Griffige Fußstützen zum Endurowandern

Alle Fragen die nicht nur die KLR betreffen
Benutzeravatar
cowy
Full Member
Beiträge: 38
Registriert: 25.02.2018, 23:10
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Griffige Fußstützen zum Endurowandern

Beitrag von cowy » 07.03.2018, 11:10

Hallo ,

Was habt’s ihr an Fußstützen ( ohne Gummi )
verbaut
Und woher / bzw. welche passen ?

Danke, cowy

Benutzeravatar
Nordlicht
Full Member
Beiträge: 2182
Registriert: 21.06.2011, 16:06
Wohnort: Dithmarschen, das letzte Abenteuer Europas.
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Beitrag von Nordlicht » 07.03.2018, 12:07

[color=green]2008 KLR 650E/685[/color],EM-Doo,ThermoBob, KLX-Kit 42/142, Leo X3, 16/43, UNI Filter,Melvin Stahlflex,Wilbers Federbein & progressive Gabelfedern, Gabelstabi, H&B Kofferträger, Barkbuster Storm, SW-Motech Sturzbügel, JNS Motorschutz.

Myke
Full Member
Beiträge: 318
Registriert: 25.08.2016, 06:22
Wohnort: Graz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Myke » 07.03.2018, 12:19

hab ich auch, sind super.
Alteisentreiber

Benutzeravatar
cowy
Full Member
Beiträge: 38
Registriert: 25.02.2018, 23:10
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von cowy » 07.03.2018, 13:27

Wenn ich’s richtig seh, sind die aus Alu .
Auch stabil genug :?:

Danke , cowy

Fritten
Full Member
Beiträge: 59
Registriert: 29.06.2016, 11:27
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Fritten » 07.03.2018, 13:28


Benutzeravatar
haschek
Full Member
Beiträge: 611
Registriert: 09.09.2014, 22:46
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von haschek » 07.03.2018, 13:47

cowy hat geschrieben:Wenn ich’s richtig seh, sind die aus Alu .
Auch stabil genug :?:
Du siehst falsch
"Material: Cast Iron"
Don't grow up, it's a trap!

Benutzeravatar
cowy
Full Member
Beiträge: 38
Registriert: 25.02.2018, 23:10
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von cowy » 07.03.2018, 15:49

Danke !!!

Benutzeravatar
Mud Flap
Full Member
Beiträge: 1043
Registriert: 29.12.2010, 12:57
Wohnort: Ratingen, Letzter Außenposten des Bergischen Landes
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Mud Flap » 07.03.2018, 17:06

Teurer geworden die Dinger. Als ich die China-Rasten erwarb, waren es meine ich noch 15-17€.
Zuviel Forumsnachfrage? :D
Funktionieren tun sie bestens und machen auch nicht gleich Karies in die Sohlen.
Sind breiter und nen Tick höher als das Original.
KL650A1 blau, Miniblinker, Acerbis Discschutz, Baja Fender + Mud Flap; Zeta Armor+ XCpro; Stahlflex; Alu-Skid; EM-Torsion-Doo; Wilbers Gabelfedern; Sturzbügel; Telefix; Hotfoot Schleifer, Supersprox, KLX-R Mod; Gucchi-Bob, Tommaselli Dakkar, GPR-GP New Style (rep again), Tweety iss tot, MRA-Scheibe, LED-DRL/Fog; Blue KLR-Club-Member #334

Benutzeravatar
K-Power
Full Member
Beiträge: 425
Registriert: 10.04.2013, 04:42
Wohnort: Erde
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von K-Power » 09.03.2018, 22:48


Benutzeravatar
Thägger
Full Member
Beiträge: 91
Registriert: 14.03.2008, 18:54
Wohnort: Großraum Stuttgart
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von Thägger » 15.03.2018, 21:07

Hab die drehbaren PivotPegs dran. Am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig aber offroad absolut top, da stets immer die ganze Raste auf der Sohle liegt. Somit auch echt sicher. Allerdings halt auch nicht gerade billig.
KLR 600 E ist die Beste - 176.000 km können nicht lügen!

Antworten