Elefantentreffen 2020

Ihr wollt euch treffen, kennt Termine ...
Antworten
Benutzeravatar
luckyluke
halbe Portion
Beiträge: 15
Registriert: 02.11.2019, 12:31
Wohnort: Bergen 83346
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Elefantentreffen 2020

Beitrag von luckyluke » 07.11.2019, 12:13

Hallo Zusammen, :snowman:

Ist dieses Jahr (31.01 bis 02.02.2020) jemand aufm Elefantentreffen?

War schonmal jemand dort oder auf anderen Wintertreffen? Letztes Jahr war ich mit der etwas unpassenden zx6r da. Nächstes mal dann mit der Tengai. Freu mich schon. :tanz:

Ich tausche gern meine Erfahrungen mit euch aus und bin auch froh über eure Erfahrungen, geheimtipps, must haves fürs Fahren im winter und schlafen im Zelt.

Ich hatte gefutterte, wasserdichte Überschuhe von der Bundeswehr. Die waren super!
Zelt lieber zu groß als zu klein (der Schneefall bedeckte das "zeltfenster" - wir sind hyperventilierend aufgewacht...)
Zwiebelprinzip aber nicht zu eng sonst isolieren die schichten nichtmehr. Letzte schicht ist der Regenkombi.
Übernacht katzenstreu im socken in die nassen schuhe.
Wärmflasche unterm gwand am Bauch wirkt wunder.
Kurz vorm bett gehn kreislauf in schwung bringen und gewand und wasser in den schlafsack mit rein.
Wenns kalt ist - mütze beim schlafen!

Mal n kurzer einblick. Bin gespannt was kommt ;)
Dateianhänge
IMG_20190201_202623.jpg
_20191107_120107.JPG
IMG-20190202-WA0009.jpeg
IMG_20190203_123002.jpg
Luke ausm Chiemgau, Motorrad und Ski
Die Tengai is mei neie Freizeitbeschäftigung :D :D
KL 650 A, ZX6R, MZ TS 150

Benutzeravatar
MutenRoshi
Full Member
Beiträge: 56
Registriert: 24.11.2019, 20:57
Wohnort: Mainz
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Elefantentreffen 2020

Beitrag von MutenRoshi » 27.11.2019, 18:13

Noch nie dagewesen...klingt erstmal interessant ich bezweifle allerdings dass ich da mit meinem Michelin Anakee hochkomme auf Schnee wobei du's ja auch geschafft hast. Was genau ist das den bitte für ne interessante Handschutzgeschichte? DIY oder?
Edit: Warum nicht gleich das 'alte' Elefantentreffen was mir persönlich sympatischer rüberkommt als die hochoffizielle Version die dann erst gecancelt und doch wieder belebt wurde nachdem man gesehen hat das die Leute weitermachen...nur mal laut gedacht

ist vom 14-16. Februar 2020 aufm Ring
Eintopf schmoren...

Benutzeravatar
luckyluke
halbe Portion
Beiträge: 15
Registriert: 02.11.2019, 12:31
Wohnort: Bergen 83346
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Elefantentreffen 2020

Beitrag von luckyluke » 28.11.2019, 13:37

Also ich bin letztes Jahr mim Pilot Power hochgefahren. Straßen waren (zum glück) frei. Ham oben an der straße geparkt.
Beim heimfahren gings bis burghausen gut, dann schneefall -> 5-10cm auf der straße. Keine chance mehr mit der ninja. Mit der klr hätt ichs mir zugetraut. Hab mir den heidenau k60 aufgezogen.
Haha der Handschutz waren handschuhe vom härteofen und windschutz aus ner isomatte gebastelt. An den knien hatte ich fußmatten vom auto an der verkleidung angeschraubt.
Das alte hab ich mir auch überlegt habe da aber dieses jahr keine zeit und letztes jahr wars schon sehr cool aufm neuen. -Wellness- ;) :bia:
Luke ausm Chiemgau, Motorrad und Ski
Die Tengai is mei neie Freizeitbeschäftigung :D :D
KL 650 A, ZX6R, MZ TS 150

Benutzeravatar
MutenRoshi
Full Member
Beiträge: 56
Registriert: 24.11.2019, 20:57
Wohnort: Mainz
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Elefantentreffen 2020

Beitrag von MutenRoshi » 28.11.2019, 23:26

Interessant, habe auch noch so ein paar allerdings als Fäustlinge, wäre unpraktisch doch diese Handschutz/Knieschutzgeschichte sollte ich mir mal bei Gelegenheit auch zurechtzimmern. Von was für einer Art Wellnes reden wir hier bei Minusgraden im Wald...? :D
Eintopf schmoren...

Benutzeravatar
luckyluke
halbe Portion
Beiträge: 15
Registriert: 02.11.2019, 12:31
Wohnort: Bergen 83346
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Elefantentreffen 2020

Beitrag von luckyluke » 03.12.2019, 11:00

Ja, Fäustlinge sind kacke! Kein gefühl. Hat bei mir immer zu tollpatschigem verhalten geführt...
Lieber in ne griffheizung investieren und gscheide Motorradhandschuhe anziehen.

Wenn du dir so n handschutz basteln willst misst auf die knöpfe am lenker achten. Beim hinfahren ist mein bike einfach ausgegangen... Wir haben 10 min gesucht bis wir bemerkt haben, dass einfach der rote notausschalter durch meine professionell befestigte isomatte betätigt wurde.... :gruebel: :lol:

Zum Thema wellness.. Ich habs auch nie geglaubt, aber wenn du einmal da warst, dann kommst du wieder! Also lass dich am besten selbst davon überzeugen ;)
Luke ausm Chiemgau, Motorrad und Ski
Die Tengai is mei neie Freizeitbeschäftigung :D :D
KL 650 A, ZX6R, MZ TS 150

Antworten