerbis Discschutz, Baja Fender + Mud Flap; Zeta Armor+ XCpro; Stahlflex; Alu-Skid; EM-Torsion-Doo; Wilbers Gabelfedern; Sturzbügel; Telefix; Hotfoot Schleifer, Supersprox, KLX-R Mod; Gucchi-Bob, Tommaselli Dakkar, GPR-GP New Style (rep again), Tweety iss tot, MRA-Scheibe, LED-DRL/Fog; Blue KLR-Club-Member #334

Antworten