Reparatur Seitenständer

alles rund um das 600er Fahrwerk, Bremsen, Federung usw
Antworten
Benutzeravatar
Racoon
halbe Portion
Beiträge: 17
Registriert: 27.03.2018, 03:57
Wohnort: südlich Kiel

Reparatur Seitenständer

Beitrag von Racoon »

Der Seitenständer eines Pflegefalles fühlte sich irgendwie weich an und das Moped stand sehr schräg. Nach dem Abladen vom Trailer hat der Bengel dann die Verbindung zum Rahmen gekündigt und sich auf den Boden geworfen, zum Glück habe ich mir das Moped nicht auf die Knochen geworfen.

Die Schritte der Mangelbehebung sahen so aus:

Bild

Bild

Bild

Bild


Das blöde an der Sache ist der uralte Kettenfettschmodder, die Reinigung war sehr aufwändig. Trotz einiger Zeit beim Putzen war Dreck in den Nähten. Hält aber...
Racoon=Waschbär
Wäscht auch Enduros...

BrummBrumm
Mahlzeit :o)
Beiträge: 2110
Registriert: 17.03.2008, 07:13
Wohnort: 73430 Aalen
Kontaktdaten:

Beitrag von BrummBrumm »

schöner Schweißtisch :)

Hätte die Platte für die Auflage vielleicht
noch nen Tick größer gemacht.

Ist Goldwert, wenn man mal auf nicht so festem
Untergrund parken muss (Wiese zB.)

:D
Ich kam, sah und siegte

Bild Bild nu mit Doo!
84er KLR 600 bei ein Fall für zwei

Benutzeravatar
Rattfield
dohickey Fetischist
Beiträge: 5199
Registriert: 06.05.2007, 10:13
Wohnort: Dortmund

Beitrag von Rattfield »

perfekt!
Alu zu Alu und Stahl zu Stahl!

Benutzeravatar
Suntzun
2500U/Min sind genug...
Beiträge: 3601
Registriert: 01.05.2010, 23:51
Wohnort: U L M
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von Suntzun »

Rattfield hat geschrieben:perfekt!
Deine Gartenlaubeschweisserei hält doch auch noch. .. :respekt:
EM- Doo...Stahlflex front...Fehlinglenker...Iridium...WP-Federbein...Heckhöherlegung...Promoto... kompl. LED im Pürzel...LED als Parklicht/ Cockpit...GPR Fuore Alu Oval ...110dB Jom...Sturzbügel gsd...wenig km, von Doc und Rattfield geliftet...

Antworten