Leistungssteigerung.... nicht so einfach!

alles rund um den 250er Motor
Martin16

Beitrag von Martin16 »

Altes Modell (zu erkennen an dem Tankdeckel der NICHT an den Tank angeschraubt war Bj. bis ca. 90)
17 auf 27 PS: NUR der Schieber - zu erkennen das der Schieber an der Seite KEIN Loch hat. Sonst nix anderes.

Neues Modell (ab ca. 91 - Tankdeckel am Tank verschraubt)
23 PS Höchstleistung wegen anderem Vergaser und Endschalldämpfer (Geräusch- und Emmissionsvorschriften). Ich glaube mich zu erinnern der "alte Vergaser" hatte einen anderen Vergaserdeckel.

Der Schieber ist immer der gleiche geblieben - zu erkennen an dem Loch an der Seite. Den Schieber mit offener Leistung ist schon seit vielen vielen Jahren nicht mehr lieferbar.

Grüße,
Martin

Erdferkel
Full Member
Beiträge: 21
Registriert: 04.08.2006, 11:46

Beitrag von Erdferkel »

Hallo Martin,

soweit so bekannt (weiter oben)
Das "Neue" ist der Unterschied am Vergaser.
Wenn man den kennt, könnte man den neuen evtl. umrüsten.
Denn es kann ja nur mehr Gemisch oder eine andere Zusammensetzung sein.
Hast Du dazu noch mehr Infos?
Ich hab mal ein Bild gesehen und "wir" haben die andere Typennummer von Kawa (siehe weiter oben)

Danke

Martin16

Beitrag von Martin16 »

Leider nein da Kawasaki eine neue Vergasernummer vergeben hat. Kann nur an der Bedüsung und dem Vergaserdeckel liegen (wegen der Emmissionsvorschriften). Sind aber nur Vermutungen. Lufi-Box und Querschnitte haben sich definitiv nicht verändert.
Grüße,
Martin

Erdferkel
Full Member
Beiträge: 21
Registriert: 04.08.2006, 11:46

Beitrag von Erdferkel »

Sowas hatte ich befürchtet.
Laut den Gutachten von Kawa ist die Bedüsung die gleiche..
Also hilft nur 2 Vergaser und nebeneinander halten. :(
Nur wer stellt seinen zur Verfügung?
Oder hat einer Bilder?
Mit Deckel meinst Du der Schieber geht wegen mehr Weg evtl weiter hoch?

jd2012
Full Member
Beiträge: 111
Registriert: 22.09.2014, 17:13
Wohnort: Thüringen

Beitrag von jd2012 »

Erdferkel hat geschrieben: Also hilft nur 2 Vergaser und nebeneinander halten. :(
Nur wer stellt seinen zur Verfügung?
So Leute...
Ich hab beide Vergaser miteinander verglichen. (den V514 bis Bj 89, und den V621 ab Bj 90)
Und der einzigste Unterschied zwischen den beiden war die Hauptdüse und die Düsennadel.
V514: "120er HD" und "N31A Nadel"
V621: "122er HD und N60P Nadel"

Die N31A-Nadel ist an der Spitze 0,15mm dicker als die N60P.
Schieber, Feder und Deckel sind bei beiden 100% gleich!
Die Bohrung zur Leistungsbegrenzung ist auch in beiden Schiebern vorhanden.
Bild

dodderer
halbe Portion
Beiträge: 12
Registriert: 07.09.2019, 16:38
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Leistungssteigerung.... nicht so einfach!

Beitrag von dodderer »

Hallo,
hat wer mal ein Bild von der Bohrung zur Leistungsbegrenzung?
Bei mir am Schieber ist nur ein Loch an der Unterseite. Soll es das sein?
Danke & Grüße :hallo:

Antworten