Alternative Bremspumpe

alles rund um das 600er Fahrwerk, Bremsen, Federung usw
Antworten
Benutzeravatar
KLR600
Full Member
Beiträge: 662
Registriert: 06.07.2008, 20:23
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Alternative Bremspumpe

Beitrag von KLR600 »

N`abend,
hat jemand schon mal eine alternative Bremspumpe verbaut?
Preis is ja unglaublich ???
http://www.ebay.de/itm/Universal-Motorr ... Sw8w1X5NSn
KLR 600 Bj.`89 ™

Benutzeravatar
Suntzun
2500U/Min sind genug...
Beiträge: 3601
Registriert: 01.05.2010, 23:51
Wohnort: U L M
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von Suntzun »

Also allein die Beschreibung würde mich schon abschrecken sowas zu kaufen. TÜV ....reden wir gar nicht drüber ...
EM- Doo...Stahlflex front...Fehlinglenker...Iridium...WP-Federbein...Heckhöherlegung...Promoto... kompl. LED im Pürzel...LED als Parklicht/ Cockpit...GPR Fuore Alu Oval ...110dB Jom...Sturzbügel gsd...wenig km, von Doc und Rattfield geliftet...

Benutzeravatar
Pinsel
Full Member
Beiträge: 409
Registriert: 17.04.2015, 10:35
Wohnort: Neuengruen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Pinsel »

Ja ich hab da mal 16€ investiert

Die taugt NICHTS. Beim ersten Verbau is mir direkt der Halter fürn Lenker abgebrochen.. wohlgemerkt bei leichter Anziehkraft...

Zudem ist die Gesamtqualität total fürn Arsch.. ging damals 1zu1 zum Lieferant zurück.

Spar dir das Geld und Mühe :)

Frohe Weihnachten
KLR 600 B 1985 - „GOLD“ - Wössner 97er Kolben
DR BIG 750 SR41B - fertig ist das scheiss Ding =)

Benutzeravatar
haschek
Full Member
Beiträge: 631
Registriert: 09.09.2014, 22:46
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von haschek »

Tengaipumpe, alles gut!
Den Sachverständigen, der das mitkriegt will ich sehen.
Don't grow up, it's a trap!

Benutzeravatar
KLR600
Full Member
Beiträge: 662
Registriert: 06.07.2008, 20:23
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von KLR600 »

Alles klar, danke für die Info´s... Hab die alte wieder hinbekommen und heute beim Kisten stöbern auch noch eine ähnliche gefunden, denke mal das ist ne tengai, cool!
KLR 600 Bj.`89 ™

Benutzeravatar
Mud Flap
Full Member
Beiträge: 1053
Registriert: 29.12.2010, 12:57
Wohnort: Ratingen, Letzter Außenposten des Bergischen Landes
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Mud Flap »

Vergleicht bitte vorher mal dir Durchmesser der Hand-Bremskolben und googlt mal Druckverteilung und ähnliches!! Lest euch ein, ist physik...
Fetterer Kolben macht eben nicht automatisch mehr Druck auf der Bremse, die Handkraft und der Weg sind begrenzt !
(Tengai kolben ist größer als von der A = C obwohl B und C die gleichen 2-Kolben-Bremse haben)
KL650A1 blau, Miniblinker, Acerbis Discschutz, Baja Fender + Mud Flap; Zeta Armor+ XCpro; Stahlflex; Alu-Skid; EM-Torsion-Doo; Wilbers Gabelfedern; Sturzbügel; Telefix; Hotfoot Schleifer, Supersprox, KLX-R Mod; Gucchi-Bob, Tommaselli Dakkar, GPR-GP New Style (rep again), Tweety iss tot, MRA-Scheibe, LED-DRL/Fog; Blue KLR-Club-Member #334

Benutzeravatar
Nordlicht
Full Member
Beiträge: 2217
Registriert: 21.06.2011, 16:06
Wohnort: Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas.
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Beitrag von Nordlicht »

Mud Flap hat geschrieben:obwohl B und C die gleichen 2-Kolben-Bremse haben)
Einspruch.
[color=green]2008 KLR 650E/685[/color],EM-Doo,ThermoBob, KLX-Kit 42/142, Leo X3, 16/43, UNI Filter,Melvin Stahlflex,Wilbers Federbein & progressive Gabelfedern, Gabelstabi, H&B Kofferträger, Barkbuster Storm, SW-Motech Sturzbügel, JNS Motorschutz.

Benutzeravatar
Mud Flap
Full Member
Beiträge: 1053
Registriert: 29.12.2010, 12:57
Wohnort: Ratingen, Letzter Außenposten des Bergischen Landes
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Mud Flap »

Stattgegeben.
Sorry, wenn ungenau.
(Nur mir bekannte Handkolben Repdsätze sind gleich und ob 1 oder 2 Löcher im Gehäuse sind...)
unterstreicht aber genau die 2 Schneidigkeit die durch aus irreführend sein kann.
Hab noch nix echt Physikalisch grundlegendes erlesen dürfen.
Alles "hab von Zxxx eingebaut, funzt geil...
KL650A1 blau, Miniblinker, Acerbis Discschutz, Baja Fender + Mud Flap; Zeta Armor+ XCpro; Stahlflex; Alu-Skid; EM-Torsion-Doo; Wilbers Gabelfedern; Sturzbügel; Telefix; Hotfoot Schleifer, Supersprox, KLX-R Mod; Gucchi-Bob, Tommaselli Dakkar, GPR-GP New Style (rep again), Tweety iss tot, MRA-Scheibe, LED-DRL/Fog; Blue KLR-Club-Member #334

Benutzeravatar
wernerz
Full Member
Beiträge: 455
Registriert: 18.11.2014, 18:16
Wohnort: Nähe Worms
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von wernerz »

Habe die bremspumpe einer Zephyr 750 an meiner Tengai Bremse verbaut, Bremswirkung einwandfrei, Ansprechverhalten giftiger wie beim Original, aber nicht extrem. Die Zephyr bremspumpe hat einen verstellbaren Hebel, das finde ich extrem praktisch.
Gruß Werner
Spende für den Betrieb des Forums über paypal:
https://paypal.me/pools/c/8hq51rdDaY

Überweisung geht natürlich auch, Kontodaten gibt es per PN.

Antworten